Salesforce Inbox

Salesforce Inbox — Zusammenschluss von Salesforce und E‑Mail

Salesforce Inbox: Das Tool, welches E‑Mail, Kalender und Salesforce vereint

Bild: Salesforce Inbox

Sales­force Inbox vere­int E‑Mail, Kalen­der und die weltweite führende CRM-Lösung in ein­er einzi­gen Anwen­dung. Unter­stützt von Ein­stein, nutzt Sales­force Inbox kün­stliche Intel­li­genz, um Ver­trieb­smi­tar­beit­er beim Verkauf intel­li­gen­ter zu unter­stützen. Sales­force Inbox bietet einen fokussierten Kon­text für die Ereignisse von heute und emp­fiehlt Fol­geak­tio­nen, damit wichtige Oppor­tu­ni­ties nicht ungenutzt bleiben. Sales­force Inbox automa­tisiert zeitraubende Ver­wal­tungsauf­gaben, um die Pro­duk­tiv­ität des Ver­triebs zu steigern und es den Ver­trieb­smi­tar­beit­ern zu ermöglichen, sich auf das zu konzen­tri­eren, was sie am besten kön­nen — den Geschäftsabschluss.

Was Sales­force Inbox ist und was Sales­force Inbox kann, lesen Sie hier:

Was ist Salesforce Inbox?

Sales­force Inbox ist eine Anwen­dung, welche zwei Plat­tfor­men vere­int, die tagtäglich genutzt wer­den: E‑Mail und Sales­force. Die Sales­force Inbox wurde speziell für Ver­trieb­smi­tar­beit­er entwick­elt und verbindet den Sales­­­force-Account naht­los mit Google Mail- oder Out­­­look-E-Mail-Ser­vice. Mit der Ein­stein-Aktiv­itätsver­­­fol­­­gung wer­den E‑Mails und Ereignisse automa­tisch mit den entsprechen­den Accounts, Kon­tak­ten, Leads, Oppor­tu­ni­ties und Ange­bots­daten­sätzen in Sales­force verknüpft. Sales­­­force-Benutzer kön­nen somit sofort losle­gen und nicht nur E‑Mails inner­halb der Anwen­dung senden und emp­fan­gen, son­dern auch neue Daten­sätze in Sales­force erstellen und Ihren Kalen­der verwalten.

Was ist der Unterschied zwischen Salesforce IQ Inbox und Salesforce Inbox?

In ihren Anfän­gen gehörte die rela­tionale Intel­li­genz, die von Sales­force Inbox genutzt wurde, zum Start­up-Unternehmen RelateIQ, das im Juli 2014 von Sales­force auf­grund der poten­ziellen Anwen­dung ihrer Tech­nolo­gie auf CRM erwor­ben wurde. Von diesem Zeit­punkt an hat das Start­up Pro­duk­te unter der Marke Sales­for­ceIQ entwick­elt. Während die Anwen­dung unter bei­den Namen läuft, ist Sales­force Inbox weit­er verbreitet.

Salesforce Inbox vs Lightning for Outlook?

Sales­force Inbox, welche die Sales Cloud und Sales­for­ceIQ CRM unter­stützt, bringt die Leis­tungs­fähigkeit von Sales­force und Rela­tion­ship Intel­li­gence in den E‑Mail-Postein­­­­gang und hil­ft so, Oppor­tu­ni­ties zu iden­ti­fizieren, mit Kun­den in Kon­takt zu treten und intel­li­gen­ter als je zuvor zu verkaufen. In jed­er E‑Mail wer­den im Sales­­­­force-Postein­­­­gang rel­e­vante Sales­force CRM-Dat­en angezeigt, damit die per­fek­te Antwort erstellt wer­den kann. Es kön­nen Leads, Kon­tak­te und Oppor­tu­ni­ties schnell erstellt wer­den, ohne den Postein­gang zu ver­lassen. Darüber hin­aus kön­nen Benachrich­ti­gun­gen genutzt wer­den, um über jedes Geschäft auf dem Laufend­en zu bleiben.

