Erfolgsgeschichte mit der Sparkasse Bremen flexi GmbH: Wie die comselect ein innovatives Projekt effizienter gemacht hat

Erfolgreich auf das Unternehmenswachstum vorbereitet

Multi Cloud Projekt — Einführung eines CRM-Systems mit der Salesforce Sales Cloud & Community/Experience Cloud

Ges­tartet als Pro­jekt, das für nur 68 Tage angelegt war, ist die Sparkasse Bre­men flexi GmbH nun ein Prop-tech Start­up mit ein­er inno­v­a­tiv­en Lösung, Men­schen den Traum vom Eigen­heim zu erfüllen. flexi bietet Möglichkeit­en zur Immo­bilien­fi­nanzierung, die über die klas­sis­chen Lösun­gen hin­aus­ge­hen und freier und flex­i­bler sind.
Wie das funk­tion­iert? Kun­den kön­nen ihr Traumhaus durch flexi prüfen lassen — wenn alles passt, kauft flexi das Objekt für den Kun­den. Dieser kann ohne weit­ere Verpflich­tun­gen zur Miete einziehen, das Haus prüfen und wenn alles passt, und er bere­it dafür ist, kann er die Immo­bilie für einen anfangs fest­gelegten Fest­preis flexi abkaufen. Durch die Zusam­me­nar­beit sowohl mit Kun­den, die ein Haus kaufen wollen, als auch mit denen, die eines verkaufen wollen, hat flexi ein großes Ange­bot an Immo­bilien, die durch die inno­v­a­tive Finanzierungslö­sung gekauft wer­den kön­nen. Der Traum der Sparkasse Bre­men flexi GmbH ist es nun, ein Fran­chise aufzubauen, sodass nicht nur die Kun­den in Bre­men ihren Traum vom Eigen­heim erfüllen können.

Ausgangslage vor Salesforce 

Da flexi nur als kurzweiliges Pro­jekt ent­stand, gab es für die Kun­den­ver­wal­tung zunächst keine pro­fes­sionelle Lösung, die eine ein­fache und über­sichtliche Ver­wal­tung der Dat­en ver­sprach. Für die Kun­den­ver­wal­tung und das Cus­tomer Rela­tion­ship Man­age­ment hat­te flexi im Sinne eines MVP zunächst nur selb­st­pro­duzierte Lösun­gen auf Basis von Office. Diese Lösun­gen sind am Anfang, zum Auf­bau eines Unternehmens, aus­re­ichend. Sie zeigen jedoch schnell Män­gel auf, sobald die Kun­de­nan­zahl und Reich­weite des Unternehmens wächst. Es galt also, alle diese Lösun­gen zu erset­zen und miteinan­der zu verbinden. Dabei soll­ten smarte und schlanke Prozesse imple­men­tiert wer­den, um die Kun­den­ver­wal­tung so effizient wie möglich zu machen.

Ziele und Herausforderungen

flexi benutzte vorher auss­chließlich Office-Pro­gramme, um ihre Kun­den­dat­en zu ver­wal­ten. Diese einge­set­zten Tools soll­ten abgelöst und einzelne Prozesss­chritte automa­tisiert wer­den. Das Ziel war es, eine zen­trale CRM-Lösung zu imple­men­tieren, mit der das Unternehmen weit­er skalieren kann und es dabei unter­stützt, die eige­nen sehr hohen Ansprüche in Bezug auf Kun­den­zen­trierung auch prozes­su­al abzu­sich­ern. Dafür galt es, den gesamten Anbahnungs‑, Beratungs- und Ver­tragsprozess von flexi zu ver­ste­hen und in Sales­force zu über­führen. Außer­dem soll­ten diverse, vorher sep­a­rat stat­tfind­ende Berech­nungslogiken und Kom­mu­nika­tion­san­lässe inte­gri­ert werden.

Es sollte eine trans­par­ente, per­for­mante Lösung geschaf­fen wer­den, mit der flexi zum einen schneller in ihren Prozessen wird und zum anderen auch gut vor­bere­it­et ist für das Wach­s­tum von flexi. Her­aus­fordernd war, dass viele Berech­nungss­chritte inte­gri­ert wer­den soll­ten, damit sämtliche vorherige Tools aus der MVP Phase abgelöst wer­den kon­nten. Es war zudem auch her­aus­fordernd, die Lösung auf das zu reduzieren, was als Funk­tio­nen wirk­lich benötigt wurde. Dadurch sollte die Lösung ein­fach und klar zu bedi­enen sein, im Sinne von “weniger ist mehr”.

