AppExchange

AppExchange ermöglicht es Unternehmen, die Funktionalität von Salesforce zu erweitern

AppExchange: Der Salesforce App Store

salesforce-appexchange

AppEx­change ist der weltweit führende Mark­t­platz für Busi­ness-Apps. AppEx­change-Apps sind für Sales­force angepasst und erweit­ern Sales­force für jede Abteilung und jede Branche. Es han­delt sich um ein bewährtes Ökosys­tem von Apps mit Mil­lio­nen von Instal­la­tio­nen und Tausenden von Kun­den­rezen­sio­nen, die dabei helfen, die beste Lösung für das Unternehmen zu finden

Was AppEx­change genau ist und was AppEx­change kann, lesen Sie hier:

A autor alexandra tovote utor: Alexan­dra Tovote, Online Mar­ket­ing
Veröf­fentlichung: Jan 2021
Lesedauer: 3 Minuten

Teilen Sie diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Beitrag herunterladen:

Was ist AppExchange?

Sales­force betreibt einen eige­nen großen „App-Store“, den AppEx­change. Dort wer­den Anwen­dun­gen bere­it­gestellt, die mit Sales­forces hau­seigen­er Plat­tform-Tech­nolo­gie entwick­elt wur­den. Es han­delt sich um einen geschlosse­nen App-Store für das Sales­force-Ökosys­tem. Zwar kön­nen Sales­force-Nutzer Anwen­dun­gen der Sales­force-Plat­tform auch ihren End­kun­den zur Ver­fü­gung stellen, aber wer kein Sales­force-Kunde oder ‑Nutzer ist, kann mit dem Appex­change nichts anfan­gen. Alles was dort passiert, dient dem Zweck, Dat­en und Anwen­dun­gen an Sales­force anzu­binden oder andersherum.

AppEx­change ist der führende Cloud-Mark­t­platz für Unternehmen. Dort kön­nen über 4.000 Lösun­gen gefun­den wer­den, mit denen Sales­force in jed­er Abteilung oder Branche erweit­ern wer­den kann. Es ist der Mark­t­platz für alles, was mit Sales­force zu tun hat, ein­schließlich Apps, Light­ning-Kom­po­nen­ten, Flow-Lösun­gen und mehr. AppEx­change ist somit ein weit­eres Gad­get im Problemlösungs-Utility-Gürtel.

Außer­dem ist AppEx­change auch eine Com­mu­ni­ty. Diese Gemein­schaft begin­nt mit den Sales­force-Part­nern. Sie sind die Leute, die Lösun­gen und Ser­vices auf der Grund­lage von Sales­force entwick­eln. Und dann gibt es noch Admin­is­tra­toren, Entwick­ler und andere, die AppEx­change nutzen, um Ihre Prozesse effizien­ter und Teams pro­duk­tiv­er zu machen. Gemein­sam hat diese Com­mu­ni­ty AppEx­change zu mehr als 4.000 Auflis­tun­gen, 80.000 Bew­er­tun­gen und 7 Mil­lio­nen Instal­la­tio­nen verholfen.

appexchange-home

Was kann man bei AppExchange finden?

AppEx­change bietet etwas für jede Sales­force-Cloud und jedes Sales­force-Pro­dukt, aber im All­ge­meinen kann zwis­chen zwei Arten von Ange­boten unter­schieden wer­den: Lösun­gen und Berater. Eine Lösung ist etwas, das in Sales­force instal­liert wird und dessen Kern­funk­tion­al­ität erweit­ert. Zum Beispiel eine App, die ein externes Umfrage­tool in die Ser­vice Cloud inte­gri­ert. Andere Beispiele für Lösun­gen sind Light­ning-Kom­po­nen­ten, Light­ning Bolts und Light­ning Data. Berater sind Sales­force-Fach­leute, die sich auf die Erstel­lung benutzerdefiniert­er Lösun­gen für bes­timmte Clouds oder Branchen spezial­isiert haben. Ein Berater kann zum Beispiel mit einem Geräte­hersteller zusam­me­nar­beit­en, um eine Rei­he von Apps für Mon­tagetech­niker zu entwick­eln. Auf AppEx­change sind über 1.000 Berater gelis­tet. Diese kön­nen auf der Grund­lage ihrer Branchenken­nt­nisse und Erfahrun­gen die beste benutzerdefinierte Lösung empfehlen. Außer­dem kön­nen die Spezial­is­ten bei der Ausar­beitung der Anforderun­gen helfen, wenn man eine benutzerdefinierte Sales­force-Lösung oder ‑Inte­gra­tion entwick­eln möchte. Gemein­sam ist man somit in der Lage, Pro­jek­te schneller und pro­fes­sioneller durchzuführen.

