Salesforce Lightning

Salesforce Lightning — ein neues Level an Produktivität

Salesforce Lightning: die neueste Version der Salesforce Plattform

Bild: Lightning Experience

Sales­force hat mit Sales­force Light­ning die näch­ste Stufe von CRM einge­führt. Mit einem intu­itiv­en neuen Design, mehr Pro­duk­tiv­ität­stools und Zugang zu Ein­stein hil­ft Light­ning, die Zeit dort zu konzen­tri­eren, wo es am wichtig­sten ist, um die Pro­duk­tiv­ität zu steigern, Anwen­dun­gen schneller zu entwick­eln und intel­li­gen­ter zu arbeiten.

Was Sales­force Light­ning ist und was Sales­force Light­ning kann, lesen Sie hier:

Was ist Salesforce Lightning?

Mit den Worten von Sales­force ist Light­ning “a next-lev­el expe­ri­ence, plat­form, and ecosys­tem”, also eine Erfahrung, Plat­tform und ein Ökosys­tem der näch­sten Stufe. Sales­force Light­ning ist die näch­ste Weit­er­en­twick­lung des bekan­nten CRM-Sys­tems, das eine neue Benutze­r­ober­fläche ein­führt, mit der Mitar­beit­er schneller und intel­li­gen­ter arbeit­en kön­nen. Die Änderun­gen, die mit Light­ning Expe­ri­ence ein­herge­hen, gehen jedoch weit über die Benutze­r­ober­fläche hin­aus. Mit Hun­derten von neuen Funk­tio­nen — und mit jed­er neuen Ver­sion kom­men noch mehr hinzu — trägt diese neu konzip­ierte Plat­tform zu ein­er drastis­chen Steigerung der Benutzer­pro­duk­tiv­ität bei.

.

Welche Features hat Salesforce Lightning?

Wie bere­its erwäh­nt, bringt Sales­force Light­ning über 100 neue Fea­tures mit sich. Im fol­gen­dem ein kurz­er Ein­blick in ein paar der neuen Features:

Busi­ness User

Sales­force Light­ning hat das Ziel, alle in jedem Moment pro­duk­tiv­er zu machen.

Mit ein­er aktu­al­isierten und effizien­ten Benutze­r­ober­fläche ermöglicht es Light­ning den Nutzern, mehr Zeit damit zu ver­brin­gen, außergewöhn­liche Kun­den­er­leb­nisse zu bieten — und weniger Zeit mit Tech­nolo­gien und Anwen­dun­gen zu jonglieren.

Unter anderem ist es mit Sales­force Light­ning möglich:

  • Wichtige Arbeit­en find­en, pri­or­isieren und erledigen
  • Anrufe täti­gen, Noti­zen machen, Auf­gaben pro­tokol­lieren und E‑Mails von ein­er einzi­gen Seite aus versenden
  • Intel­li­gen­ter arbeit­en mit einem inte­gri­erten Datenwissenschaftler
  • Per­son­al­isierten Ser­vice schneller liefern

Mitar­beit­er, die im Ver­trieb oder Ser­vice arbeit­en, kön­nen somit mit Light­ning ihre Pro­duk­tiv­ität steigern und ihre Sales­force-Work­flows ratio­nal­isieren. Eine Vielzahl neuer Funk­tio­nen wurde speziell für Geschäft­san­wen­der entwickelt.

Busi­ness User Fea­tures im Überblick:

