Salesforce Summer ’23 Release

Zwar ist es noch etwas Zeit bis zum näch­sten Sales­force Release, eine Pre­view der Release Notes gibt es allerd­ings jet­zt schon. Und wir find­en: je früher man als Sales­force-Nutzer über die kom­menden Neuerun­gen, Updates und High­lights Bescheid weiß, desto besser.

Aus diesem Grund haben wir in diesem Blog­beitrag die neuesten Sales­force Sum­mer ‘23 Release Notes kom­pakt zusam­menge­fasst und die wichtig­sten Fea­tures herausgesucht.

 

Was verspricht das Salesforce Summer ’23 Release? 

Das kom­mende Sales­force Release soll Nutzern beim Zeits­paren und schnellerem Automa­tisieren helfen. Außer­dem ver­spricht Sales­force noch mehr Per­son­al­isierungsmöglichkeit­en durch hun­derte von neuen Innovationen.

Allgemeine Verbesserungen

Hierunter fall­en Neuerun­gen, die die Sales­force-Erfahrung für alle Nutzer ins­ge­samt verän­dern. Dazu zählt zum Beispiel folgendes:

Automatische Aktivierung der Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) wird fortgesetzt

Ab dem 1. Feb­ru­ar 2022 sind Benutzer ver­traglich verpflichtet, beim Zugriff auf Sales­force-Organ­i­sa­tio­nen eine Mul­ti-Fak­tor-Authen­tifizierung (MFA) zu ver­wen­den, entwed­er durch direk­te Anmel­dun­gen mit einem Benutzer­na­men und Ken­nwort oder durch Sin­gle Sign-On (SSO)-Anmeldungen. Um Kun­den bei der Erfül­lung dieser Anforderung zu unter­stützen, aktiviert Sales­force automa­tisch MFA für direk­te Anmel­dun­gen. Die erste Phase der automa­tis­chen MFA-Aktivierung fand im Früh­jahr ’23 statt. Weit­ere Phasen sind für die näch­sten Hauptver­sio­nen geplant und wer­den mit Spring ’24 abgeschlossen. Für die Zukun­ft plant Sales­force, MFA zu einem fes­ten Bestandteil des Anmelde­vor­gangs zu machen. Um Unter­brechun­gen für Ihre Benutzer zu ver­mei­den, wenn diese Meilen­steine ein­treten, soll­ten Sie MFA so bald wie möglich aktivieren.

Verbesserter Farbkontrast in UI-Elementen

Nicht-Text-Benutze­r­ober­fläch­enele­mente, wie Schalt­flächen und Kon­trol­lkästchen, und einige Text-Benutze­r­ober­fläch­enele­mente, wie Links, wer­den jet­zt mit einem verbesserten Far­bkon­trast angezeigt, um den Stan­dards für Bar­ri­ere­frei­heit gerecht zu wer­den. Diese Far­bän­derun­gen betr­e­f­fen das Sales­force Light­ning Design Sys­tem (SLDS), Light­ning-Basiskom­po­nen­ten und eine Unter­gruppe von Datensatz-Startseiten.

Highlights im Summer ‘23 Release

Lightning App Builder

Ein­führung von Dynam­ic Forms für Mobil­geräte (Beta)

Die Prämisse von Dynam­ic Forms ist die Erstel­lung benutze­ror­i­en­tiert­er, intu­itiv­er Seit­en­lay­outs, die die richti­gen Infor­ma­tio­nen zur richti­gen Zeit anzeigen. Sie kön­nen Felder und Feld­ab­schnitte dynamisch ein- und aus­blenden, basierend auf Kri­te­rien, die Sie fes­tle­gen. Diese Funk­tion ist jet­zt in der Beta-Ver­sion für mobile Geräte verfügbar.

Dabei unter­stützt Sales­force nun hor­i­zon­tales Aus­richt­en von Feldern in Feld­ab­schnit­ten. Des Weit­eren kön­nen App-Seit­en mit den Kom­po­nen­ten Accor­dion und Tabs opti­miert werden.

Die Kom­po­nen­ten Accor­dion und Reg­is­terkarten sind außer­dem jet­zt für App-Seit­en ver­füg­bar. Mit diesen Kom­po­nen­ten kön­nen Sie Ihre Seit­en bess­er organ­isieren und auch die Leis­tung verbessern.