Email

Light­ning for Out­look, ein Microsoft-Inte­­­­gra­­­­tion­spro­­­­dukt, ver­set­zt Ver­trieb­steams in die Lage, ihre Verkäufe bess­er zu ver­wal­ten und zu steigern. Mit Light­ning for Out­look kön­nen Ver­trieb­smi­tar­beit­er wichtige E‑Mails und Anhänge mit Sales­­­­force-Daten­sätzen verknüpfen. Außer­dem erstellen Ver­trieb­smi­tar­beit­er Sales­­­­force-Daten­sätze im Han­dum­drehen mith­il­fe glob­aler Aktio­nen — direkt in ihren E‑Mail-Anwen­­­­dun­­­­gen. Und die Syn­chro­nisierungskom­po­nente Light­ning Sync hält die Kon­tak­te und Ereignisse Ihrer Ver­trieb­smi­tar­beit­er zwis­chen Exchange-Serv­er und Sales­force synchron.

Welche Features hat Salesforce Inbox?

Sales­force Inbox teilt sich in fol­gende Funk­tio­nen auf:

Aktu­al­isierung zwis­chen CRM und E‑Mail 
Sales­force Inbox stellt eine Verbindung zu Sales­­­­force-Dat­en her, wodurch rel­e­vante Dat­en beispiel­sweise Kun­den­in­for­ma­tio­nen direkt in der E‑Mail-Anwen­­­­dung abgerufen wer­den kön­nen.
Sales­force Inbox ermöglicht es, neue Lead‑, Kon­­­­takt- und Oppor­­­­tu­ni­­­­ty-Daten­sätze in Sales­force zu erstellen, ohne den Postein­gang zu verlassen.

Lesebestä­ti­gung
Die Sales­force Intel­li­genz analysiert jede einge­hende E‑Mail, um die Auf­gabe oder Oppor­tu­ni­ty zu ver­fol­gen, die im E‑Mail-Postein­­­­gang ein­trifft. Eben­so ist es möglich, eine Benachrich­ti­gung zu erhal­ten, wenn eine E‑Mail den Kun­den erre­icht hat und von ihm geöffnet wurde.

E‑Mail-Vor­la­­gen hinzufü­gen
Mit Sales­force Inbox ist es möglich, Sales­­­­force-E-Mail-Vor­la­­­­gen zu ver­wen­den. Diese wer­den sowohl in Text als auch in HTML dargestellt. Somit kön­nen Benutzer auf E‑Mails schneller antworten.

Intel­li­gent senden
Sales­force Inbox bietet die Funk­tion auszuwählen, wann genau eine E‑Mail an einen Kun­den gesendet wer­den soll.

Ter­mine pla­nen
Sales­force Inbox syn­chro­nisiert E‑Mail-Sys­tem und Kalen­der. Dadurch wird die Organ­i­sa­tion von Besprechun­gen erle­ichtert, da Benutzer ihre Ver­füg­barkeit ein­er E‑Mail hinzufü­gen kön­nen. Infolgedessen wer­den dem Empfänger mehrere mögliche Ter­mine vorgeschla­gen. Der Empfänger kann das Tre­f­fen mit einem Klick buchen und sobald der Empfänger ein Zeit­fen­ster akzep­tiert, wird der Ter­min automa­tisch dem Kalen­der hinzugefügt.

Sales­force Mobile App
Sales­force Inbox stellt eine direk­te Verbindung mit der Sales­force Mobile App her. Somit ist es möglich, Sales­force Inbox sowohl über iOS als auch für Android zu nutzen.

Bild:Salesforce Inbox and CRM Email

Welche Vorteile hat Salesforce Inbox im Vergleich zu anderen Anbietern?