  • Oppor­tu­ni­ty Work­space
    Bietet Pro­duk­tiv­itätssteigerung mit einem speziell für den Nutzer ein­gerichteten Arbeitsbereich.
  • Path and Guid­ance
    Dient als Weg­weis­er durch jeden Arbeitsablauf
  • Kan­ban
    Ermöglicht es, Daten­sätze “on the fly” zu ziehen und die naht­lose Erstel­lung und Bear­beitung von Listen.
  • Light­ning Con­sole Apps
    Die intu­itiv­en Kon­sole­nan­wen­dun­gen steigern die Pro­duk­tiv­ität. Ver­schachtelte Tabellen ermöglichen die gle­ichzeit­ige Anzeige und Bear­beitung mehrerer Daten­sätze. Schneller Zugriff auf Dien­st­pro­gramme wie Light­ning Dialer und Open CTI.
  • Split View
    Durch dieses Fea­ture wird Mul­ti­task­ing auf die näch­ste Stufe gebracht
  • Ein­stein Search
    Eine erle­ichterte, mit der AI-gestützten Suche
  • Light­ning Dialer
    Light­ning Dialer unter­stützt jet­zt auch per­sön­liche Voice­mail. Ver­trieb­smi­tar­beit­er kön­nen die Anrufe sehen, die sie ver­passt haben, und Voice­mail-Nachricht­en direkt in Sales­force abspielen.
  • Util­i­ty Bar
    Gibt Nutzern schnellen Zugriff auf gängige Pro­duk­tiv­itätswerkzeuge wie Noti­zen und Neueste Objek­te. Sie erscheint als feste Fußzeile, auf die Benutzer in ange­dock­ten Feldern auf geöffnete Dien­st­pro­gramme zugreifen können.
  • Glob­al Quick Actions
    Ermöglicht es Benutzern Anrufde­tails zu pro­tokol­lieren, Daten­sätze zu erstellen oder zu aktu­al­isieren oder E‑Mails senden zu kön­nen, ohne die Seite, auf der sie sich befind­en, ver­lassen zu müssen.
  • Inte­grat­ed Email
    Holen Sie sich die Kraft von Light­ning nativ in Gmail integriert
  • Favorites
    Erstel­lung von Verknüp­fun­gen zu wichti­gen Daten­sätzen, Lis­ten, Grup­pen und mehr.
  • Key­board Short­cuts
    Dank der Unter­stützung von Tas­taturkürzeln und Bild­schirm­le­se­pro­gram­men ist der Light­ning Expe­ri­ence Dash­board-Design­er ein­fach­er denn je zu bedienen.
  • Reports and Dash­boards
    Aktio­nen von Dat­en leiten.
  • Sales­force Ein­stein
    Ein­stein unter­stützt durch Ein­stein Lead Scor­ing, Ein­stein Oppor­tu­ni­ty Insights und Ein­stein Activ­i­ty Cap­ture. Mit wichti­gen Vorher­sagen, intel­li­gen­ten Empfehlun­gen und zeit­na­her Automa­tisierung kann jed­er intel­li­gen­ter und schneller arbeiten.

Admins & IT

Mit Sales­force Light­ning ist es möglich, neue Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen mit weniger Aufwand schneller einzuführen.

Die Cus­tomer 360 Plat­tform und die auf Light­ning basieren­den erstk­las­si­gen Anwen­dun­gen beschle­u­ni­gen die Mark­te­in­führung und vere­in­fachen die Entwick­lung von Apps.

Unter anderem ist es mit Sales­force Light­ning möglich:

  • Schnelles Hochfahren neuer Apps mit Klicks oder Code
  • Erweit­ern von Apps mit Kom­po­nen­ten von Partnern
  • Prof­i­tieren von Inno­va­tio­nen, die dreimal pro Jahr veröf­fentlicht werden

Light­ning lässt sich leicht anpassen und gibt Admin­is­tra­toren die Möglichkeit, Work­flows und Dash­boards anzu­passen und sog­ar neue Anwen­dun­gen zu erstellen, ohne eine einzige Zeile Code schreiben zu müssen.

Admin Fea­tures im Überblick:

  • Light­ning App Builder
    Mit Drag-and-Drop-Tools kön­nen schnell benutzerdefinierte Seit­en für Light­ning Expe­ri­ence und Sales­force Mobile erstellt werden.
  • Light­ning Page Tem­plates
    Ermöglicht die Ver­wen­dung von sofort ein­set­zbaren oder benutzerdefinierten Seitenvorlagen.
  • Light­ning Com­po­nents
    Macht die Nutzung von in sich geschlosse­nen und wiederver­wend­baren Kom­po­nen­ten, um noch schneller erstaunliche Anwen­dun­gen zu erstellen.
  • Dynam­ic Light­ning Pages
    Gibt mehr Kon­trolle darüber, ob eine Kom­po­nente auf ein­er Seite erscheint.
  • Light­ning Com­mu­ni­ty Builder & Tem­plates
    Erstellen und Anpassen von Com­mu­ni­ty-Seit­en mit Leichtigkeit.
  • Light­ning Ser­vice Set­up
    Light­ning Ser­vice Set­up bietet leicht ver­ständliche Set­up-Flows, einen intu­itiv­en Set­up-Baum, der die wichtig­sten Knoten anzeigt, und ein Dash­board mit Leistungskennzahlen.