Auf dem Sales­force AppEx­change-Mark­t­platz gibt es nicht nur Apps, son­dern auch fer­tige Lösun­gen, mit deren Hil­fe die Funk­tion­al­ität von Sales­force CRM erweit­ern wer­den kann. Diese sind schnell und ein­fach in das CRM zu imple­men­tieren. Fol­gen­des kann man bei AppEx­change finden:

Apps

instal­la­tions­fer­tiges Ökosys­tem von Drittanbieteranwendungen

Com­po­nents

Com­po­nents sind Bauele­mente zum Erstellen von Apps und Bold-Lösun­gen und zum Anpassen von Web­seit­en in Light­ning. Mit ihnen ist es möglich, auch ohne Pro­gram­mierken­nt­nisse Funk­tio­nen zu Apps und Seit­en hinzuzufü­gen. Einige der auf AppEx­change ver­füg­baren Kom­po­nen­ten wer­den von Sales­force-Entwick­lern (bekan­nt als Sales­force Labs) und Sales­force-Part­nern erstellt.

Bolt solu­tions

Sales­force Light­ning Bolts sind Vor­la­gen für Branchen­lö­sun­gen, die von einem Ökosys­tem von Part­nern erstellt wur­den und helfen, schneller auf den Markt zu kom­men. Light­ning Bolts enthal­ten Branchen­prozess­abläufe, Apps und Light­ning-Kom­po­nen­ten, die alle naht­los in die Cus­tomer 360 inte­gri­ert sind. Bolts sind als Teil des Ser­vicev­er­trags mit dem aufge­führten SI-Con­sult­ing-Part­ner enthal­ten. Unter Bolt Solu­tions ver­ste­ht man Branchen­lö­sun­gen für Sales­force Com­mu­ni­ties. Mit anderen Worten, sie sind vorge­fer­tigte Vor­la­gen, die schnell in Sales­force einge­set­zt wer­den kön­nen. Bolt-Lösun­gen umfassen einen Satz notwendi­ger Kom­po­nen­ten, wie z. B. Branchen­prozess­abläufe, Light­ning-Kom­po­nen­ten, Apps und Communities.

Light­ning Data

Light­ning Data unter­stützt die Ver­triebs- und Mar­ketingak­tiv­itäten mit vor­in­te­gri­erten, bewährten und skalier­baren Daten­lö­sun­gen. Light­ning Data sind hochw­er­tige Dat­en, die die Sales­force-Organ­i­sa­tion und den Dat­en-Feed von Drit­tan­bi­etern über die Light­ning Data Engine verbinden. Alle Dat­en wer­den in Echtzeit aktu­al­isiert und helfen dabei, wichtige Ver­triebs- und Mar­ket­ing­prozesse zu unterstützen.

Flow Solu­tions

Die Leis­tung der no-code Prozes­sautoma­tisierung von Light­ning Flow kann mit Flow-Lösun­gen erweit­ert wer­den. Darüber hin­aus kön­nen kon­fig­urier­bare, vorge­fer­tigte Geschäft­sprozesse mit Flow-Vor­la­gen herun­terge­laden und eigen­ständi­ge Bausteine mit Flow-Aktio­nen instal­liert wer­den. Flow Solu­tions sind ver­schiedene von Part­nern gebaute Inte­gra­tio­nen. Sie sind funk­tionale Ele­mente, die die Erstel­lung von Flows und die Durch­führung von Aktio­nen auf Drittsys­te­men vere­in­fachen. Mit ihrer Hil­fe kön­nen die Geschäft­sprozesse automa­tisiert wer­den, ohne von Grund auf inte­gri­eren oder kodieren zu müssen.

