Salesforce Einstein Discovery 

Datengetriebene Entscheidungen dank neuester KI

Komplexe Zusammenhänge besser verstehen

In der heuti­gen dig­i­tal­en Ära sind Unternehmen zunehmend darauf angewiesen, datengetriebene Entschei­dun­gen zu tre­f­fen, um Wet­tbe­werb­svorteile zu erlan­gen und ihre Geschäft­sergeb­nisse zu opti­mieren. Der Über­fluss an Dat­en, der in nahezu allen Geschäft­sprozessen gener­iert wird, bietet ein enormes Poten­zial für Unternehmen, ihre Betrieb­sabläufe zu verbessern, Kun­denbedürfnisse bess­er zu ver­ste­hen und zukun­ft­sori­en­tierte Strate­gien zu entwick­eln. Hier kommt die datengetriebene Entschei­dungs­find­ung ins Spiel. Durch die Analyse von großen Daten­men­gen und das Ableit­en rel­e­van­ter Erken­nt­nisse kön­nen Unternehmen fundierte Entschei­dun­gen tre­f­fen und ihre Ziele effek­tiv­er verfolgen.

Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery ist eine führende KI-Plat­tform, die Unternehmen dabei unter­stützt, datengetriebene Entschei­dun­gen zu tre­f­fen und kom­plexe Zusam­men­hänge zu ver­ste­hen. Diese inno­v­a­tive Lösung nutzt fortschrit­tliche Algo­rith­men und maschinelles Ler­nen, um aus den vorhan­de­nen Dat­en wertvolle Erken­nt­nisse zu gewin­nen und präzise Vorher­sagen zu treffen.

Im fol­gen­den Artikel wer­den wir uns deshalb genauer mit Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery befassen und erk­lären, wie auch Sie davon prof­i­tieren können:

Was ist Salesforce Einstein Discovery?

Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery ist eine bahn­brechende KI-ges­teuerte Analy­se­plat­tform, die entwick­elt wurde, um Unternehmen dabei zu helfen, kom­plexe Dat­en zu ver­ste­hen und daraus umset­zbare Erken­nt­nisse abzuleit­en. Als Teil der Sales­force Ein­stein Suite bietet Ein­stein Dis­cov­ery einen leis­tungsstarken Algo­rith­mus, der in der Lage ist, große Daten­men­gen zu ver­ar­beit­en und automa­tisch Erken­nt­nisse und Vorher­sagen zu generieren.

Die Funk­tion­sweise von Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery basiert auf fortschrit­tlich­er maschineller Lern­tech­nolo­gie und Algo­rith­men des ver­stärk­enden Ler­nens. Die Plat­tform analysiert und inter­pretiert Dat­en aus ver­schiede­nen Quellen, darunter CRM-Dat­en, soziale Medi­en, IoT-Geräte und externe Daten­quellen, um Muster, Trends und Zusam­men­hänge zu iden­ti­fizieren. Dies ermöglicht es Unternehmen, fundierte Entschei­dun­gen zu tre­f­fen und ihre Geschäftsstrate­gien zu optimieren.

Im Gegen­satz zu herkömm­lichen Busi­ness Intel­li­gence-Tools, die oft kom­plexe Abfrage­sprachen erfordern und umfan­gre­ich­es Fach­wis­sen voraus­set­zen, zeich­net sich Ein­stein Dis­cov­ery durch seine benutzer­fre­undliche Ober­fläche aus. Benutzer kön­nen ein­fach ihre Dat­en hochladen und die Plat­tform übern­immt den Rest. Sie führt automa­tisch Daten­ex­plo­ratio­nen und ‑visu­al­isierun­gen durch, iden­ti­fiziert rel­e­vante Vari­ablen und Zusam­men­hänge und gener­iert ver­ständliche Berichte und Dashboards.

Es ist wichtig zu beacht­en, dass Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery sich von Sales­force Ein­stein unter­schei­det. Während Sales­force Ein­stein eine KI-ges­teuerte Funk­tion inner­halb der Sales­force-Plat­tform ist, die intel­li­gente Ein­blicke und Automa­tisierung in ver­schiedene Sales­force-Pro­duk­te bietet, konzen­tri­ert sich Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery speziell auf die Analyse und Vorher­sage von Dat­en, unab­hängig von der Salesforce-Umgebung.

Wie funktioniert Salesforce Einstein Discovery?

Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery nutzt eine Rei­he von fortschrit­tlichen Tech­nolo­gien, um Unternehmen bei der Analyse und Vorher­sage von Dat­en zu unter­stützen. Hier sind die Schlüs­se­lele­mente, die die Funk­tion­sweise dieser KI-Plat­tform bestimmen:

  1. Date­nauf­bere­itung und ‑explo­ration: Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery ermöglicht es Benutzern, ihre Dat­en ein­fach hochzu­laden und zu bere­ini­gen. Die Plat­tform erken­nt automa­tisch fehlende Werte, ent­fer­nt Dup­likate und passt Daten­for­mate an, um eine opti­male Analyse zu gewährleis­ten. Darüber hin­aus führt sie eine umfassende Explo­ration der Dat­en durch, um rel­e­vante Vari­ablen zu iden­ti­fizieren und deren Beziehun­gen zu verstehen.
  2. Automa­tisierte Analyse und Vorher­sage: Mit Hil­fe von maschinellem Ler­nen und Algo­rith­men des ver­stärk­enden Ler­nens führt Ein­stein Dis­cov­ery eine umfassende Analyse der Dat­en durch. Es erken­nt Muster, Zusam­men­hänge und Trends, die für das Geschäft­sergeb­nis rel­e­vant sind, und gener­iert automa­tisch Mod­elle für Vorher­sagen und Opti­mierun­gen. Diese automa­tisierten Prozesse machen kom­plexe Analy­sen für Nicht-Experten zugänglich und ermöglichen es Unternehmen, schnell wertvolle Erken­nt­nisse zu gewinnen.
  3. Inter­ak­tive Visu­al­isierung und Berichter­stat­tung: Eine der Stärken des neuen KI-Tools liegt in sein­er Fähigkeit, Dat­en visuell ansprechend darzustellen. Die Plat­tform erstellt inter­ak­tive Dash­boards und Berichte, die es Benutzern ermöglichen, Dat­en auf ein­fache Weise zu erkun­den und zu inter­pretieren. Durch die Visu­al­isierung von Mustern und Zusam­men­hän­gen kön­nen Unternehmen kom­plexe Infor­ma­tio­nen leichter ver­ste­hen und fundierte Entschei­dun­gen treffen.

Die Funk­tio­nen von Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery sind darauf aus­gerichtet, Benutzer­fre­undlichkeit und Effizienz zu gewährleis­ten. Mit automa­tisierten Analy­se­prozessen und intu­itiv­en Visu­al­isierun­gen kön­nen Unternehmen schnell wertvolle Erken­nt­nisse gewin­nen und daten­basierte Entschei­dun­gen tre­f­fen. In den fol­gen­den Abschnit­ten wer­den wir den Mehrw­ert des Pro­duk­tes genauer betra­cht­en und unter­suchen, wie es Unternehmen dabei unter­stützen kann, ihre Geschäft­sergeb­nisse zu opti­mieren und das Kun­den­er­leb­nis zu verbessern.

Welchen Mehrwert bietet Einstein Discovery?

Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery bietet Unternehmen eine Vielzahl von Mehrw­erten, die ihnen helfen, datengetriebene Entschei­dun­gen zu opti­mieren und ihre Geschäft­sergeb­nisse zu verbessern. Hier sind einige der wichtig­sten Vorteile dieser KI-Plat­tform:

  • Opti­mierung der Geschäft­sentschei­dun­gen: Durch die Analyse großer Daten­men­gen und die Gener­ierung präzis­er Vorher­sagen unter­stützt Ein­stein Dis­cov­ery Unternehmen dabei, fundierte Entschei­dun­gen zu tre­f­fen. Die Plat­tform iden­ti­fiziert Muster und Trends, die auf poten­zielle Chan­cen und Risiken hin­weisen, und ermöglicht es den Unternehmen, ihre Geschäftsstrate­gien entsprechend anzu­passen. Durch die Nutzung dieser Erken­nt­nisse kön­nen Unternehmen ihre Effizienz steigern, Kosten reduzieren und ihre Gewinne maximieren.
  • Iden­ti­fizierung von Mustern und Trends: Die Anwen­dung erken­nt ver­bor­gene Muster und Zusam­men­hänge in den Dat­en und ermöglicht es Unternehmen, diese Infor­ma­tio­nen zu nutzen, um ihre Betrieb­sabläufe zu opti­mieren. Durch das Ver­ständ­nis von Mustern kön­nen Unternehmen beispiel­sweise prädik­tive Mod­elle entwick­eln, um zukün­ftige Nach­frage zu prog­nos­tizieren oder per­son­al­isierte Mar­ket­ingkam­pag­nen zu erstellen. Dies führt zu ein­er effek­tiv­eren Ressourcennutzung und einem besseren Ver­ständ­nis der Kundenpräferenzen.
  • Erken­nung von Chan­cen und Risiken: Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery hil­ft Unternehmen dabei, sowohl Chan­cen als auch Risiken frühzeit­ig zu erken­nen. Durch die Analyse von Dat­en kön­nen Unternehmen poten­zielle Mark­t­trends und neue Geschäftsmöglichkeit­en iden­ti­fizieren. Gle­ichzeit­ig ermöglicht es ihnen, poten­zielle Risiken und Schwach­stellen in ihren Prozessen oder Geschäftsmod­ellen zu erken­nen. Dies ermöglicht es Unternehmen, proak­tiv zu han­deln und ihre Wet­tbe­werb­spo­si­tion zu stärken.
  • Verbesserung des Kun­den­er­leb­niss­es: Außer­dem wird es Unternehmen ermöglicht, Kun­den­ver­hal­ten und ‑präferen­zen bess­er zu ver­ste­hen. Durch die Analyse von Kun­den­dat­en kön­nen Unternehmen per­son­al­isierte Ange­bote und Empfehlun­gen erstellen, die auf indi­vidu­elle Bedürfnisse zugeschnit­ten sind. Dies verbessert das Kun­den­er­leb­nis und führt zu ein­er höheren Kun­den­zufrieden­heit und ‑bindung.