Devel­op­ers

Light­ning wurde auch mit Blick auf Entwick­ler gebaut. Mit den Entwick­ler­tools von Light­ning lassen sich auf ein­fache Weise Anwen­dun­gen erstellen und anpassen, die die Art und Weise, wie Teams Sales­force nutzen, neu erfindet.

Devel­op­er Fea­tures im Überblick:

  • Light­ning Design Sys­tem
    Das Light­ning Design Sys­tem ist ein CSS-Frame­work, das einen Look und ein Gefühl bieten, welch­es mit Light­ning kon­sis­tent ist. Mit den Kom­po­nen­ten­klassen kön­nen benutzerdefinierte Anwen­dun­gen mit ein­er Benutze­r­ober­fläche erstellt wer­den, die mit Sales­force kon­sis­tent ist, ohne Stile rück­wärts entwick­eln zu müssen.
  • Base Light­ning Com­po­nents
    Grundle­gende Bausteine, die für Entwick­ler über Code zugänglich sind
  • Light­ning Data Ser­vice
    Laden, erstellen, bear­beit­en oder löschen von einem Daten­satz in der Kom­po­nente, ohne dass Apex-Code erforder­lich ist.
  • Cus­tom Page Tem­plates
    Ermöglicht die Erstel­lung von benutzerdefinierten Seit­en­vor­la­gen für Admins.
  • Light­ning Test­ing Ser­vice
    Während gebaut wird, kön­nen Tests auf Kom­po­nen­tenebene für Kom­po­nen­ten durchge­führt werden

Welche Vorteile hat Salesforce Lightning?

DIE PRODUKTIVITÄT STEIGERN 

Mit Sales­force Light­ning wird die Effizienz des Ver­triebs- und Ser­viceteams gesteigert. Durch die inno­v­a­tiv­en neuen Funk­tio­nen in Light­ning, kann der Verkauf ein­fach­er und der Ser­vice indi­vidu­eller gestal­tet wer­den. Durch die Ver­wen­dung von Sales­force Light­ning kön­nen bis zu 10 Stun­den pro Mitar­beit­er pro Woche ges­part werden

BETRIEB OPTIMIEREN

Light­ning hil­ft bei der Unternehmensführung. Es bietet genauere und umfassendere Dat­en zur Unternehmensleis­tung durch Sales­force Light­ning. Bietet die Möglichkeit, das Benutzeren­gage­ment zu erhöhen und bessere Ein­blicke in Bere­iche wie Ver­trieb­spipeline oder Ser­vice­be­trieb zu gewinnen.

APPS SCHNELL ERSTELLEN 

Ermöglicht die schnelle, ein­fache und unter­halt­same Erstel­lung von APPS. Ermöglicht es, der IT-Abteilung und dem Unternehmen, gemein­sam APPS mit No-Code-Buildern und Pro-Code-Tools zu erstellen. Mit Light­ning kön­nen bis zu 25 % der Zeit einges­part wer­den, die Entwick­ler mit der Erstel­lung von Anpas­sun­gen verbringen

INTELLIGENTER ARBEITEN MIT AI 

Entschei­dun­gen auf Ein­sicht­en stützen, nicht nur auf Intu­ition. Mit Ein­stein Ana­lytik, Vorher­sage und kün­stliche Intel­li­genz hinzufü­gen. Hil­ft beim Erken­nen von Trends, visu­al­isieren von KPIs. Date­n­analy­sen kön­nen genutzt wer­den um ein intel­li­gen­teres, bess­er skalier­bares Unternehmen zu schaffen.

Bild: Salesforce Lightning

Salesforce Lightning vs Salesforce Classic — Was sind die Vorteile einer Migration?

