Was ist Salesforce Advertising Studio?

Relevante Kampagnen für relevante Kunden

Gezieltes Marketing

Kein Men­sch möchte Wer­bung für Dinge erhal­ten, die ihn nicht inter­essieren oder die er ger­ade gekauft hat. Und kein Unternehmen möchte für über­flüs­sige Wer­bung Geld aus­geben. Außer­dem möchte man Bestand­skun­den ja auch keine Wer­bung zukom­men lassen, die sich nur an Neukun­den richtet. Wie kann man sich­er­stellen, dass so etwas nicht passiert? Sales­force Adver­tis­ing Stu­dio ermöglicht es, indem es mit den Sales­force CRM-Dat­en die richti­gen Ziel­grup­pen analysiert und diesen nur rel­e­vante Kam­pag­nen zukom­men lässt.

Aber was genau ist Adver­tis­ing Stu­dio? Und wofür kann es einge­set­zt wer­den? Lesen Sie mehr in diesem Wissensartikel:

autor annika franken Autor: Anni­ka Franken, Online Mar­ket­ing Veröf­fentlichung: Juni 2022 Lesedauer: 3 Minuten 
Teilen Sie diesen Beitrag:
Beitrag herunterladen:

Hinweis: Salesforce Advertising Studio heißt jetzt Salesforce Marketing Cloud Advertising.

Lesen Sie hier den Artikel zu Sales­force Mar­ket­ing Cloud Advertising.

Was ist Salesforce Advertising Studio?

Sales­force Adver­tis­ing Stu­dio ist eine Erweiterung der Mar­ket­ing Cloud. Sie ermöglicht es Unternehmen, ihre CRM-Dat­en zu ver­wen­den um die dig­i­tal­en Wer­beanzeigen zu per­son­al­isieren und Wer­bekam­pag­nen geziel­ter zu steuern. Dadurch erhal­ten Kun­den das Gefühl ein­er 1‑zu‑1 Betreuung.

Durch strate­gis­che und automa­tisierte Date­n­analyse kön­nen Kun­den­dat­en ein­fach gesam­melt wer­den, treue sowie neue Kun­den leicht iden­ti­fiziert wer­den und Mar­ket­ingkam­pag­nen im Han­dum­drehen angepasst wer­den. Adver­tis­ing Stu­dio hil­ft dabei, Ziel­grup­pen zu erstellen und diese gezielt zu kon­tak­tieren oder aus spez­i­fis­chen Kam­pag­nen her­auszunehmen, wenn diese irrel­e­vant für die Ziel­gruppe sind. Kun­den­dat­en kön­nen von allen Plat­tfor­men und Social Media gesam­melt und analysiert wer­den und leicht auch mit anderen Unternehmens­bere­ichen, wie der Sales Cloud oder der Ser­vice Cloud, ver­bun­den werden.

Was kann Advertising Studio?

Kundendaten nutzbar machen

Dat­en kön­nen plat­tfor­müber­greifend aktiviert wer­den. Die Dat­en aus der Mar­ket­ing Cloud, der Sales Cloud und der Ser­vice Cloud kön­nen ver­bun­den wer­den, um die Wer­bung eines Unternehmens zu for­men und in die richtige Rich­tung zu leiten.

Da viele große Marken Sales­force ver­trauen, ihre Kun­den­dat­en zu schützen und jed­erzeit erre­ich­bar zu sein, ist es sin­nvoll, das Mar­ket­ing eines Unternehmens in einem ver­traut­en Sys­tem umzuset­zen. Die ver­wen­de­ten Kun­den­dat­en kom­men zu keinem Zeit­punkt des Prozess­es aus der Sales­force Plat­tform her­aus. Außer­dem gibt es keine fest­gelegten Ruhezeit­en des Systems.

Kun­den­daten­sätze kön­nen mith­il­fe von Adver­tis­ing Stu­dio sofort syn­chro­nisiert wer­den und es kann sichergestellt wer­den, dass sie immer auf dem neuesten Stand sind. Dabei ist die Analyse immer zuver­läs­sig, unab­hängig davon, ob die Kam­pagne dutzende oder Mil­lio­nen Per­so­n­en umfasst.