Felder

Begren­zung der Anzahl inak­tiv­er Werte in Auswahllis­ten (wird im Sum­mer ’23 umgesetzt)

Diese Änderung wurde im Spring ’23 Release angekündigt, wird aber nun erst umge­set­zt. Durch die Aktu­al­isierung wird die Anzahl der inak­tiv­en Werte in einem benutzerdefinierten Auswahllis­ten­feld auf 4000 begren­zt. Zuvor kon­nten Sie diese Begren­zung aufheben, doch in der neuen Ver­sion ist dies nicht mehr möglich.

  • Auswahlliste “Anrede” in Light­ning Experience

Sie kön­nen jet­zt die Auswahllis­ten­werte für das Feld “Anrede” in Light­ning Expe­ri­ence ver­wal­ten und aktu­al­isieren. Zuvor mussten Sie zu Sales­force Clas­sic wech­seln, um sie zu ändern.

  • Reflek­tieren Sie die Vielfalt Ihrer Kun­den mit geschlecht­sneu­tralen Anreden

Das Sum­mer ’23 Release fügt der Auswahlliste für die Anrede eine neue Option hinzu: die Anrede Mx. ist jet­zt stan­dard­mäßig ver­füg­bar. Als Admin­is­tra­tor müssen Sie die Auswahlliste aktu­al­isieren, um diesen neuen Wert für die Benutzer sicht­bar zu machen.

Berichte und Dashboards

Visu­al­isierun­gen lassen sich nun ganz ein­fach mit Bildern, Rich Text und Dash­board Wid­gets verbessern. Diese Änderung trägt dazu bei, beein­druck­ende, infor­ma­tive und ansprechende Dash­boards zu erstellen, die Ihre Benutzer und wichti­gen Inter­es­sen­grup­pen beein­druck­en wer­den. Und wer prof­i­tiert nicht gerne von erhöhter Benutzer­akzep­tanz und Engagement?

Um loszule­gen, klick­en Sie auf “+ Wid­get” und wählen Sie die Art des Wid­gets aus, das Sie beim Bear­beit­en eines Dash­boards hinzufü­gen möchten.

Fokussieren Sie Ihre Ansicht mit mehr Dash­board-Fil­tern (nur Unlim­it­ed Edition)

Nutzer der Unlim­it­ed Edi­tion kön­nen jet­zt bis zu fünf Fil­ter zu einem Light­ning-Dash­board hinzufü­gen. Zuvor kon­nten sie nur drei Fil­ter hinzufügen.

Darüber hin­aus kön­nen Sie mit der Option “Post to Slack” auf Dash­boards Light­ning Dash­boards in Slack teilen. Die Empfänger kön­nen Dash­boards anzeigen, teilen, abon­nieren und das Dash­board in Sales­force öff­nen.

Berechtigungen

Sicher­heit auf Feldebene für ein Feld auf Berech­ti­gungssätzen anstelle von Pro­filen fes­tle­gen (all­ge­mein verfügbar)

Das Fes­tle­gen der Sicher­heit auf Feldebene für ein Feld in Berech­ti­gungssätzen ist jet­zt all­ge­mein ver­füg­bar. Das Update bietet auch eine Verbesserung, die es Ihnen ermöglicht, die Objek­t­berech­ti­gun­gen jedes Berech­ti­gungssatzes für das Objekt des Feldes zu sehen, ohne die Seite zu verlassen.

Delegierte Admin­is­tra­toren erhal­ten mit der Möglichkeit, die Zuweisung von Berech­ti­gungs­grup­pen für Benutzer in ihrer delegierten Gruppe zu ver­wal­ten, noch mehr Spielraum.

Mehr Infor­ma­tio­nen in Bericht­en des Assis­ten­ten für Benutzerzu­griff und ‑berech­ti­gun­gen

Zusät­zlich enthal­ten die Berichte des Assis­ten­ten für Benutzerzu­griff und ‑berech­ti­gun­gen  jet­zt wichtige Details wie die Titel der Benutzer, ihre Pro­file und ob sie aktiv sind. Die Leis­tung dieser Berichte wurde auch für Organ­i­sa­tio­nen mit ein­er großen Anzahl von Benutzern verbessert.

