Neues MuleSoft Release von Juni 2022

Die Plat­tform Mule­Soft von Sales­force hat im Juni 2022 ein neues Release mit vie­len neuen Funk­tio­nen veröf­fentlicht. Wir stellen sie hier vor.

Was ist MuleSoft? 

Mule­Soft ist eine Daten­in­te­gra­tionsplat­tform, die zur Verbindung ein­er Vielzahl von Daten­quellen und Anwen­dun­gen sowie zur Durch­führung von Analy­sen und ETL-Prozessen entwick­elt wurde. Mule­Soft hat auch Kon­nek­toren für SaaS-Anwen­dun­gen entwick­elt, um Analy­sen von SaaS-Dat­en in Verbindung mit Cloud-basierten und tra­di­tionellen Daten­quellen zu ermöglichen.  

Was ist neu? 

Mule­Soft bein­hal­tet nach dem Release mit Mule­Soft RPA (robot­ic process automa­tion) jet­zt no-code Optio­nen um sich wieder­holende, manuelle Auf­gaben zu automa­tisieren und mit Mule­Soft Com­pos­er schnell Dat­en von jedem Sys­tem zu verknüpfen, zum Beispiel von Slack, Stripe oder Work­day. Die neuen Funk­tio­nen sind voll­ständig in Sales­force Flow inte­gri­ert. Pro­gram­mier­schnittstellen (APIs) kön­nen nun mit dem Uni­ver­sal API Man­age­ment leichter und effizien­ter ver­wal­tet wer­den. 

Was ist MuleSoft RPA? 

Mule­Soft Robot­ic Process Automa­tion erset­zt repet­i­tive und manuelle Auf­gaben mit Bots, die, basierend auf kün­stlich­er Intel­li­genz, Dat­en von jedem Sys­tem, Doku­ment, Foto oder Benutze­r­ober­fläche ver­ar­beit­en kön­nen. Zusät­zlich sind die Bots spez­i­fisch für jedes Team anpass­bar. Busi­ness-Teams kön­nen mit ein­er mess­baren Ren­dite mehr Pro­duk­tiv­ität freiset­zen und ihre Zeit für große und kleine Prozesse ans­paren. IT-Teams über­brück­en die Automa­tion­slücke indem weit­ere Sys­teme freigeschal­tet wer­den und umfan­gre­iche Inte­gra­tio­nen kreiert wer­den, während die Steuerung während des gesamten Leben­szyk­lus beibehal­ten wird.  

Fea­tures 

  • Mit dem RPA Man­ag­er kann jed­er Schritt des Automa­tisierung­sprozess­es ver­wal­tet wer­den 
  • Mit dem RPA Recorder wird sofort jed­er Unternehmen­sprozess auf allen Desk­tops und Inter­ne­tan­wen­dun­gen aufgenom­men 
  • Automa­tion­sef­fizienz kann evaluiert und beobachtet wer­den und die Bot Per­for­mance verbessert, indem man volle Sicht auf den Return On Invest­ment, den Prozessleben­szyk­lus, Prof­i­t­analy­sen, Bot-Nutzung und vieles mehr hat 
  • Durch den RPA Builder ist eine schnelle Kon­fig­u­ra­tion und Debug­ging möglich, um den Automa­tion­sen­twick­lungszyk­lus mit Skalierung und Geschwindigkeit voranzutreiben 
  • Eine durchgängige Automa­tisierung kann durch die naht­lose Inte­gra­tion von RPA-Bots in Sales­force Cus­tomer 360, Any­point Plat­form und den Mule­Soft Com­pos­er erre­icht wer­den 

Was ist MuleSoft Composer? 

Mit dem Mule­Soft Com­pos­er kön­nen Busi­ness Teams ein­fach auf IT-ges­teuerte Dat­en zugreifen und diese mit Klicks anstatt mit Code inte­gri­eren, sodass sie nicht auf Entwick­ler warten müssen. Com­pos­er ermöglicht eine naht­lose Koop­er­a­tion zwis­chen IT und Busi­ness. Busi­ness Teams kön­nen ihre eige­nen Inte­gra­tionspro­jek­te schnell starten, indem sie von der IT erstellte Vor­la­gen ver­wen­den. Die Inte­gra­tio­nen des Com­posers skalieren sich­er und automa­tisiert. Die IT kann jede Inte­gra­tion effek­tiv beobacht­en, ohne das Geschäft zu ver­langsamen. 