Con­sul­tants

Mith­il­fe des Con­sul­tant Find­ers ist es ein­fach, die Exper­tise und Unter­stützung zu find­en die man benötigt.

appexchange-basics-shopping

Wie verwendet man AppExchange?

Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Ein­stieg in AppExchange:

Schritt 1: Mit­glied in der Part­ner-Com­mu­ni­ty werden

Die Sales­force Part­ner Com­mu­ni­ty ist ein Ort, an dem Sie mit den Sales­force-Experten in Kon­takt treten und zusam­me­nar­beit­en und Best Prac­tices ent­deck­en kön­nen. Nach­dem Sie der Part­ner Com­mu­ni­ty beige­treten sind, erhal­ten Sie Zugang zu ein­er kosten­losen Part­ner Busi­ness Org. Sie umfasst die Lizenz­man­age­ment-App, die App für Kanalbestel­lun­gen und den Envi­ron­ment Hub, welche nüt­zliche Tools für die Ver­wal­tung von AppEx­change-Ange­boten, die Ver­fol­gung von Bestel­lun­gen mit Sales­force und die Anmel­dung bei Sales­force-Orgs sind.

Schritt 2: Strate­gisieren und erstellen ein­er AppExchange-App

Jet­zt müssen Sie darüber nach­denken, welche Art von App Sie erstellen möcht­en, welche Tools Sie benöti­gen usw. Wenn Sie einen strate­gis­chen Plan erstellt haben, ist es an der Zeit, mit der Erstel­lung der App zu begin­nen. Erstellen und ver­wal­ten Sie zwei Haupt-Orgs: die Entwick­lungs- und die Paketierungs-Orgs, indem Sie die Envi­ron­ment Hub App verwenden.

Schreiben Sie Code, fügen Sie Geschäft­slogiken hinzu, erstellen Sie Light­ning-Kom­po­nen­ten, entwick­eln Sie Apex-Klassen und passen Sie alle benutzerdefinierten Ein­stel­lun­gen in der Entwick­lungs-Org an. Migri­eren Sie dann die Kom­po­nen­ten Ihrer App mit Hil­fe der Force.com-IDE in eine Pack­ag­ing-Org. Danach erstellen Sie ein ver­wal­tetes Paket mit Kom­po­nen­ten für eine endgültige App.

Schritt 3: AppExchange-Sicherheitsüberprüfung

Vor­bere­it­en: Sehen Sie sich die Anforderun­gen der Sicher­heit­süber­prü­fung an und stellen Sie sich­er, dass Ihre App die für AppEx­change erforder­lichen Sicher­heits­stan­dards erfüllt.

Test: Beste­hen Sie den erforder­lichen Secu­ri­ty Review, der die Sicher­heit­seigen­schaften der App bewertet.

Kosten­los­es Testen: Leg­en Sie eine kosten­lose Testop­tion fest, bevor Sie die App starten.

Launch: Sobald die App alle erforder­lichen Richtlin­ien erfüllt, ist sie bere­it, im App­Store veröf­fentlicht zu werden.