Ziel­grup­pen kön­nen gezielt auf ihren bevorzugten Plat­tfor­men ange­gan­gen wer­den. So kann man spez­i­fis­che Ziel­grup­pen für Face­book, Google, Insta­gram, LinkedIn, Twit­ter und YouTube erstellen und mit der Erweiterung Audi­ence Stu­dio sog­ar für das gesamte Dis­play Adver­tis­ing Ökosystem.

Kanäle verknüpfen

Die per­fek­te Anzeige kann der genau richti­gen Per­son angezeigt wer­den, indem die Werbe­maß­nah­men in den Rest der Marketing‑, Sales- und Ser­viceak­tiv­itäten inte­gri­ert werden.

Mit Sales­force und der Funk­tion “Looka­likes”, genau­so wie mit Face­book Looka­like Audi­ences oder Google Sim­i­lar Audi­ences, kön­nen neue Kun­den gefun­den wer­den, die sich genau­so ver­hal­ten wie bere­its beste­hende, hochw­er­tige Kun­den. Durch Analy­sen kön­nen Inter­net­nutzer gefun­den wer­den, die den Pro­filen bere­its beste­hen­der Kun­den entsprechen.

E‑Mail- und Wer­bekam­pag­nen kön­nen aneinan­der angepasst wer­den, um größere Teile der Ziel­gruppe zu erre­ichen. Indem die Nachricht den Kun­den auf zwei Kanälen erre­icht, wird die Kaufwahrschein­lichkeit und –inten­tion erhöht.

Kam­pag­nen kön­nen mit Adver­tis­ing Stu­dio so opti­miert wer­den, dass die Effizienz gesteigert wird. Abon­nen­ten, die nicht mehr mit der Marke inter­agieren, kön­nen effizient iden­ti­fiziert wer­den und man kann sich leicht wieder mit ihnen verbinden. Außer­dem kann man Wer­bekam­pag­nen für Seg­mente, die nicht erfol­gre­ich laufen, unterdrücken.

Mith­il­fe von Adver­tis­ing Stu­dio wird es ein­fach, immer die derzeit rel­e­van­testen Wer­bekam­pag­nen anzeigen zu lassen. Basierend auf den aktuellen Dat­en, den Kun­den­in­for­ma­tio­nen, die in Echtzeit und automa­tisiert erneuert wer­den, kön­nen stets die rel­e­van­testen Wer­beanzeigen platziert werden.

Mehr Leads generieren

Mit Adver­tis­ing Stu­dio kön­nen Kun­de­nakquise-Kam­pag­nen unter­stützt wer­den, während man neue Leads in Sales­force erfasst.

Adver­tis­ing Stu­dio kann mit Mar­ket­ing Cloud Account Engage­ment und mit der Sales Cloud verknüpft wer­den. Mit der Zusam­me­nar­beit von Lead Scor­ing, E‑Mail-Kam­pag­nen zur Kun­denpflege und dem Sales Team kann die Akquise und die Wach­s­tumsstrate­gie des Unternehmens verbessert werden.

Leads, die auf Face­book gefun­den wur­den, kön­nen automa­tisiert in Sales­force über­tra­gen wer­den. Von dort aus kön­nen das Sales und Mar­ket­ing Team ganz ein­fach weit­ere Schritte vornehmen.

Mit dem Jour­ney Builder kön­nen Face­book-Wer­bekam­pag­nen ganz ein­fach Teil ein­er kanalüber­greifend­en Cus­tomer Jour­ney wer­den, die über E‑Mail, mobile Apps bis zu Face­book Anzeigen geht. E‑Mail-Mar­ket­ing bekommt eine größere Reich­weite und man braucht dafür kein sep­a­rates Team für dig­i­tale Werbung.