Die Inte­gra­tion jedes neuen Soft­ware-Tools birgt die Gefahr der Frus­tra­tion der Benutzer und des Pro­duk­tiv­itätsver­lusts. Aber mit einem umfassenden Ansatz zur Bewäl­ti­gung des Über­gangs kann sichergestellt wer­den, dass Benutzer die vie­len Vorteile der neuen Plat­tform nutzen kön­nen.  Laut ein­er Studie von Sales­force über­trifft Light­ning Clas­sic in vie­len Bereichen: 
  • Light­ning Expe­ri­ence hat zu ein­er 41%igen Steigerung der Benutzer­pro­duk­tiv­ität geführt.
  • Funk­tio­nen wie Path und Guid­ance, die rel­e­vante Anleitun­gen ent­lang kun­den­spez­i­fis­ch­er Verkaufs­flüsse bieten, haben die Kon­ver­sion­srat­en um 22% im Ver­gle­ich zu Classic
  • Geteilte Ansicht und ähn­liche Funk­tio­nen haben die Zeit bis zum Schließen eines Deals um 23% erhöht
  • Ein­stein Search hat die Such­leis­tung um 30% verbessert
Diese und andere Pro­duk­tiv­itätssteigerun­gen zeigen, dass Sales­force Light­ning gegenüber Sales­force Clas­sic erhe­bliche Vorteile bieten kann, wenn die Benutzer geübt sind. 

Warum Sales­force Light­ning die bessere Wahl ist

Es gibt zwar die Möglichkeit, es sich in Sales­force Clas­sic bequem und gemütlich zu machen, aber wenn der Wech­sel nicht vol­lzieht wird, wer­den großar­tige Dinge, die die neue Benutze­r­ober­fläche zu bieten hat, verpasst.

Zunächst ein­mal wurde die neue Benutze­r­ober­fläche in Sales­force Light­ning stark verbessert und ist viel ein­fach­er zu bedi­enen. Die Verbesserun­gen sind in viel­er­lei Hin­sicht bemerk­bar, unter anderem beim Erstellen von Anwen­dun­gen, beim Automa­tisieren von Geschäft­sprozessen und beim Inte­gri­eren ander­er Anwendungen.

Die visuelle Berichter­stel­lung wurde durch bessere Dash­boards und Berichte verbessert. Sie ist auch mit robus­teren Analy­se­funk­tio­nen aus­ges­tat­tet, mit denen die Erstel­lung von Dash­boards auf der Grund­lage der Analy­seart­en, die ein Benutzer häu­fig ansieht, automa­tisiert wer­den kann.

Warum ist die Plat­tform in Sales­force Light­ning besser?

Die Light­ning-Plat­tform ermöglicht es Unternehmen und IT-Abteilung, gemein­sam Anwen­dun­gen zu erstellen, indem sie mit Low-Code-Tools Geschäft­sprob­leme mit Drag-and-Drop-Funk­tion­al­ität lösen, ohne eine Zeile Code zu schreiben. Mit den Pro-Code-Tools kön­nen anspruchsvolle Entwick­lungsini­tia­tiv­en mit ver­traut­en Sprachen und Frame­works in Angriff genom­men wer­den und ansprechende Anwen­dun­gen in jed­er beliebi­gen Pro­gram­mier­sprache erstellt werden.

Warum ist der Ser­vice in Sales­force Light­ning besser?

Mit Light­ning kann eine intel­li­gen­tere, per­sön­lichere Kun­den­er­fahrung geboten wer­den. Mitar­beit­ern kann eine benutzer­fre­undliche, ein­heitliche Ansicht jed­er Kun­den­in­ter­ak­tion in Ihrem Unternehmen geboten wer­den sowie leis­tungsstarke Pro­duk­tiv­itätswerkzeuge. Außer­dem kann Man­agern geholfen wer­den, ihre Sup­port-Teams mit vordefinierten Leis­tungs-Dash­boards und Anwen­dun­gen mit KI-gestützten Ein­blick­en zu optimieren.

Warum ist Sales bei Light­ning bess­er?
Light­ning hil­ft Kun­den zu find­en, Geschäfte abzuschließen und schneller Kun­den zu gewin­nen. Die KI-gestützte Verkauf­swerkzeuge ermöglichen es, Geschäfte voranzutreiben. Außer­dem wird das Tages­geschäft vere­in­facht, indem benutzerdefinierte Anwen­dun­gen erstellt wer­den kön­nen, um jeden Geschäft­sprozess zu automa­tisieren, die Pro­duk­tiv­ität zu steigern und Inno­va­tio­nen voranzutreiben. Außer­dem ermöglicht Light­ning einen voll­ständi­gen Überblick über die Geschäfte des Teams mit Oppor­tu­ni­ty Management.

Warum ist Ana­lyt­ics in Sales­force Light­ning besser?

