Mit Salesforce gegen die Klimakrise

Sales­force pflanzt Bäume: Man­groven-Wälder spe­ich­ern beson­ders viel CO2 und schützen Küstenge­bi­ete vor Überschwemmungen.

Ein Soft­ware-Unternehmen wie Sales­force verbindet man nicht unbe­d­ingt direkt mit dem The­ma Kli­mawan­del. Was hat der Welt­mark­t­führer für Kun­den­man­age­ment-Sys­teme mit steigen­den Tem­per­a­turen und ver­mehrten Umweltkatas­tro­phen zu tun? Und wie kann ein Tech­nolo­gie-Unternehmen helfen, die Umwelt zu schützen? Sales­force hat es sich zur Auf­gabe gemacht, mit vollem Ein­satz gegen den Kli­mawan­del vorzuge­hen und hat dafür mehrere wohltätige Aktio­nen ges­tartet. Auch den Sales­force-Kun­den hil­ft das Unternehmen, ihre eige­nen Kli­maziele schneller zu erre­ichen: mit der Net Zero Cloud. 

Wie unterstützt Salesforce den Klimaschutz? 

Sales­force set­zt sich schon seit Grün­dung 1999 dafür ein, Gutes zu tun. Und so ist es nicht über­raschend, dass sich das Sus­tain­abil­i­ty Team von Sales­force in den let­zten Jahren ver­stärkt für den Kli­maschutz ein­set­zt. Die Umweltschutzbe­mühun­gen des Unternehmens span­nen von dem Schutz der Meeres­ge­sund­heit bis hin zum Pflanzen von ein­er Bil­lio­nen Bäume. Das langfristige Nach­haltigkeit­sziel des Unternehmens ist fest an das glob­ale Ziel, die Kli­maer­wär­mung auf 1,5°C zu reduzieren, gebun­den. Die Strate­gie des Unternehmens geht deshalb weit über den per­sön­lichen kli­ma­neu­tralen Betrieb hin­aus, den Sales­force schon 2021 erre­icht hat.  

“Jed­er muss das tun, was er am besten kann. Wir brauchen Kün­stler, die Kun­st für den Kli­maschutz machen, Anwälte, die Kla­gen ein­re­ichen, und Soft­wa­reen­twick­ler, die Code für den Kli­maschutz schreiben.”

Patrick Fly­nn, Glob­al Head of Sus­tain­abil­i­ty, Salesforce

Bäume gegen CO2 

Ein großer Aspekt der Strate­gie ist die Ent­fer­nung von Kohlen­stoff­diox­id aus der Luft, da das 1,5°C Ziel nur durch die Ent­fer­nung von Treib­haus­gasen aus der Atmo­sphäre zu erre­ichen ist. Auch wenn es tech­nolo­gie-basierte Lösun­gen geben wird, die zur Erre­ichung der Ziele wichtig sind, sind die natur-basierten Lösun­gen die, die uns jet­zt schon zur Ver­fü­gung ste­hen und viele Vorteile, wie Ökosys­tem-Wieder­her­stel­lung und Bio­di­ver­sität, mit sich brin­gen. Sales­force kol­la­bori­ert deshalb seit 2020 mit seinem Part­ner, dem World Eco­nom­ic Forum, und unter­stützt mit 100 Mil­lio­nen Bäu­men die Ini­tia­tive 1t.org, die das Ziel hat bis 2030 eine Bil­lion Bäume zu kon­servieren, wieder­herzustellen und zu pflanzen. Durch die große Anzahl neu gepflanzter Bäume kön­nten bis zu 150–200 Giga­ton­nen CO2 aus der Atmo­sphäre gezo­gen wer­den. Sales­force hat bere­its über 43 Mil­lio­nen Bäume gepflanzt.  

Die Bäume, die Sales­force pflanzt, sind aber nicht nur irgendwelche: es sind strate­gisch aus­gewählte Pro­jek­te, bei denen die richti­gen Bäume, an den richti­gen Orten, aus den richti­gen Grün­den, von den richti­gen Leuten gepflanzt wer­den. Eines dieser Pro­jek­te ist Acción And­i­na, bei dem die Anden mit ein­heimis­chen Bäu­men aufge­forstet wer­den, die außer­dem dabei helfen, die Wasser­sicher­heit zu gewährleis­ten.  

Sales­force unter­stützt außer­dem den Ein­satz sein­er Kun­den in Bezug auf den Kli­maschutz. Mit der “Tree Track­er” App, die die Heroku-Plat­tform von Sales­force nutzt, kön­nen Kun­den die Pro­jek­te sehen, die Sales­force unter­stützt und selb­st dafür spenden.  

