Heroku

Heroku macht es möglich, Anwendungen schnell zu erstellen

Heroku: Die Cloud-Plattform, die entwickelt, bereitstellt, überwacht und skaliert

heroku-with-salesforce

Heroku ist der schnellste Weg für ein Unternehmen, eine App-Firma zu werden. Heroku ist ein Service, der es Unternehmen ermöglicht, ihre Zeit mit der Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungen zu verbringen, die sofort einen Mehrwert bieten. Mit Heroku Enterprise ist es möglich, Anwendungen für Kunden in der Programmiersprache und mit den Werkzeugen, die bevorzugt werden, zu erstellen. Dies vereinfacht die Sicherheitsanforderungen eines Unternehmens zu erfüllen und die volle Kontrolle über die Anwendung zu behalten. Heroku unterstützt derzeit Ruby, Node.js, Clojure, Java, Python und Scala.

Was Heroku ist und was Heroku kann, lesen Sie hier:

autor alexandra tovote Autor: Alexandra Tovote, Online Marketing Veröffentlichung: Nov 2020
Lesedauer: 3 Minuten
Teilen Sie diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Beitrag herunterladen:

Was ist Heroku?

Heroku ist eine Cloud Application Platform (PaaS) und ermöglicht die schnelle und einfache Entwicklung von Webanwendungen, ohne dass viel Zeit für Themen wie Servermanagement, Bereitstellung, Betrieb und Skalierung aufgewendet werden muss. Als eine der ersten Cloud-Plattformen befindet sich Heroku seit Juni 2007 in der Entwicklung, als es nur die Programmiersprache Ruby unterstützte, unterstützt aber jetzt Java, Node.js, Scala, Clojure, Python, PHP und Go. 

Aus diesem Grund wird Heroku als polyglotte Plattform bezeichnet, da sie Funktionen für einen Entwickler bietet, um Anwendungen in den meisten Sprachen auf ähnliche Weise zu erstellen, auszuführen und zu skalieren. Heroku wurde 2010 für 212 Millionen US-Dollar von Salesforce übernommen.

Welche Produkte hat Heroku?

Die Heroku Platform

Das Heroku-Netzwerk führt die Anwendungen des Kunden in virtuellen Containern aus, die auf einer zuverlässigen Laufzeitumgebung ausgeführt werden. Heroku nennt diese Container „Dynos“. Diese Dynos können Code ausführen, der in Node, Ruby, PHP, Go, Scala, Python, Java oder Clojure geschrieben wurde. Heroku bietet auch benutzerdefinierte Buildpacks, mit denen der Entwickler Anwendungen in jeder anderen Sprache bereitstellen kann. Mit Heroku kann der Entwickler die Anwendung sofort skalieren, indem er entweder die Anzahl der Prüfstände erhöht oder den Typ des Prüfstandes, in dem die Anwendung läuft, ändert.

Heroku Postgres

Heroku Postgres ist der auf PostgreSQL basierende Cloud-Datenbank (DBaaS)-Service für Heroku. Heroku Postgres bietet Funktionen wie kontinuierlichen Schutz, Rollback und Hochverfügbarkeit sowie Forks, Follbacks und Dataclips.

Heroku Redis

Heroku Redis ist das angepasste Redis von Heroku, um eine bessere Entwicklererfahrung zu ermöglichen. Redis ist eine In-Memory-Datenbank mit einer einfachen Schlüssel-Werte-Datenstruktur und gehört zur Familie der NoSQL-Datenbanken. Es wird vollständig verwaltet und als Service von Heroku zur Verfügung gestellt. Außerdem hilft es bei der Verwaltung von Instanzen mit einer CLI, verbindet Daten mit Postgres, um mithilfe von SQL-Tools Geschäftseinblicke zu gewinnen, und ermöglicht dem Kunden einen Einblick in die Leistung.

Heroku-Teams

Heroku Teams ist ein Team-Management-Tool, das Zusammenarbeit und Kontrolle bietet, um die Entwickler, Prozesse und Tools eines Kunden zusammenzubringen, um bessere Software zu entwickeln. Mit Heroku-Teams können Teams sich selbst organisieren, Mitglieder hinzufügen und verwalten, feinkörnige Kontrolle mit Berechtigungen auf Anwendungsebene erhalten und auch Kollaborationswerkzeuge wie Heroku-Pipelines verwenden. Es bietet außerdem eine delegierte Verwaltung und eine zentralisierte Rechnungsstellung.

Heroku Enterprise

Heroku Enterprise bietet großen Unternehmen Dienstleistungen an, die ihnen helfen, die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Teams zu verbessern. Es bietet eine Reihe von Funktionen wie feinkörnige Zugriffskontrollen, Identitätsföderation und private Bereiche zur Verwaltung ihres unternehmensweiten Anwendungsentwicklungsprozesses, ihrer Ressourcen und Benutzer.

Heroku Connect

Mit Heroku Connect können Benutzer Heroku-Anwendungen erstellen, die sich problemlos in Salesforce-Bereitstellungen im großen Maßstab integrieren lassen. Dies wird durch eine nahtlose Datensynchronisation zwischen Heroku Postgres-Datenbanken und Salesforce-Organisationen erreicht.

Heroku-Elements

Heroku Elements bietet den Benutzern Add-on -Tools und Dienste für die Entwicklung, Erweiterung und den Betrieb der Anwendung, Buildpacks Bereitstellung (Buildpacks automatisieren die Build-Prozesse für die bevorzugten Sprachen und Frameworks und Buttons), Konfiguration und Bereitstellung von Komponenten, Bibliotheken und Pattern-Anwendungen von Drittanbietern per Mausklick.