Benutzerdefinierte Analy­sen kön­nen auf der Ein­stein-Analy­se­plat­tform erstellt wer­den. Beispiel­sweise kön­nen benutzerdefinierte Analy­sean­wen­dun­gen zur Lösung von Prob­le­men für jedes Unternehmen und jede Branche erstellt wer­den. Darüber hin­aus ist es möglich, Part­ner­an­wen­dun­gen zu ent­deck­en und zu imple­men­tieren. Ein­stein Ana­lyt­ics macht Ein­blicke für das gesamte Team verfügbar.

Kann man derzeit noch bei Sales­force Clas­sic bleiben?

Ja, aber Sales­force Light­ning ist die Zukun­ft der Sales­force-Plat­tform und der Benutzer­erfahrung. Es ver­set­zt Kun­den in die Lage, sich schneller zu bewe­gen, mehr zu tun und pro­duk­tiv­er zu sein, und zwar durch neu über­ar­beit­ete klas­sis­che Funk­tio­nen und erweit­erte Funk­tio­nen, die nur in Light­ning ver­füg­bar sind.

Alle neuen Sales­force-Inno­va­tio­nen find­en auss­chließlich in Light­ning statt. Daher sollte bald auf Light­ning Expe­ri­ence umgestiegen wer­den, um von allem zu prof­i­tieren, was Light­ning zu bieten hat.

Sales­force Clas­sic ver­schwindet aber nicht. Um einen ersten Ein­druck von Sales­force Light­ning zu bekom­men, kann zwis­chen den bei­den Ober­flächen gewech­selt wer­den. Auf diese Weise kann Sales­force Light­ning aus­pro­biert wer­den, während stets die Möglichkeit beste­ht, sich in die gewohnte Umge­bung von Sales­force Clas­sic zurück­zuziehen. Während zwis­chen diesen bei­den Ver­sio­nen hin- und hergewech­selt wird, kann Sales­force Light­ning zum Stan­dard gemacht wer­den, ohne Clas­sic zu ver­lieren. Sowohl für Stan­dard- als auch für benutzerdefinierte Pro­file kann die Berech­ti­gung “Light­ning User” aktiviert wer­den, indem in Sales­force Clas­sic auf den Link “Switch to Light­ning Expe­ri­ence” gek­lickt wird. Sobald sie aktiviert ist, wird Light­ning Expe­ri­ence bei der Anmel­dung zu Ihrem Stan­dard. Bei Bedarf kann immer noch zu Sales­force Clas­sic zurück­geschal­tet werden.

Warum ist die Com­mu­ni­ty in Light­ning besser?

Vorkon­fig­uri­erte und anpass­bare Light­ning-Dash­boards in der Com­mu­ni­ty-Ver­wal­tungskon­sole helfen bei der Mes­sung und Analyse von Metriken, wie z. B. Akzep­tanz und Engage­ment, beliebteste Grup­pen, Benutzer und Themen.

Direkt im Feed kön­nen Maß­nah­men ergrif­f­en wer­den, wie zum Beispiel die Kon­vertierung von Leads in Oppor­tu­ni­ties und die Genehmi­gung von Mar­ket­ing­mit­tel. Außer­dem kön­nen benutzerdefinierte Aktio­nen ent­wor­fen wer­den, um Anwen­dun­gen von Drit­tan­bi­etern in Kerngeschäft­sprozesse zu integrieren.

Muss man die gesamte Organ­i­sa­tion auf ein­mal umziehen?

Nein, es muss nicht alles auf ein­mal umge­zo­gen wer­den. Es gibt die Möglichkeit, die Benutzer in Phasen umzustellen, begin­nend mit einem kleinen Pilot­pro­jekt, um den Aufwand über­schaubar zu hal­ten und auf der Grund­lage der gewonnenen Erken­nt­nisse zu iterieren.

Muss eine neue Organ­i­sa­tion erstellt werden?

Nein, es muss keine weit­ere Org erstellt wer­den. Alle Dat­en- und Logikan­pas­sun­gen funk­tion­ieren auch dann noch in Light­ning Expe­ri­ence, wenn umgestellt wird.

Bild: How to move to Salesforce Lightning

Kostet Salesforce Lightning mehr als Salesforce Classic?