Die Antwort lautet Ein­stein: Kün­stliche Intel­li­genz, die Ver­trieb­smi­tar­beit­ern helfen soll, ihre per­sön­liche Verkauf­spro­duk­tiv­ität zu steigern. Mit kün­stlich­er Intel­li­genz an der kri­tis­chen Schnittstelle zwis­chen CRM und E‑Mail kennze­ich­net Ein­stein Email Insights die wichtig­sten E‑Mails, während Rec­om­mend­ed Con­nec­tions die Kol­le­gen iden­ti­fiziert, die die stärk­sten Beziehun­gen zu den wichtig­sten Gate­keepern und Entschei­dungsträgern haben. Und weil Ein­stein in der mobilen App ver­füg­bar ist, hil­ft es Ihrem Ver­trieb Vertreter über­all, wo sie sind — selb­st wenn sie unter­wegs sind. Durch die Kom­bi­na­tion von E‑Mail und Kalen­der­ereignis­sen in ein­er Anwen­dung hofft Sales­force die Notwendigkeit für Ver­trieb­smi­tar­beit­er zu ver­ringern, zwis­chen unter­schiedlichen Anwen­dun­gen hin und herzuwechseln.

Wie hilft Salesforce Inbox mehr Deals abzuschließen?

Geschäft­sleute müssen organ­isiert und effizient mit ihrer Zeit umge­hen. Tech­nolo­gielö­sun­gen wie Sales­force bieten Kun­den eine führende Plat­tform, um dies zu erre­ichen. Während ein All-in-One-Postein­­­­gang ein net­ter Neben­ef­fekt ist, geht der Sales­­­­force-Postein­­­­gang darüber hin­aus — er hil­ft dabei, Geschäfte schneller abzuschließen.

Bild: Deal

Und so funk­tion­iert es:

  • Die Aktu­al­isierung eines Oppor­­­tu­ni­­­ty-Sta­­­tus aus dem Postein­gang eines Benutzers löst ver­schiedene Sales­­­force-Work­flows aus, um dem Pro­duk­tion­steam entsprechende Auf­gaben zuzuweisen.
  • Benutzer kön­nen Kalen­derver­füg­barkeit­en direkt aus dem Postein­gang senden und blät­tern nicht mehr zwis­chen ihrem Kalen­der und ihrem Postein­gang hin und her, um ide­ale Besprechungszeit­en zu finden.
  • Benachrich­ti­gun­gen informieren den Nutzer, wenn eine wichtige E‑Mail gele­sen oder bear­beit­et wurde, so dass er schnell darauf reagieren kann
  • Mit der Funk­tion “Später senden” kann eine E‑Mail für den späteren Ver­sand geplant wer­den. Beispiel­sweise ist es möglich, eine Folge-E-Mail einige Tage im Voraus zu versenden.
  • Sales­force Email-Vor­la­­­gen: die E‑Mails, die man schein­bar immer und immer wieder schreibt, kön­nen jet­zt als Vor­la­gen gespe­ichert und bei Bedarf ein­fach aus­gewählt werden.

Woher bekommt man Salesforce Inbox und wie viel kostet es?

Sales­force Inbox ist für Google Mail (mit der Chrome-Erweiterung) und Out­look ver­füg­bar, sowohl für Exchange als auch für Office 365. Sales­force Inbox-Lizen­zen sind ab 25 US-Dol­lar pro Monat und Benutzer verfügbar. 