Mit der Opti­mierung von Google Search kann man den Return-On-Invest­ment (ROI) der Google AdWords-Strate­gie steigern, indem Kam­pag­nen für poten­zielle und beste­hende Kun­den seg­men­tiert werden.

Wo kann Advertising Studio eingesetzt werden?

Adver­tis­ing Stu­dio kann dabei helfen, die Aufmerk­samkeit der beste­hen­den oder poten­ziellen Kun­den für eine Marke oder deren außeror­dentlichen Ser­vices zu steigern. Strate­gisch gut platzierte Wer­bung, die den Kun­den immer im per­fek­ten Moment angezeigt wird, kann eine maßge­blich pos­i­tive Wirkung auf den Erfolg des Unternehmens haben.

Es hil­ft außer­dem bei der Akquise neuer Kun­den, da diese eher zum loyalen Kun­den wer­den, wenn sie schon ein­mal etwas von der Marke gehört oder gese­hen haben. Auch die Eingliederung neuer Kun­den wird durch Adver­tis­ing Stu­dio verbessert, zum Beispiel von den Kun­den, die sich ger­ade für den Emp­fang von E‑Mails reg­istri­ert haben.

Der Kon­takt zu Bestand­skun­den wird eben­falls opti­miert: sei es das Ansprechen der Bestand­skun­den, in etwa mit Pro­duk­tvorschlä­gen, die ein Kunde auf­grund vorheriger pos­i­tiv­er oder neg­a­tiv­er Bew­er­tun­gen mögen kön­nte, oder das erneute Ansprechen von Kun­den, die schon länger nicht mehr mit dem Unternehmen inter­agiert haben oder nichts mehr gekauft haben.

Basierend auf den Dat­en und Infor­ma­tio­nen, die über die Kun­den gesam­melt wer­den, wird Up-Sell­ing und Cross-Sell­ing inter­es­san­ter Ange­bote vereinfacht.

Außer­dem kön­nen Werbe­strate­gien opti­miert wer­den, indem Bestand­skun­den, die für manche Kam­pag­nen nicht rel­e­vant sind, aus diesen Kam­pag­nen aus­geschlossen wer­den und die Werbe­maß­nah­men nur an tat­säch­lich rel­e­vante und poten­ziell inter­essierte Kun­den gerichtet wer­den. Dadurch haben die Bestand­skun­den auch nicht das Gefühl, kon­stant mit irrel­e­van­ter Wer­bung kon­tak­tiert zu wer­den, was zu größer­er Marken­zufrieden­heit führt.

Welche Funktionen hat Advertising Studio?

Advertising Audiences

Adver­tis­ing Audi­ences hil­ft Mar­ket­ingteams dabei, spielerisch leicht Kun­den auf den Kanälen zu erre­ichen, die sie am meis­ten benutzen, sei es Face­book, Google, Insta­gram oder andere. Die Ver­wen­dung von First-Par­ty Dat­en ist ein großer Vorteil für Mar­ket­ingteams. Mit Adver­tis­ing Audi­ences kann man Erfahrun­gen indi­vid­u­al­isieren und spez­i­fis­che Ziel­grup­pen basierend auf wertvollen Infor­ma­tio­nen, die bere­its gesam­melt wur­den, erstellen.

Die Dat­en, um Ziel­grup­pen zu erstellen, kön­nen aus allen beste­hen­den Lis­ten oder Daten­er­weiterun­gen gesam­melt wer­den. Man kann einen Sales­force Report erstellen, Daten­im­port ver­wen­den, um eine neue Daten­er­weiterung zu erstellen oder sog­ar Sales­force Social Stu­dio Pro­file benutzen.