Schritt 4: Gestal­ten Sie das AppExchange-Listing

Erhöhen Sie die Sicht­barkeit Ihrer App und sprechen Sie poten­zielle Kun­den an, indem Sie einen attrak­tiv­en AppEx­change-Ein­trag erstellen:

  1. Stellen Sie sich­er, dass Sie Zugriff auf den Ein­trag haben (aktivieren Sie die Option “Ein­träge ver­wal­ten” in Ihrem Partner-Community-Profil).
  2. Falls Sie ein ver­wal­tetes Paket haben, verknüpfen Sie es mit dem Ein­trag, indem Sie die Schritte der ISV­force-Anleitung befolgen.
  3. Füllen Sie Ihre List­ing-Infor­ma­tio­nen aus (List­ing-Name, umfassende Beschrei­bung, Logo).
  4. Fügen Sie Karus­sell-Screen­shots mit ein­er abschließen­den Call-to-Action-Folie und einem Demo-Video hinzu.
  5. Fügen Sie Preise hinzu.
  6. Fügen Sie Ihre Ziel­gruppe, SEO-Key­words und den primären Anwen­dungs­fall in die Tagline ein.

Schritt 5: Ver­wal­ten der App-Lizen­zen und des Kundensupports

Ihre App ist fer­tig und es ist an der Zeit, sie zu verkaufen. Es gibt ver­schiedene Lizen­zierung­sop­tio­nen, die Sie Ihren Kun­den anbi­eten können:

  • Pro-Benutzer-Lizenz: nur eine bes­timmte Anzahl von Benutzern in ein­er Kun­de­nor­gan­i­sa­tion erhält Zugriff auf die App.
  • Stan­dortl­izenz: alle Benutzer in ein­er Kun­de­nor­gan­i­sa­tion kön­nen die App nutzen.
  • Kosten­lose Testver­sion und Zeitlim­it: Ihre Kun­den erhal­ten eine kosten­lose Testver­sion der App und Sie kön­nen bes­timmte Zeitlim­its festlegen.
  • Kosten­lose Lösung: jede kosten­lose App wird mit ein­er Lizenz geliefert, nor­maler­weise mit ein­er Stan­dortl­izenz. Hin­weis: Wenn Ihre App ein Teil des Pro­duk­ts ist, das Sie verkaufen, ist sie nicht kosten­los, son­dern die Lizenz ist an das Pro­dukt gebunden.

Außer­dem müssen Sie Ihren Kun­den einen pro­fes­sionellen Sup­port bieten, um einen guten Ein­druck zu hin­ter­lassen und sie zu binden. Der Leben­szyk­lus des Kun­den­sup­ports beste­ht aus solchen Phasen wie:

  • Pla­nung des Kun­den­er­fol­gs: Ermit­teln Sie die Erfahrun­gen und Her­aus­forderun­gen, die Ihre Kun­den haben kön­nen, und erar­beit­en Sie Lösun­gen, um ihnen bei Bedarf zu helfen.
  • Fehler­be­he­bung: kom­mu­nizieren Sie mit Ihren Kun­den und find­en Sie alle Prob­leme her­aus, die während ihrer Erfahrung mit Ihrer App in ihren Orgs auftreten.
  • Release Man­age­ment: Erstellen Sie einen Plan für die Freiga­be von Updates und informieren Sie Ihre Kun­den darüber.
salesforce-appexchange-basics-utility-belt

Warum erstellen Unternehmen und Salesforce Entwickler Apps für AppExchange?

Der Cloud-Mark­t­platz Sales­force AppEx­change bietet erstk­las­sige Apps für Ver­trieb, Mar­ket­ing, Analy­sen, Kun­denser­vice und mehr. Es macht sowohl für Unternehmen als auch für Sales­force-Entwick­ler Sinn, ihre Sales­force-Lösun­gen auf AppEx­change zu veröf­fentlichen. Diese kön­nen ihre nüt­zlichen Erweiterun­gen für Sales­force auf dem großen pro­fes­sionellen Markt präsen­tieren und ihren Ertrag steigern.  Darüber hin­aus gibt es die Möglichkeit, der Sales­force Part­ner Com­mu­ni­ty beizutreten und Zugriff auf die Part­ner Busi­ness Org zu erhal­ten, so dass man den Verkauf und Ver­trieb der Apps ver­wal­ten und sich mit Sales­force weit­er­en­twick­eln kann.