Fazit

Durch Sales­force Inbox, die Kom­bi­na­tion von E‑Mail und Kalen­der Ereignis­sen in ein­er Anwen­dung, wird die Notwendigkeit ver­ringert, zwis­chen unter­schiedlichen Anwen­dun­gen hin- und her zu wech­seln. Somit wird der Arbeitsablauf vere­in­facht da Ver­wal­tungsaufwand reduziert wird. Dank Sales­force Inbox und den dazuge­höri­gen Funk­tio­nen kann die Pro­duk­tiv­ität gesteigert wer­den Die Arbeit mit dem Sales­­­force-Postein­­­gang ermöglicht es, tägliche Arbeit direkt von der Mail­ing-Liste aus zu koor­dinieren, so dass bes­timmte Teams einen besseren Ein­blick in die Kor­re­spon­denz mit Leads bekom­men kön­nen. Außer­dem ste­hen Tools zur Ver­fü­gung, die die tägliche Arbeit erle­ichtern, z. B. die Bestä­ti­gung, dass eine E‑Mail gele­sen wurde, die Erstel­lung automa­tis­ch­er Auf­gaben, wenn ein Kunde nicht antwortet, oder die ein­fache Ver­wen­dung zuvor kon­fig­uri­ert­er Vor­la­gen. Zusam­men­fassend lässt sich sagen, dass der Sales­­­force-Postein­­­gang eine her­vor­ra­gende Ergänzung ist, um die Effek­tiv­ität des Mar­ket­ing- und Ver­trieb­steams in Sales­force CRM zu steigern. Mehr Infor­ma­tio­nen zu Sales­force Inbox find­en Sie hier: https://www.salesforce.com/products/sales-cloud/features/crm-email-connector/
Fazit

Kontakt

Sie möchten mehr über Salesforce Inbox erfahren? 

Nehmen Sie mit uns Kon­takt auf:

Wie können wir Sie unterstützen?

Ich ste­he Ihnen jed­erzeit als Ansprech­part­ner zur Verfügung.

Bernd Bittner - Sales Director Salesforce CRM Services - comselect

Bernd Bit­tner, Sales Direc­tor CRM Ser­vices
Tele­fon: 0621 / 76133 500
Email: info@comselect.de

Y

Y

Z

Z

CRM Pioneer - 20 Jahre comselect

Als zertifizierter Salesforce Partner in Deutschland verfolgen wir ein Ziel: Sie erfolgreicher zu machen!

Wissen

CRM Einführung richtig angehen - Scheitern vermeiden. Erfahren Sie alles rund um CRM und Salesforce in unseren Wissensbeiträgen.

Im Fokus

  • Blog
  • Artikel
  • Whitepaper
  • Mediathek

Wissenswertes

Ihr Erfolg ist unser Branchen Know-How

Wir kennen und verstehen Geschäftsprozesse. Von der Neukundengewinnung bis zur effektiven Vertriebssteuerung. Aus der Erfahrung von über 1000 CRM Projekten haben wir Branchen-Templates erstellt, welche Ihnen erlauben innerhalb weniger Tage mit ausgewählten Prozessen „live“ zu gehen.

Herstellende Industrie

Bau- & Zulieferindustrie

  • Baucore Cloud

Stadtwerke & Energieversorger

  • Energy & Utility Cloud

Salesforce Multi-Cloud Expertise seit 2002

Salesforce ist eine CRM-Lösung für das Management von Kundenbeziehungen. Alle Abteilungen, einschließlich Marketing, Vertrieb, Kundenservice sowie Online- und stationärer Handel arbeiten auf einer gemeinsamen CRM-Plattform. So haben alle dieselbe Sicht auf ihre Kunden und können für das perfekte Kundenerlebnis sorgen.

CRM für den Service

Sie wollen die Lösungen live sehen? Nutzen Sie unser kostensfreies Beratungsangebot.

CRM für das Marketing

Lösungen für Ihre Daten

Daten- / Datensicherheit

 
3rd Party Apps
  • Conga
  • Tourenplaner
  • Docusign

Salesforce CRM Beratungs-Expertise seit 2002

Über 400 mittelständische Hersteller vertrauen unserem Know-how und den Salesforce Clouds.

Salesforce Service & Support

Diese Website benutzt Cookies, welche für die Funktion und Darstellung notwendig sind. Wenn Sie diese Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.