Die Ziel­grup­pen kön­nen dann unterteilt werden:

  • Sup­pres­sion Audi­ence: wer­den von aus­gewählten Kam­pag­nen aus­geschlossen, z. B. Haben sie eine schlechte Bew­er­tung abgegeben, haben schon Kon­takt aufgenom­men, oder haben kür­zlich etwas aus der Kam­pagne gekauft
  • Tar­get­ed Audi­ence: dies sind unter anderem Kun­den, die kür­zlich aus anderen Kam­pag­nen etwas gekauft haben und Empfehlun­gen erhal­ten, die dazu passen könnten
  • Look-Alike Audi­ence: unter anderem VIP/Loyalitätskunden, Kun­den, die am meis­ten gekauft haben

Dadurch kann ein besser­er Überblick behal­ten wer­den und Kun­den wer­den nur dann kon­tak­tiert, wenn Kam­pag­nen für sie rel­e­vant sind. Wenn Sup­pres­sion Audi­ences durch kün­stliche Intel­li­genz automa­tisiert und regelmäßig aktu­al­isiert wer­den, kann die Cus­tomer Expe­ri­ence verbessert wer­den. Für Kun­den, die ein Ange­bot angenom­men haben, etwas gekauft haben, oder eine Kun­denser­vicean­frage gestellt haben, kön­nen Wer­bekam­pag­nen schnell gestoppt werden.

Generell ist wichtig zu erwäh­nen, dass die ver­wen­de­ten und analysierten Dat­en nie das Sales­force Ökosys­tem, beziehungsweise die Mar­ket­ing Cloud, ver­lassen.

Lead Capture

Mit Lead Cap­ture wird das Find­en von neuen Kun­den vere­in­facht. Es hil­ft dabei, Face­book Leads ganz ein­fach mit Sales­force Accounts zu verbinden. Kun­den, die eine inter­es­sante Wer­bung auf Face­book sehen, kön­nen sich mit nur zwei Klicks für den Newslet­ter des Unternehmens anmelden. Das For­mu­lar dafür wird automa­tisch mit den Face­book Dat­en aus­ge­füllt, sodass das der Kunde Face­book nie ver­lassen muss oder lange For­mu­la­re auszufüllen hat. Automa­tisiert wer­den diese Kun­den­dat­en dann an die Mar­ket­ing Cloud oder die Sales Cloud übertragen.

Journey Builder

Der Sales­force Jour­ney Builder kom­biniert mit Wer­bung ist ein Mar­ket­ing-Traum. Jed­er im Mar­ket­ing oder Dig­i­tal Team kann Face­book Adver­tis­ing Audi­ences und Kam­pag­nen direkt im Jour­ney Builder erstellen. Das erlaubt es dem Mar­ket­ing Team, kanalüber­greifende Jour­neys zu kreieren, die die Reich­weite von E‑Mail-Kam­pag­nen weit überbieten.

Wie wird Advertising Studio sinnvoll umgesetzt?

Um sicherzustellen, dass langfristige Ziele wie neue Kun­den zu find­en und treue Kun­den zu behal­ten erre­icht wer­den kön­nen, ist es sin­nvoll, sich auf kurzfristige Ziele zu konzen­tri­eren, die einen auf den richti­gen Weg brin­gen. Dazu gehören fol­gende Aspekte:

  • Aktuelle Kun­den, die die Wer­bekam­pag­nen schon gese­hen haben, soll­ten unter­drückt wer­den. Der Fokus sollte auf Kun­den liegen, die die Kam­pag­nen noch nicht auf anderen Kanälen gese­hen haben.
  • Bere­its gesam­melte, existierende Dat­en soll­ten zuerst ver­wen­det wer­den. Eine unternehmensweite Daten­strate­gie, die alle Kun­den­dat­en berück­sichtigt, sollte entwick­elt wer­den (inklu­sive Mar­ket­ing Engage­ment, CRM-Dat­en, Social Media Dat­en etc.)
  • Die Inter­ak­tion mit Kun­den sollte auf Präferen­zen und vorheri­gen Aktio­nen basieren. Eine kun­den­zen­tri­erte, per­son­al­isierte Strate­gie sollte für jede Kam­pagne erstellt wer­den. Auch wenn man nicht viel weiß, sollte man sich auf min­destens eine zen­trale Präferenz konzen­tri­eren und von dort aus mit Kun­den kommunizieren.
  • Es sollte eine aktuelle Kam­pagne zum Automa­tisieren aus­gewählt wer­den. Ein “Always-On”-Programm führt die Ziel­gruppe durch die Kam­pagne, ohne viel Eige­naufwand von Seit­en des Ver­mark­ters. Über Zeit soll­ten 30% des Mar­ket­ing-Bud­gets für solche automa­tisierten Kam­pag­nen ver­wen­det werden.