Eine Her­aus­forderung war es unter anderem, den ersten Schritt zu machen: die Bere­itschaft, neue Wege zu erken­nen und diese dann auch mutig zu beschre­it­en. Dabei muss man außer­dem hin­ter­fra­gen, was die eige­nen Kun­den wirk­lich benöti­gen, intern sowie extern. Außer­dem kommt es bei der Dig­i­tal­isierung nicht nur darauf an, die analo­gen Prozesse so schnell wie möglich zu dig­i­tal­isieren, son­dern auch darauf, smart zu dig­i­tal­isieren. Daher muss im Dig­i­tal­isierung­sprozess laufend über­legt wer­den, was die sin­nvoll­ste und effizien­teste Lösung ist. Wenn man einen schlecht­en und inef­fizien­ten analo­gen Prozess eins zu eins dig­i­tal­isiert hat man hin­ter­her auch einen schlecht­en dig­i­tal­en Prozess.

Warum hat sich flexi für Salesforce entschieden? 

Da flexi vorher kein CRM-Pro­gramm hat­te und ihre Kun­den­dat­en auss­chließlich mit selb­st­ge­baut­en Office-Lösun­gen organ­isiert wur­den, war es drin­gend notwendig, ein neues Sys­tem einzuführen. Durch die Kom­bi­na­tion­s­möglichkeit­en ver­schieden­er Clouds, um alle Prozesse erfol­gre­ich dig­i­tal­isieren und Dat­en miteinan­der verknüpfen zu kön­nen sowie spätere, ein­fache Erweiterungsmöglichkeit­en, bietet Sales­force eine opti­male Lösung. Nach weit­eren Über­legun­gen und der Beratung der Web­site-Agen­tur von flexi, wurde Sales­force als Lösung gewählt.

Warum comselect?

flexi suchte nach einem Part­ner, mit dem man gut und ein­fach kom­mu­nizieren kann, bei dem es auch bei den han­del­nden Per­so­n­en auf der men­schlichen Ebene gut passt, der das Ziel­bild ver­ste­ht und gemein­sam mit flexi agil und schlank eine Lösung baut. Gewün­scht war eine klare Hands-On Men­tal­ität. Basierend auf diesen Anforderun­gen wurde com­s­e­lect durch die Ver­mit­tlung der Agen­tur von flexi empfohlen.

Kundenprofil

Sparkasse Bre­men flexi GmbH
Haupt­sitz:
Bremen

Branche: Immo­bilien

Mitar­bei­t­erIn­nen: < 10

Cloud-Lösung:  Sales Cloud, Expe­ri­ence Cloud

Web: flexi-immovation.de

Die Sparkasse Bre­men flexi GmbH ist ein erst kür­zlich gegrün­detes Unternehmen, das es Men­schen schneller und unkom­pliziert­er ermöglicht, den Traum vom Eigen­heim zu erfüllen. Durch die indi­vidu­elle Lösung, die zunächst nur als kurzes Pro­jekt geplant war, wird die Finanzierung ein­er Immo­bilie an die indi­vidu­ellen Bedürfnisse der Kun­den angepasst.

“Wir haben com­s­e­lect als sehr kom­pe­ten­ten Part­ner erlebt, der unsere Vision ver­standen hat. com­s­e­lect hat mit uns auf Augen­höhe und mit ein­er sehr angenehmen Hands-On Men­tal­ität unsere neue Lösung gebaut.”

Sven-Olaf Stührmann, Geschäfts­führer flexi

 

Projektmethodik

com­s­e­lect und flexi real­isierten das Pro­jekt unter Ein­satz des agilen Pro­jek­tver­fahrens, bei dem unter anderem ein Per­spek­tiv-Wech­sel vorgenom­men wird, um die Anforderun­gen des End­kun­dens im Ser­vi­ce­por­tal sicht­bar zu machen. In Wochen-Zyklen wur­den Umset­zung und Ergeb­nisse sowie der Stand der Dinge disku­tiert. Dabei bekommt neben dem „Wie“ das „Warum“ eine entschei­dende Bedeu­tung. Der Vorteil für den Kun­den: Bere­its nach kurzen Zyklen wer­den Ergeb­nisse sicht­bar, die bew­ertet und opti­miert wer­den kön­nen. Daraus ergibt sich ein Höch­st­maß an Trans­parenz und Flexibilität.