Küstenschutz und CO2-Reduzierung 

Des Weit­eren legt Sales­force viel Wert auf Meer­ess­chutz und den Schutz von Küsten-Ökosys­te­men. Ein ver­wandtes Pro­jekt hat jedoch erneut mit dem Fil­tern und Spe­ich­ern von CO2 zu tun: das Pflanzen von Man­groven. Man­groven­wälder wach­sen in Gezeit­enge­bi­eten und kön­nen in den Wurzeln der Bäume und im Schlamm große Men­gen CO2 spe­ich­ern und aus der Atmo­sphäre fil­tern. Man­groven dienen als Puffer gegen Über­schwem­mungen und Schä­den durch Stürme, dadurch helfen sie dem Kli­mawan­del ent­ge­gen­zuwirken und sich an bere­its geschehene Kli­maän­derun­gen anzu­passen, wie die immer häu­figer auftre­tenden Über­schwem­mung und Sturm­fluten. Mit dem Part­ner Nation­al Cap­i­tal Part­ners unter­stützt Sales­force lokale Grup­pen in Kenia beim Pflanzen von über 90.000 Man­groven, die die Gemein­den vor Sturm­fluten schützen, Leben­sraum für Fis­che bieten und durch Imk­erei und dem Verkauf des ertra­gre­ichen Man­groven-Honigs eine neue Ein­nah­me­quelle für Bewohn­er kreieren. Auch in Cos­ta Rica will Sales­force ein solch­es Pro­jekt unter­stützen. 

Wie können Sie selbst Salesforce nutzen, um gegen den Klimawandel zu kämpfen? 

Die vielfälti­gen Aktio­nen, die Sales­force für den Kli­maschutz unter­stützt, zeigen wie wichtig das The­ma für den Tech-Gigan­ten ist. Dementsprechend ist es passend, dass Sales­force auch seinen Kun­den beim Erre­ichen ihrer Ziele helfen will.  

Mit der Net Zero Cloud (zuvor: Sus­tain­abil­i­ty Cloud) ver­fü­gen Unternehmen über eine zuver­läs­sige Nach­haltigkeit­splat­tform, die ihnen einen 360-Grad-Blick auf ihre Umweltauswirkun­gen ermöglicht und datengestützte Ein­blicke bietet, um Verän­derun­gen vorzunehmen, die gut für den Plan­eten sind. Die Sales­force Net Zero Cloud ermöglicht es Unternehmen, ver­lässliche Umwelt­dat­en schnell zu ver­fol­gen, zu analysieren und zu melden, um sie bei der Reduzierung ihrer Kohlen­stof­fe­mis­sio­nen zu unter­stützen. Die CO2-Dat­en eines Unternehmens lassen sich in Sales­force Ein­stein Ana­lyt­ics leicht auffind­en. Dort wer­den dynamis­che Berichte und Dash­boards erstellt — sowohl für Prü­fungszwecke als auch für die Ein­bindung von Führungskräften — mit Erken­nt­nis­sen, die es Unternehmen ermöglichen, Kli­maschutzpro­gramme in großem Umfang voranzutreiben.  

Welche Funktionen hat die Net Zero Cloud? 

Die Net Zero Cloud führt präzise Date­n­analy­sen auf ein­er zen­tralen Plat­tform durch. Dadurch wer­den CO2-Emis­sio­nen, die durch den Energie­ver­brauch eines Unternehmens oder durch Fir­men­reisen entste­hen, auf ein­er Plat­tform direkt erfasst und analysiert und die CO2-Bilanz klar quan­tifiziert. Die Plat­tform dient dann als einzige, zen­trale Infor­ma­tion­squelle und ermöglicht es einem Unternehmen, einen Kli­maak­tion­s­plan ein­fach und schnell aufzustellen. 

Diese daten­basierten Ein­blicke kön­nen im Anschluss in Maß­nah­men umge­set­zt wer­den. Dadurch kann man Kun­den, Mitar­beit­ern und Inve­storen zeigen, wie wichtig der Kli­maschutz im Unternehmen ist.  

Die Analyse von CO2-Dat­en kann sehr zeitaufwändig sein und viele Unternehmen davon abhal­ten, den ersten Schritt zur Kli­ma­neu­tral­ität zu machen. Mit vorge­fer­tigten Daten­satz-Vor­la­gen, unter anderem von Umweltschut­zor­gan­i­sa­tio­nen, wird die Analyse um einiges ein­fach­er. Inte­gri­erte Anleitun­gen und Benutzer­abläufe helfen außer­dem dabei, die Daten­er­fas­sung zu opti­mieren. 