Heroku und Salesforce

Heroku-and-salesforce

Heroku ist Teil der Salesforce-Plattform und ermöglicht es Unternehmen, Kundendaten in Salesforce zu speichern und für den gesamten CRM-Zyklus zu nutzen. Heroku bietet eine nahtlose Synchronisierung von Heroku Postgres- und Salesforce-Daten und ermöglicht es Unternehmen, über die üblichen Datenarchitekturen hinauszugehen und die Funktionen der Lightning-Plattform und von Heroku zu kombinieren. Dies ermöglicht es Unternehmen innovative Anwendungen entwickeln zu können, die beide Plattformen umfassen.

Was spricht für Heroku Enterprise?

Ob Start-up oder großes Unternehmen, die leistungsstarken Funktionen und Tools von Heroku helfen, neue Kundenanwendungen in Rekordzeit bereitzustellen. Intelligente Container, sofortige Skalierbarkeit, leistungsstarke Tools und Workflows für Entwickler, vorintegrierte Add-ons und Datendienste sind nur einige der vielen Funktionen von Heroku, die einen unterstützen.

Anwendungen in der bevorzugten Sprache entwickeln

Heroku ist eine Anwendungsentwicklungs-Cloud-Plattform, die von Entwicklern für Entwickler geschaffen wurde. Dadurch können sich Entwickler auf die Programmierung statt auf die Infrastruktur konzentrieren und Anwendungen in ihrer bevorzugten Open-Source-Sprache wie Ruby on Rails, Node.js, Python, Java und vielen anderen erstellen und in Sekundenschnelle bereitstellen.

Anwendungen so agil wie ein Start-up-Unternehmen entwickeln. Mit der Sicherheit und Kontrolle eines großen Unternehmens.

Mit Heroku wird Entwicklern eine Plattform mit umfangreichen Funktionen an die Hand gegeben, die sie begeistern wird. Mit Heroku Enterprise Private Spaces können schnell Anwendungen in einer vom Netzwerk isolierten Umgebung mit dedizierter Laufzeit für erhöhte Sicherheit entwickelt werden. Salesforce-Kundendaten können mit einer Heroku Postgres-Datenbank synchronisiert werden und so intensive Kundeninteraktionen direkt in der Anwendung ermöglichen.

Was sind typische Anwendungsszenarien für Heroku Enterprise?

Typische Einsatzszenarien für Heroku Enterprise sind Apps für Endkunden – zum Beispiel Apps, mit denen Kunden Produkte wie Autos oder Möbel konfigurieren können. Weitere typische Anwendungsfelder für Heroku Enterprise sind Apps für Kunden zur Steuerung technischer Systeme wie z.B. der Hausautomation, sowie Apps zur Bereitstellung von Kundeninformationen oder Kundenbindungsprogrammen.

Heroku-salesforce

Was sind die Vorteile von Heroku Enterprise

Die Hauptvorteile von Heroku Enterprise sind die Flexibilität, die es in den Entwicklungsprozess einbringt und die Geschwindigkeit, mit der es Anwendungen nach der Kodierung bereitstellen kann.

Flexible Entwicklung und schnelle Bereitstellung:

Mit Heroku Enterprise können Entwickler die Salesforce App Cloud zum Erstellen von Anwendungen nutzen und dabei Programmierwerkzeuge ihrer Wahl verwenden, sei es Java, Python, Node.js oder Ruby. Wenn sie fertig sind, können die Anwendungen fast sofort danach bereitgestellt werden.

Umfassende Entwicklungstools und Integrationen:

Das System verfügt über verschiedene leistungsstarke Tools, die von den App-Entwicklungsteams in vollem Umfang genutzt werden können, z. B. sofortige Skalierbarkeit und Mart-Container. Es unterstützt auch die gemeinschaftliche Entwicklung und kontinuierliche Bereitstellung. Darüber hinaus stehen den Benutzern etwa 150 vorintegrierte Add-ons sowie verwaltete Datendienste zur Verfügung. All dies ist ebenfalls optimiert, so dass Programmierer problemlos nützliche und erstaunliche Anwendungen entwickeln können.

In der Cloud gehostet:

Anwendungen, die über die Salesforce App Cloud erstellt werden, erhalten die Flexibilität, die mit der Cloud einhergeht, und behalten gleichzeitig die Kontrolle, die von den Anwendungen vor Ort geboten wird.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Heroku eine Cloud-Plattform ist, welche es Unternehmen ermöglicht, Anwendungen bereitzustellen, zu überwachen und zu skalieren. Somit ist Heroku der schnellste Weg, um von einer Idee zum fertigen Produkt zu gelangen – ohne Infrastruktur Kopfschmerzen. Mehr Informationen zu Heroku finden Sie hier www.salesforce.com/de/products/platform/products/heroku/
Fazit

Kontakt

Sie möchten mehr über Heroku erfahren? 

Nehmen Sie mit uns Kon­takt auf:

Wie können wir Sie unterstützen?

Ich stehe Ihnen jed­erzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Bernd Bittner - Sales Director Salesforce CRM Services - comselect

Bernd Bit­tner, Sales Direc­tor CRM Ser­vices
Tele­fon: 0621 / 76133 500
Email: info@comselect.de

J

J

K

Künstliche Intelligenz (KI)

N

N

O

Salesforce Outlook
Salesforce Ohana

P

Salesforce Preise
Salesforce Process Builder

Q

R

R

W

Salesforce Workflows
Work.com

X

x

Y

Y

Z

Z

Diese Website benutzt Cookies, welche für die Funktion und Darstellung notwendig sind. Wenn Sie diese Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.