Durch die Nutzung von Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery kön­nen Unternehmen ihre datengetriebene Entschei­dungs­find­ung auf ein neues Niveau heben. Indem sie die erweit­erten Analy­sen und Vorher­sagen dieser Plat­tform nutzen, kön­nen sie ihre Geschäft­sergeb­nisse opti­mieren, das Kun­den­er­leb­nis verbessern und einen Wet­tbe­werb­svorteil erlan­gen. In den kom­menden Abschnit­ten wer­den wir uns genauer mit den Anwen­dungs­fällen der KI-Plat­tform in ver­schiede­nen Branchen befassen.

Wie kann Salesforce Einstein in verschiedenen Branchen eingesetzt werden?

Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery bietet eine bre­ite Palette von Anwen­dungsmöglichkeit­en in ver­schiede­nen Branchen. Hier sind einige Beispiele, wie Unternehmen diese KI-Plat­tform nutzen können:

  • Ver­trieb und Mar­ket­ing: Im Ver­trieb und Mar­ket­ing kann Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery Unternehmen dabei unter­stützen, ihre Verkauf­sstrate­gien zu opti­mieren. Durch die Analyse von Kun­den­dat­en kön­nen Unternehmen poten­zielle Upselling- und Cross-Sell­ing-Möglichkeit­en iden­ti­fizieren und per­son­al­isierte Empfehlun­gen für Kun­den aussprechen. Die Plat­tform kann auch dabei helfen, Mar­ket­ingkam­pag­nen zu verbessern, indem sie Muster und Präferen­zen der Ziel­gruppe analysiert und fundierte Entschei­dun­gen über die Mar­ket­ingkanäle und ‑botschaften trifft.
  • Finanz- und Bankwe­sen: Im Finanz- und Bankwe­sen kann Sales­force’ Entwick­lung Unternehmen dabei helfen, Risiken zu iden­ti­fizieren und Finanz­mod­elle zu opti­mieren. Durch die Analyse von Finanz­dat­en kön­nen Unternehmen poten­zielle Betrugs­fälle erken­nen, Kred­itrisiken bew­erten und fundierte Investi­tion­sentschei­dun­gen tre­f­fen. Die Plat­tform kann auch bei der Port­fo­lio­analyse und der Vorher­sage von Mark­t­trends unterstützen.
  • Gesund­heits­branche: In der Gesund­heits­branche kann Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery Ärzte und medi­zinis­ches Per­son­al bei der Analyse von Patien­ten­dat­en und der Diag­noses­tel­lung unter­stützen. Die Plat­tform kann Muster und Zusam­men­hänge in den Dat­en erken­nen und bei der Vorher­sage von Krankheitsver­läufen helfen. Dies ermöglicht eine präzis­ere Behand­lungs­pla­nung und verbesserte Patientenergebnisse.
  • Einzel­han­del und E‑Commerce: Im Einzel­han­del und E‑Commerce kann das Tool Unternehmen dabei helfen, das Kaufver­hal­ten der Kun­den bess­er zu ver­ste­hen. Durch die Analyse von Transak­tions­dat­en und Kun­den­vor­lieben kann die Plat­tform per­son­al­isierte Pro­duk­tempfehlun­gen erstellen und Bestands­man­age­mentstrate­gien opti­mieren. Dies führt zu ein­er verbesserten Kun­den­zufrieden­heit und ein­er höheren Konversionsrate.