Fea­tures 

  • Der Mule­Soft Com­pos­er ermöglicht das ein­fache Erstellen leis­tungsstark­er Trans­for­ma­tio­nen, mit dem intu­itiv­en “Cus­tom Expres­sion Edi­tor” 
  • Work­flows kön­nen naht­los ver­fol­gt wer­den mith­il­fe von E‑Mail-Benachrich­ti­gun­gen 
  • Unter­stützt durch externe Iden­tität­san­bi­eter kann kon­trol­liert wer­den, wer Zugriff auf Dat­en hat 
  • Neue Kon­nek­toren sind unter anderem Gmail, Google Cal­en­dar und HTTP 

Was ist Universal API Management? 

Appli­ca­tion-Pro­gram­ming Inter­face (API)-Einführung wächst expo­nen­tiell in jedem Unternehmen das das Ziel dig­i­taler Ini­tia­tiv­en und Prozess­ef­fizienz ver­fol­gt. Pro­gram­mier­schnittstellen (APIs) wer­den immer zahlre­ich­er, da isolierte Teams het­ero­gene Umge­bun­gen, ver­schiedene Struk­turen und unter­schiedliche Lösun­gen für ihre Anwen­dungs­fälle ver­wen­den.  

Das Uni­ver­sal API Man­age­ment erweit­ert den Anwen­dungs­bere­ich der API-Ver­wal­tung über den gesamten Leben­szyk­lus auf alle APIs, die über­all einge­set­zt wer­den. Uni­ver­sal API Man­age­ment ist eine Samm­lung an existieren­den und neuen Funk­tio­nen, die Kun­den eine ein­heitliche Kon­trollplat­tform bieten um umfassende Trans­parenz, flex­i­ble Ver­wal­tung und kon­sis­tente Gov­er­nance im großen Maßstab für beliebige APIs, die über­all einge­set­zt wer­den, zu ermöglichen. 

Fea­tures 

  • Jede API kann mit Any­point API Cat­a­log CLI ent­deckt und kat­a­l­o­gisiert wer­den, ein­schließlich der zuge­höri­gen Meta­dat­en und Doku­men­ta­tion. Entwick­ler kön­nen das CI/CD-Plu­g­in in ihren Entwick­lungspipelines ver­wen­den, um uni­verselle Sicht­barkeit für alle APIs zu erhal­ten 
  • Kon­sis­tente Sicher­heit und Kon­trolle kön­nen mit der neuen Any­point API Gov­er­nance und Any­point API Man­ag­er sichergestellt wer­den. IT-Teams kön­nen die Gov­er­nance zur Entwurf­szeit oper­a­tional­isieren, indem sie vordefinierte Regel­sätze ver­wen­den oder neue Regel­sätze erstellen, damit APIs den Best Prac­tices oder Branchen­vorschriften entsprechen. API Man­ag­er bietet eine ein­heitliche Steuerungsebene, die kon­sis­tente Sicher­heit über die gesamte Laufzeit gewährleis­tet.  
  • Jede API kann mit dem schnellen Any­point Flex Gate­way ver­wal­tet und gesichert wer­den. Entwick­ler kön­nen das leicht­gewichtige Gate­way naht­los in ihre DevOps- und CI/CD-Work­flows inte­gri­eren, um beliebige APIs zu steuern und reak­tions­fähige Anwen­dun­gen zu erstellen. 

API Entwick­ler, Architek­ten und API Pro­duk­t­man­ag­er kön­nen mit diesen neuen Fea­tures jede API ent­deck­en, kat­a­l­o­gisieren, kon­trol­lieren und man­a­gen.  

Weitere Features

Mit fol­gen­den neuen Fea­tures, die eben­so Teil des Juni-Releas­es von Mule­Soft sind, kann IT-Pro­duk­tiv­ität gesteigert wer­den. Durch eine mod­erne Entwick­lungs-Expe­ri­ence und flex­i­ble Bere­it­stel­lun­gen sowie nutzer­fre­undliche Tools kön­nen Entwick­ler pro­duk­tiv­er wer­den.  