Nein, es ist nur eine bessere Art und Weise, Sales­force zu nutzen. Um schneller alle Pro­duk­tiv­itätsvorteile zu nutzen, ist es wichtig, den Wech­sel zu Light­ning zu pla­nen. Sales­force bietet einen Schritt-für-Schritt Guide und Ressourcen mit deren Hil­fe sich die emp­fohle­nen Schritte und bewährten Vorge­hensweisen in jed­er Phase eines Über­gangs zu Light­ning Expe­ri­ence ver­an­schaulichen lässt: Ent­deck­en, Ein­führen und Opti­mieren. Jede Phase enthält eine Vielzahl von Links zu Inhal­ten mit geschäftlichem Nutzen, Über­gangs-Tools, Vor­la­gen, Videos, Hil­fe-Inhal­ten und mehr. Bei Inter­esse, hier (https://www.salesforce.com/campaign/lightning/roll-it-out/) klicken!

Woher bekommt man Salesforce Lightning?

Der Weg zu Sales­force Light­ning begin­nt mit dem Light­ning Expe­ri­ence Readi­ness Check. Dabei han­delt es sich um ein Bew­er­tungs- und Pla­nungstool mit einem Klick, das eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Online-Bere­it­stel­lung von Light­ning für das Unternehmen erstellt.

Fazit

Sales­force Light­ning ist das Ergeb­nis all der Dinge, die Sales­force in den ver­gan­genen Jahren und mit den ver­gan­genen Ver­sio­nen von den Kun­den gel­ernt haben. Sales­force Light­ning ist die Sales­force für das 21. Jahrhun­dert. Mit intu­itiv­en Tools und Ser­vices zur Automa­tisierung von Geschäft­sprozessen sowie der Inte­gra­tion extern­er Anwen­dun­gen ist die Light­ning-Plat­tform der zen­trale Ansprech­part­ner für robuste CRM-Attribute und inter­ak­tive Benutze­r­ober­flächen, die die Arbeit noch angenehmer machen. Mehr Infor­ma­tio­nen zu Sales­force Light­ning find­en Sie hier https://www.salesforce.com/campaign/lightning/
Fazit

Kontakt

Sie möchten mehr über Salesforce Lightning erfahren?

Nehmen Sie mit uns Kon­takt auf:

Wie können wir Sie unterstützen?

Ich ste­he Ihnen jed­erzeit als Ansprech­part­ner zur Verfügung.

Bernd Bittner - Sales Director Salesforce CRM Services - comselect

Bernd Bit­tner, Sales Direc­tor CRM Ser­vices
Tele­fon: 0621 / 76133 500
Email: info@comselect.de

Y

Y

Z

Z

CRM Pioneer - 20 Jahre comselect

Als zertifizierter Salesforce Partner in Deutschland verfolgen wir ein Ziel: Sie erfolgreicher zu machen!

Wissen

CRM Einführung richtig angehen - Scheitern vermeiden. Erfahren Sie alles rund um CRM und Salesforce in unseren Wissensbeiträgen.

Im Fokus

  • Blog
  • Artikel
  • Whitepaper
  • Mediathek

Wissenswertes

Ihr Erfolg ist unser Branchen Know-How

Wir kennen und verstehen Geschäftsprozesse. Von der Neukundengewinnung bis zur effektiven Vertriebssteuerung. Aus der Erfahrung von über 1000 CRM Projekten haben wir Branchen-Templates erstellt, welche Ihnen erlauben innerhalb weniger Tage mit ausgewählten Prozessen „live“ zu gehen.

Herstellende Industrie

Bau- & Zulieferindustrie

  • Baucore Cloud

Stadtwerke & Energieversorger

  • Energy & Utility Cloud

Salesforce Multi-Cloud Expertise seit 2002

Salesforce ist eine CRM-Lösung für das Management von Kundenbeziehungen. Alle Abteilungen, einschließlich Marketing, Vertrieb, Kundenservice sowie Online- und stationärer Handel arbeiten auf einer gemeinsamen CRM-Plattform. So haben alle dieselbe Sicht auf ihre Kunden und können für das perfekte Kundenerlebnis sorgen.

CRM für den Service

Sie wollen die Lösungen live sehen? Nutzen Sie unser kostensfreies Beratungsangebot.

CRM für das Marketing

Lösungen für Ihre Daten

Daten- / Datensicherheit

 
3rd Party Apps
  • Conga
  • Tourenplaner
  • Docusign

Salesforce CRM Beratungs-Expertise seit 2002

Über 400 mittelständische Hersteller vertrauen unserem Know-how und den Salesforce Clouds.

Salesforce Service & Support

Diese Website benutzt Cookies, welche für die Funktion und Darstellung notwendig sind. Wenn Sie diese Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.