Auf Basis der Date­n­analyse wer­den in der Net Zero Cloud automa­tisiert Dash­boards und Daten­vi­su­al­isierun­gen erstellt, die dabei helfen, schnellere Entschei­dun­gen zu tre­f­fen. Die Umwelt­bi­lanz und Emis­sion­strends eines Unternehmens kann anhand der Dash­boards schneller und bess­er eingeschätzt wer­den.  

Salesforce: stark gegen den Klimawandel 

Sales­force set­zt sich stark gegen den Kli­mawan­del ein und will deshalb auch seinen Kun­den dabei helfen, sich selb­st für den Kli­maschutz einzuset­zen. Durch vielfältige Pro­jek­te, Wer­bung und die Net Zero Cloud kann jed­er in der Sales­force Com­mu­ni­ty sehen, dass der Schutz der Umwelt eine hohe Pri­or­ität hat. Nach­haltigkeit ist als eines der größten Unternehmen­sziele fest in der Sales­force Unternehmensstrate­gie ver­ankert.  

 Sie möcht­en mehr über Sales­forces Kli­mas­trate­gie erfahren? Lesen Sie hier mehr: https://www.salesforce.com/news/stories/behind-salesforces-approach-to-nature-based-solutions/ 

Sie wollen mehr über die Net Zero Cloud erfahren? Hier find­en Sie weit­ere Infor­ma­tio­nen:  https://www.salesforce.com/products/net-zero-cloud/overview/ 

In diesem Blog schreiben Mitar­beit­er von com­s­e­lect und Gas­tau­toren zu allen The­men, die uns bewe­gen: Aktuelles aus dem Hause com­s­e­lect, neue Trends im CRM, Inno­va­tio­nen und Best Prac­tices rund um Sales­force, Kün­stliche Intel­li­genz (KI), Dig­i­tal­isierung, Automa­tisierung und vieles mehr.

Autor: Annika Franken Autor: Anni­ka Franken, Online Mar­ket­ing
Veröf­fentlichung: Juli 2022
Lesedauer: 3 Minuten

Teilen Sie diesen Beitrag
Kontaktanfrage
Letzte Beiträge
All­ge­mein
a.franken@comselect.de

Success Story mit LeanIX 

Vere­in­fachte Ange­bot­ser­stel­lung mit Sales­force CPQ Die LeanIX GmbH ermöglicht Unternehmen durch das Ange­bot von Soft­­­ware-as-a-Ser­vice (SaaS) die Möglichkeit, schnellere, datengetriebene Entschei­dun­gen für ihre IT zu

Weiterlesen » 
All­ge­mein
Alexandra Tovote

Wir haben eine Lama-Patenschaft! 

Wir haben eine Lama-Paten­schaft! Im Rah­men unseres 20-jähri­­­gen Fir­men­ju­biläums und der damit ver­bun­de­nen Aktion #20guteTatenfür20Jahrecomselect haben wir kür­zlich eine Paten­schaft über ein Tier aus dem

Weiterlesen » 

CRM Pioneer - 20 Jahre comselect

Als zertifizierter Salesforce Partner in Deutschland verfolgen wir ein Ziel: Sie erfolgreicher zu machen!

10 Sekunden Bewerbung

Wir suchen dich, dein Know-how und deinen Spirit.
Bewirb dich und werde ein Trailblazer.

Ihr Erfolg ist unser Branchen Know-How

Wir kennen und verstehen Geschäftsprozesse. Von der Neukundengewinnung bis zur effektiven Vertriebssteuerung. Aus der Erfahrung von über 1000 CRM Projekten haben wir Branchen-Templates erstellt, welche Ihnen erlauben innerhalb weniger Tage mit ausgewählten Prozessen „live“ zu gehen.

Herstellende Industrie

Bau- & Zulieferindustrie

  • Baucore Cloud

Stadtwerke & Energieversorger

  • Energy & Utility Cloud

Salesforce Multi-Cloud Expertise seit 2002

Salesforce ist eine CRM-Lösung für das Management von Kundenbeziehungen. Alle Abteilungen, einschließlich Marketing, Vertrieb, Kundenservice sowie Online- und stationärer Handel arbeiten auf einer gemeinsamen CRM-Plattform. So haben alle dieselbe Sicht auf ihre Kunden und können für das perfekte Kundenerlebnis sorgen.

Sie wollen die Lösungen live sehen? Nutzen Sie unser kostensfreies Beratungsangebot.

Lösungen für Ihre Daten

Daten- / Datensicherheit

 
3rd Party Apps
  • Conga
  • Tourenplaner
  • Docusign

Salesforce CRM Beratungs seit 2002

Über 400 mittelständische Unternehmen vertrauen unserem Know-how und den Salesforce Clouds.

Salesforce Service & Support

Diese Website benutzt Cookies, welche für die Funktion und Darstellung notwendig sind. Wenn Sie diese Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.