  • Mit Mule­Softs näch­ster Gen­er­a­tion von inte­gri­erten Entwick­lung­sumge­bun­gen, dem Any­point Code Builder, kann man aus ein­er einzi­gen Umge­bung her­aus desig­nen, entwick­eln und ein­set­zen. Das erste Beta wird ab dem drit­ten Quar­tal 2022 ver­füg­bar sein. 
  • Es gibt ab jet­zt einen Entwick­ler-fre­undlichen Data­Graph. Zwei neue Releas­es für den Any­point Data­Graph helfen Entwick­lern dabei, APIs schneller denn je zu vere­inen.  
  • Wahre End-zu-End Transak­tion­strans­parenz wird mit dem Any­point Part­ner Man­ag­er freigeschal­tet. Wenn man hun­derte Geschäftspart­ner hat, ist es beson­ders wichtig, eine Such- und Fil­ter­funk­tion für spez­i­fis­che Nachricht­en zu haben, um betriebliche Erken­nt­nisse zu gewin­nen und Prob­leme zu beheben. Das neueste Release des Part­ner Man­agers ermöglicht es Nutzern genau dies zu tun, mit erhöhter, sofort ver­füg­bar­er, Transak­tion­strans­parenz. 
  • Über­all bere­it­stellen: ob in Clouds, Hybrid oder auf lokalen Servern mit Cloud­Hub und Any­point Run­time Fab­ric. Schnelleres Starten und kosten­ef­fizien­tere Work­loads sind durch die Cloud­Hub 2.0 Erfahrung möglich. Das Betreiben von Mule Anwen­dun­gen auf Open­Shift ist durch das neue Any­point Run­time Fab­ric auf Open­Shift möglich.  

 

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum Mule­Soft Juni 2022 Release erfahren Sie hier: https://www.salesforce.com/news/press-releases/2022/06/29/mulesoft-automation-integration-solution/ 

In diesem Blog schreiben Mitar­beit­er von com­s­e­lect und Gas­tau­toren zu allen The­men, die uns bewe­gen: Aktuelles aus dem Hause com­s­e­lect, neue Trends im CRM, Inno­va­tio­nen und Best Prac­tices rund um Sales­force, Kün­stliche Intel­li­genz (KI), Dig­i­tal­isierung, Automa­tisierung und vieles mehr.

Autor: Annika Franken Autor: Anni­ka Franken, Online Mar­ket­ing
Veröf­fentlichung: Sep­tem­ber 2022
Lesedauer: 2 Minuten

Teilen Sie diesen Beitrag
Kontaktanfrage
Letzte Beiträge
All­ge­mein
a.franken@comselect.de

Neues MuleSoft Release im Juni 2022 

Neues Mule­Soft Release von Juni 2022 Die Plat­tform Mule­Soft von Sales­force hat im Juni 2022 ein neues Release mit vie­len neuen Funk­tio­nen veröf­fentlicht. Wir stellen sie

Weiterlesen » 
All­ge­mein
a.franken@comselect.de

Mit Salesforce gegen die Klimakrise 

Mit Sales­force gegen die Kli­makrise Sales­force pflanzt Bäume: Man­­­groven-Wälder spe­ich­ern beson­ders viel CO2 und schützen Küstenge­bi­ete vor Über­schwem­mungen. Ein Soft­­­ware-Unternehmen wie Sales­force verbindet man nicht

Weiterlesen » 

CRM Pioneer - 20 Jahre comselect

Als zertifizierter Salesforce Partner in Deutschland verfolgen wir ein Ziel: Sie erfolgreicher zu machen!

10 Sekunden Bewerbung

Wir suchen dich, dein Know-how und deinen Spirit.
Bewirb dich und werde ein Trailblazer.

Ihr Erfolg ist unser Branchen Know-How

Wir kennen und verstehen Geschäftsprozesse. Von der Neukundengewinnung bis zur effektiven Vertriebssteuerung. Aus der Erfahrung von über 1000 CRM Projekten haben wir Branchen-Templates erstellt, welche Ihnen erlauben innerhalb weniger Tage mit ausgewählten Prozessen „live“ zu gehen.

Herstellende Industrie

Bau- & Zulieferindustrie

  • Baucore Cloud

Stadtwerke & Energieversorger

  • Energy & Utility Cloud

Salesforce Multi-Cloud Expertise seit 2002

Salesforce ist eine CRM-Lösung für das Management von Kundenbeziehungen. Alle Abteilungen, einschließlich Marketing, Vertrieb, Kundenservice sowie Online- und stationärer Handel arbeiten auf einer gemeinsamen CRM-Plattform. So haben alle dieselbe Sicht auf ihre Kunden und können für das perfekte Kundenerlebnis sorgen.

Sie wollen die Lösungen live sehen? Nutzen Sie unser kostensfreies Beratungsangebot.

Lösungen für Ihre Daten

Daten- / Datensicherheit

 
3rd Party Apps
  • Conga
  • Tourenplaner
  • Docusign

Salesforce CRM Beratungs seit 2002

Über 400 mittelständische Unternehmen vertrauen unserem Know-how und den Salesforce Clouds.

Salesforce Service & Support

Diese Website benutzt Cookies, welche für die Funktion und Darstellung notwendig sind. Wenn Sie diese Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.