Fazit

Der Ein­satz von Adver­tis­ing Stu­dio ist für jede Mar­ketingabteilung sin­nvoll, die es ver­mei­den will, dass Kun­den, ob neu oder beste­hend, Wer­bung erhal­ten, die für sie irrel­e­vant ist. Dadurch kann die Kun­den­bindung an ein Unternehmen gesteigert wer­den und Kun­den fühlen sich bess­er betreut. Wenn man ständig dieselbe Anzeige sieht, für ein Pro­dukt, das man sich möglicher­weise sog­ar schon gekauft hat, ver­liert man irgend­wann das Inter­esse an diesem Unternehmen oder hin­ter­lässt eine schlechte Bew­er­tung. Adver­tis­ing Stu­dio hil­ft, diesen Prob­le­men vorzubeu­gen und analysiert alle gesam­melten Kun­den­dat­en in Sales­force, sodass Kam­pag­nen nur noch an rel­e­vante Kun­den zur richti­gen Zeit gerichtet wer­den. Den Mar­ket­ing-Teams wird durch diese Automa­tisierung einiges an Arbeit erspart und das Unternehmen ste­ht im Auge des Kun­den noch bess­er da.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie hier: https://www.salesforce.com/products/marketing-cloud/digital-advertising/?d=cta-body-promo-543

Fazit

Sind Sie bereit für Ihr nächstes Projekt? 

Sie haben Fra­gen zu unseren Leis­tun­gen oder wün­schen ein Beratungsgespräch?

Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Sie. Nehmen Sie ein­fach Kon­takt mit uns auf.

Y

Y

Z

Z

CRM Pioneer - 20 Jahre comselect

Als zertifizierter Salesforce Partner in Deutschland verfolgen wir ein Ziel: Sie erfolgreicher zu machen!

10 Sekunden Bewerbung

Wir suchen dich, dein Know-how und deinen Spirit.
Bewirb dich und werde ein Trailblazer.

Ihr Erfolg ist unser Branchen Know-How

Wir kennen und verstehen Geschäftsprozesse. Von der Neukundengewinnung bis zur effektiven Vertriebssteuerung. Aus der Erfahrung von über 1000 CRM Projekten haben wir Branchen-Templates erstellt, welche Ihnen erlauben innerhalb weniger Tage mit ausgewählten Prozessen „live“ zu gehen.

Herstellende Industrie

Bau- & Zulieferindustrie

  • Baucore Cloud

Stadtwerke & Energieversorger

  • Energy & Utility Cloud

Salesforce Multi-Cloud Expertise seit 2002

Salesforce ist eine CRM-Lösung für das Management von Kundenbeziehungen. Alle Abteilungen, einschließlich Marketing, Vertrieb, Kundenservice sowie Online- und stationärer Handel arbeiten auf einer gemeinsamen CRM-Plattform. So haben alle dieselbe Sicht auf ihre Kunden und können für das perfekte Kundenerlebnis sorgen.

Sie wollen die Lösungen live sehen? Nutzen Sie unser kostensfreies Beratungsangebot.

Lösungen für Ihre Daten

Daten- / Datensicherheit

 
3rd Party Apps
  • Conga
  • Tourenplaner
  • Docusign

Salesforce CRM Beratungs seit 2002

Über 400 mittelständische Unternehmen vertrauen unserem Know-how und den Salesforce Clouds.

Salesforce Service & Support

Diese Website benutzt Cookies, welche für die Funktion und Darstellung notwendig sind. Wenn Sie diese Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.