Die App User Access and Per­mis­sions Assis­tant wurde von Sales­force entwick­elt und ist auf AppEx­change ver­füg­bar. Die App dient dazu, Sie bei der Analyse und Erstel­lung von Bericht­en über Berech­ti­gungszuweisun­gen zu unter­stützen und bietet einen ein­fachen Assis­ten­ten zur Ver­wal­tung von Berechtigungen.

Automa­tisieren und Migri­eren des Benutzerzu­griffs mit Benutzerzu­griff­s­richtlin­ien (Beta)

Mit Benutzerzu­griff­s­richtlin­ien kön­nen Sie den Zugriff für Benutzer­grup­pen in einem einzi­gen Vor­gang deklar­a­tiv fes­tle­gen. So kön­nen Sie beispiel­sweise eine Gruppe von Benutzern angeben, die Zugriff auf Berech­ti­gungssat­zl­izen­zen, Berech­ti­gungssätze und Berech­ti­gungssatz­grup­pen, Paketl­izen­zen, Warteschlangen und Grup­pen gewähren oder entziehen sollen.

Mit der Ver­sion Sum­mer ’23 kön­nen Sie nun die “Zuweisun­gen Ihrer Benutzer zu ver­wal­teten Paketl­izen­zen, Berech­ti­gungssätzen und anderen Zugriff­s­mech­a­nis­men auf der Grund­lage von Kri­te­rien, die Sie fes­tle­gen”, automa­tisieren. Diese Richtlin­ien kön­nen automa­tisch angewen­det wer­den, wenn neue Benutzer erstellt oder beste­hende Benutzer aktu­al­isiert werden.

E‑Mail

Neuer E‑Mail-Com­pos­er in der offe­nen Beta-Phase

Sales­force stellt den beste­hen­den E‑Mail-Edi­tor ein und wech­selt zu einem funk­tion­sre­ichen HTML-Texte­d­i­tor, der mit vie­len inter­es­san­ten Funk­tio­nen aus­ges­tat­tet ist. Der Light­ning Edi­tor befind­et sich im Som­mer ’23 in der offe­nen Beta-Phase.

Durch einen brand­neuen Flow, der Ser­vice-Agen­ten hil­ft bei der Verknüp­fung von Kon­tak­ten mit Fällen in E‑Mail-to-Case hil­ft, lässt sich jet­zt zusät­zlich Zeit sparen. Um diese Funk­tion zu nutzen, suchen Sie die Flow Tem­plate “Find Con­tact for Asso­ci­at­ed Case from Email-to-Case” und fügen Sie sie der Kom­po­nente “Actions & Rec­om­men­da­tions” hinzu.

Ein­stein Search

Auch das beliebte Ein­stein Search erstrahlt in neuem Glanz. Verbessern Sie ganz ein­fach die Art und Weise, wie Sie Ihre Suchergeb­nisse erhal­ten. Mit Search Man­ag­er kön­nen Sie nun durch­such­bare Stan­dard- und benutzerdefinierte Objek­te und sog­ar Auswahllis­ten kon­fig­uri­eren, um Infor­ma­tio­nen zu Ihrer Arbeit anzuzeigen. Eben­so kön­nen nun auch spez­i­fis­che Antworten aus einem Wis­sensar­tikel mit Ein­stein Search Answers gezo­gen werden.

  • Kon­fig­uri­eren von durch­such­baren Objek­ten für jedes Benutzer­pro­fil (Beta): Helfen Sie Ihrem Team, arbeits­be­zo­gene Ergeb­nisse zu erhal­ten, indem Sie alle durch­such­baren Stan­dard- und benutzerdefinierten Objek­te für jedes Benutzer­pro­fil kon­fig­uri­eren. Im Such­man­ag­er kön­nen Sie jet­zt für jeden Benutzer auswählen, welche Objek­te durch­such­bar oder nicht durch­such­bar sein sollen.
  • Schnelles Kon­fig­uri­eren von durch­such­baren Auswahllis­ten (Beta): Über­sprin­gen Sie die zusät­zlichen Work­flows; Sie kön­nen ab jet­zt stattdessen ein Auswahllis­ten­feld auswählen, das im Such­man­ag­er durch­such­bar sein soll. Auswahllis­ten bieten eine Auswahl von Optio­nen, die für ein bes­timmtes Feld in einem Sales­force-Objekt zur Ver­fü­gung ste­hen, z. B. eine Liste von Regio­nen, damit Benutzer die rel­e­van­testen Ergeb­nisse erhalten.
  • Schnelleres Lösen von Fällen mit Ein­stein Search Answers (Pilot): Extrahieren Sie rel­e­van­ten Text aus einem Wis­sensar­tikel, um die Fal­l­lö­sung zu beschle­u­ni­gen. Inter­agieren Sie mit den Antworten und kopieren Sie den Link oder die Antwort in Ihre Zwis­chen­ablage. Außer­dem kön­nen Sie die Quelle der Antwort ein­fach anzeigen.