Dank der benutzer­fre­undlichen Ober­fläche des Mark­t­platzes kön­nen Analy­sen über die eige­nen Apps über­prüft wer­den und andere Apps ange­se­hen wer­den. Darüber hin­aus kann Sales­force Anzeigen für die App in die wöchentliche AppEx­change Digest-E-Mail aufnehmen, um das Pub­likum zu erweitern.

Wie viel kostet AppExchange

Tat­säch­lich sind einige der beliebtesten Lösun­gen von AppEx­change kosten­los, wie z. B. die Sales­force Labs-Lösun­gen, die intern von Sales­force-Mitar­beit­ern entwick­elt wer­den. Bei vie­len Anbi­etern kön­nen die Lösun­gen auch vor dem Kauf getestet wer­den, so dass man sich sich­er sein kann, dass die Lösung, für die man sich inter­essiert, den Anforderun­gen entspricht.

Fazit

AppEx­change ist ein großar­tiger Mark­t­platz, auf dem Sie eine große Auswahl an ver­schiede­nen Apps und Lösun­gen find­en, mit denen Sie Ihr Sales­force CRM aufrüsten und das Geschäft ankurbeln kön­nen. Außer­dem bietet er eine per­fek­te Gele­gen­heit, Ihre eigene Sales­force-App zu entwick­eln und zu starten. 
Mehr Infor­ma­tio­nen zu AppEx­change find­en Sie hier
Fazit

Kontakt

Sie möchten mehr über AppExchange erfahren? 

Nehmen Sie mit uns Kon­takt auf:

Wie können wir Sie unterstützen?

Ich ste­he Ihnen jed­erzeit als Ansprech­part­ner zur Verfügung.

Bernd Bittner - Sales Director Salesforce CRM Services - comselect

Bernd Bit­tner, Sales Direc­tor CRM Ser­vices
Tele­fon: 0621 / 76133 500
Email: info@comselect.de

Y

Y

Z

Z

CRM Pioneer - 20 Jahre comselect

Als zertifizierter Salesforce Partner in Deutschland verfolgen wir ein Ziel: Sie erfolgreicher zu machen!

Wissen

CRM Einführung richtig angehen - Scheitern vermeiden. Erfahren Sie alles rund um CRM und Salesforce in unseren Wissensbeiträgen.

Im Fokus

  • Blog
  • Artikel
  • Whitepaper
  • Mediathek

Wissenswertes

Ihr Erfolg ist unser Branchen Know-How

Wir kennen und verstehen Geschäftsprozesse. Von der Neukundengewinnung bis zur effektiven Vertriebssteuerung. Aus der Erfahrung von über 1000 CRM Projekten haben wir Branchen-Templates erstellt, welche Ihnen erlauben innerhalb weniger Tage mit ausgewählten Prozessen „live“ zu gehen.

Herstellende Industrie

Bau- & Zulieferindustrie

  • Baucore Cloud

Stadtwerke & Energieversorger

  • Energy & Utility Cloud

Salesforce Multi-Cloud Expertise seit 2002

Salesforce ist eine CRM-Lösung für das Management von Kundenbeziehungen. Alle Abteilungen, einschließlich Marketing, Vertrieb, Kundenservice sowie Online- und stationärer Handel arbeiten auf einer gemeinsamen CRM-Plattform. So haben alle dieselbe Sicht auf ihre Kunden und können für das perfekte Kundenerlebnis sorgen.

CRM für den Service

Sie wollen die Lösungen live sehen? Nutzen Sie unser kostensfreies Beratungsangebot.

CRM für das Marketing

Lösungen für Ihre Daten

Daten- / Datensicherheit

 
3rd Party Apps
  • Conga
  • Tourenplaner
  • Docusign

Salesforce CRM Beratungs seit 2002

Über 400 mittelständische Unternehmen vertrauen unserem Know-how und den Salesforce Clouds.

Salesforce Service & Support

Diese Website benutzt Cookies, welche für die Funktion und Darstellung notwendig sind. Wenn Sie diese Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.