Pro­jek­t­team: Erfol­gre­ich­es Go-Live

Aktuelle Situation und Ergebnisse

Da das Pro­jekt erst kür­zlich durchge­führt wurde und der Go Live noch nicht lang her ist, sind noch keine genauen Dat­en und Zahlen vorhan­den, um den Erfolg zu beweisen. Jedoch stellt flexi bere­its fest, dass sie deut­lich schneller gewor­den sind und dass sie mas­siv an Trans­parenz gewon­nen haben.
Durch die Ein­führung der Sales Cloud kön­nen Anfra­gen bess­er bear­beit­et wer­den und manche Prozesse sind automa­tisiert, wie in etwa das Ausle­sen von Anhän­gen und das darauf basierende Anle­gen eines Leads. Genau­so auch wenn ein Inter­essent den Kalku­la­tor auf der Web­seite ver­wen­det und sich ein Ange­bot geben lässt, diese Per­son wird von der Sales Cloud auch direkt als Lead angelegt. Diese Prozesse sowie das Vere­in­baren von Ter­mi­nen, das Inter­essen- und Oppor­tu­ni­ty Man­age­ment und das Immo­bilien­man­age­ment wurde zuvor alles in unter­schiedlichen Tools ver­wal­tet. Jet­zt ist alles zen­tral­isiert in der Sales Cloud und erle­ichtert somit die Arbeit. Die Expe­ri­ence Cloud bietet den Kun­den zudem ein Por­tal, in dem sie aktuelle Verträge und vieles mehr ein­se­hen kön­nen. Außer­dem kann man dort auch virtuelle Anteile erwer­ben und direkt an ein­er Kaufver­hand­lung teil­nehmen. Hier­bei ist die Verknüp­fung der Expe­ri­ence Cloud und der Sales Cloud von hoher Bedeu­tung, da die Vorgänge intern und automa­tisiert verknüpft wer­den.
Die Beobach­tun­gen, die flexi schon nach kurz­er Zeit gemacht hat, wer­den bald auch in echt­en Zahlen zu sehen sein. Bei flexi wur­den interne Geschäfts- und Kun­den­prozesse trans­par­enter und die Kun­denkom­mu­nika­tion wurde maßge­blich schneller. Außer­dem gibt es jet­zt durch die struk­turi­erten Prozesss­chritte eine Hil­festel­lung, um die eige­nen Qual­itäts­stan­dards noch ein­fach­er einzuhalten.

Mehr zu unseren Erfol­gs­geschicht­en find­en Sie hier. 

In diesem Blog schreiben Mitar­beit­er von com­s­e­lect und Gas­tau­toren zu allen The­men, die uns bewe­gen: Aktuelles aus dem Hause com­s­e­lect, neue Trends im CRM, Inno­va­tio­nen und Best Prac­tices rund um Sales­force, Kün­stliche Intel­li­genz (KI), Dig­i­tal­isierung, Automa­tisierung und vieles mehr.

Autor: Anni­ka Franken, Mar­ket­ing  Veröf­fentlichung: April 2024

Teilen Sie diesen Beitrag
Beitrag herunterladen
Suche
Kontaktanfrage
Letzte Beiträge
All­ge­mein
a.franken@comselect.de

Wings for Life World Run 2024 

Wings for Life World Run 2024 — wir waren dabei! Gutes tun mit #team­com­s­e­lect Das #team­com­s­e­lect war erneut beim diesjähri­gen Wings for Life World Run dabei!

Weiterlesen » 
All­ge­mein
a.franken@comselect.de

Success Story mit Sparkasse Bremen flexi GmbH 

Erfol­gs­geschichte mit der Sparkasse Bre­men flexi GmbH: Wie die com­s­e­lect ein inno­v­a­tives Pro­jekt effizien­ter gemacht hat Erfol­gre­ich auf das Unternehmenswach­s­tum vor­bere­it­et Mul­ti Cloud Pro­jekt — Einführung

Weiterlesen » 

Sind Sie bereit für Ihr nächstes Projekt? 

Sie haben Fra­gen zu unseren Leis­tun­gen oder wün­schen ein Beratungsgespräch?

Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Sie. Nehmen Sie ein­fach Kon­takt mit uns auf.

CRM Pioneer - 20 Jahre comselect

Als zertifizierter Salesforce Partner in Deutschland verfolgen wir ein Ziel: Sie erfolgreicher zu machen!

10 Sekunden Bewerbung

Wir suchen dich, dein Know-how und deinen Spirit.
Bewirb dich und werde ein Trailblazer.

Ihr Erfolg ist unser Branchen Know-How

Wir kennen und verstehen Geschäftsprozesse. Von der Neukundengewinnung bis zur effektiven Vertriebssteuerung. Aus der Erfahrung von über 1000 CRM Projekten haben wir Branchen-Templates erstellt, welche Ihnen erlauben innerhalb weniger Tage mit ausgewählten Prozessen „live“ zu gehen.

Herstellende Industrie

Bau- & Zulieferindustrie

  • Baucore Cloud

Stadtwerke & Energieversorger

  • Energy & Utility Cloud

Salesforce Multi-Cloud Expertise seit 2002

Salesforce ist eine CRM-Lösung für das Management von Kundenbeziehungen. Alle Abteilungen, einschließlich Marketing, Vertrieb, Kundenservice sowie Online- und stationärer Handel arbeiten auf einer gemeinsamen CRM-Plattform. So haben alle dieselbe Sicht auf ihre Kunden und können für das perfekte Kundenerlebnis sorgen.

Sie wollen die Lösungen live sehen? Nutzen Sie unser kostensfreies Beratungsangebot.

Lösungen für Ihre Daten

Daten- / Datensicherheit

 
3rd Party Apps
  • Conga
  • Tourenplaner
  • Docusign

Salesforce CRM Beratungs seit 2002

Über 400 mittelständische Unternehmen vertrauen unserem Know-how und den Salesforce Clouds.

Salesforce Service & Support

Diese Website benutzt Cookies, welche für die Funktion und Darstellung notwendig sind. Wenn Sie diese Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.