In diesem Blog schreiben Mitar­beit­er von com­s­e­lect und Gas­tau­toren zu allen The­men, die uns bewe­gen: Aktuelles aus dem Hause com­s­e­lect, neue Trends im CRM, Inno­va­tio­nen und Best Prac­tices rund um Sales­force, Kün­stliche Intel­li­genz (KI), Dig­i­tal­isierung, Automa­tisierung und vieles mehr.

autor marcel alter Autor: Mar­cel Alter, Online Mar­ket­ing
Veröf­fentlichung: Mai 2023
Lesedauer: 4 Minuten

Teilen Sie diesen Beitrag
Suche
Kontaktanfrage
Letzte Beiträge
All­ge­mein
Lea Schäfer

CRM-Systeme im Vergleich — Eine Übersicht 

CRM-Sys­teme im Ver­gle­ich — Eine Über­sicht In der dynamis­chen und dig­i­tal­isierten Geschäftswelt von heute wer­den zahlre­iche Bere­iche in Unternehmen umstruk­turi­ert und effizien­ter gestal­tet. Ein solcher

Weiterlesen » 
blog
All­ge­mein
a.franken@comselect.de

Salesforce Summer ’24 Release 

Sales­force Sum­mer ’24 Release Sales­force Sum­mer ’24 Release: Ein umfassender Überblick Die Sales­force Sum­mer ’24 Release bringt eine Vielzahl inno­v­a­tiv­er Updates über ver­schiedene Clouds hinweg

Weiterlesen » 

CRM Pioneer - 20 Jahre comselect

Als zertifizierter Salesforce Partner in Deutschland verfolgen wir ein Ziel: Sie erfolgreicher zu machen!

10 Sekunden Bewerbung

Wir suchen dich, dein Know-how und deinen Spirit.
Bewirb dich und werde ein Trailblazer.

Ihr Erfolg ist unser Branchen Know-How

Wir kennen und verstehen Geschäftsprozesse. Von der Neukundengewinnung bis zur effektiven Vertriebssteuerung. Aus der Erfahrung von über 1000 CRM Projekten haben wir Branchen-Templates erstellt, welche Ihnen erlauben innerhalb weniger Tage mit ausgewählten Prozessen „live“ zu gehen.

Herstellende Industrie

Bau- & Zulieferindustrie

  • Baucore Cloud

Stadtwerke & Energieversorger

  • Energy & Utility Cloud

Salesforce Multi-Cloud Expertise seit 2002

Salesforce ist eine CRM-Lösung für das Management von Kundenbeziehungen. Alle Abteilungen, einschließlich Marketing, Vertrieb, Kundenservice sowie Online- und stationärer Handel arbeiten auf einer gemeinsamen CRM-Plattform. So haben alle dieselbe Sicht auf ihre Kunden und können für das perfekte Kundenerlebnis sorgen.

Sie wollen die Lösungen live sehen? Nutzen Sie unser kostensfreies Beratungsangebot.

Lösungen für Ihre Daten

Daten- / Datensicherheit

 
3rd Party Apps
  • Conga
  • Tourenplaner
  • Docusign

Salesforce CRM Beratungs seit 2002

Über 400 mittelständische Unternehmen vertrauen unserem Know-how und den Salesforce Clouds.

Salesforce Service & Support

Diese Website benutzt Cookies, welche für die Funktion und Darstellung notwendig sind. Wenn Sie diese Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.