Diese Beispiele verdeut­lichen, wie Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery in ver­schiede­nen Branchen einge­set­zt wer­den kann, um datengetriebene Entschei­dun­gen zu verbessern und Geschäft­sergeb­nisse zu opti­mieren. Unternehmen kön­nen die Vorteile dieser KI-Plat­tform nutzen, um wet­tbe­werb­s­fähig zu bleiben und den sich wan­del­nden Bedürfnis­sen ihrer Kun­den gerecht zu wer­den. In den fol­gen­den Abschnit­ten wer­den wir die Her­aus­forderun­gen bei der Imple­men­tierung von Ein­stein Dis­cov­ery und bewährte Vorge­hensweisen für den erfol­gre­ichen Ein­satz der Plat­tform untersuchen.

Herausforderungen bei der Implementierung von Salesforce Einstein Discovery

Die Imple­men­tierung von Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery kann einige Her­aus­forderun­gen mit sich brin­gen, die Unternehmen beacht­en soll­ten. Hier sind einige der gängi­gen Her­aus­forderun­gen sowie bewährte Vorge­hensweisen, um sie zu bewältigen:

  1. Daten­qual­ität und ‑inte­gra­tion: Die Qual­ität der Dat­en ist entschei­dend für die Genauigkeit und Zuver­läs­sigkeit der Ergeb­nisse von Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery. Unternehmen soll­ten sich­er­stellen, dass ihre Dat­en sauber, gut struk­turi­ert und frei von Inkon­sis­ten­zen sind. Es ist auch wichtig, Dat­en aus ver­schiede­nen Quellen zu inte­gri­eren, um ein umfassendes Bild zu erhal­ten. Bewährte Vorge­hensweisen umfassen die Imple­men­tierung von Daten­bere­ini­gungs- und Inte­gra­tionsprozessen sowie den Ein­satz von Datenqualitätstools.
  2. Fachken­nt­nisse und Schu­lun­gen: Die effek­tive Nutzung von Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery erfordert ein grundle­gen­des Ver­ständ­nis von Date­n­analyse und maschinellem Ler­nen. Unternehmen soll­ten sich­er­stellen, dass ihre Mitar­beit­er über die erforder­lichen Fähigkeit­en und Ken­nt­nisse ver­fü­gen, um die Plat­tform opti­mal zu nutzen. Schu­lun­gen und Weit­er­bil­dun­gen kön­nen helfen, die erforder­lichen Kom­pe­ten­zen aufzubauen und das Ver­ständ­nis für die Funk­tion­sweise von Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery zu vertiefen.
  3. Datenethik und Daten­schutz: Bei der Imple­men­tierung von Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery müssen Unternehmen sich­er­stellen, dass sie die gel­tenden Daten­schutzge­set­ze ein­hal­ten und ethis­che Stan­dards ein­hal­ten. Der Umgang mit sen­si­blen Kun­den­dat­en erfordert angemessene Sicher­heitsvorkehrun­gen und Daten­schutzrichtlin­ien. Unternehmen soll­ten sich­er­stellen, dass sie klare Richtlin­ien für den Umgang mit Dat­en haben und die Ein­hal­tung der Daten­schutzbes­tim­mungen gewährleisten.
  4. Change Man­age­ment und Akzep­tanz: Die Ein­führung von Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery erfordert möglicher­weise Änderun­gen in den beste­hen­den Arbeitsabläufen und Prozessen. Es ist wichtig, ein effek­tives Change-Man­age­ment-Pro­gramm zu imple­men­tieren, um die Akzep­tanz und Nutzung der Plat­tform zu fördern. Dies kann Schu­lun­gen, Schu­lun­gen und die Schaf­fung eines unter­stützen­den Umfelds für die Mitar­beit­er umfassen.

Durch die Berück­sich­ti­gung dieser Her­aus­forderun­gen und die Anwen­dung bewährter Vorge­hensweisen kön­nen Unternehmen die Imple­men­tierung von Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery erfol­gre­ich gestal­ten. Die sorgfältige Pla­nung, Schu­lung und Inte­gra­tion von Dat­en führt zu ein­er effek­tiv­en Nutzung der Plat­tform und ermöglicht es Unternehmen, datengetriebene Entschei­dun­gen zu tre­f­fen, ihren Geschäft­ser­folg zu steigern und einen Wet­tbe­werb­svorteil zu erlangen.

Fazit

Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery bietet Unternehmen einen erhe­blichen Mehrw­ert, indem es ihnen ermöglicht, datengetriebene Entschei­dun­gen zu tre­f­fen, Geschäft­sprozesse zu opti­mieren und das Kun­den­er­leb­nis zu verbessern. Durch die automa­tisierte Analyse und Vorher­sage von Dat­en unter­stützt die KI-Plat­tform Unternehmen dabei, Muster und Trends zu iden­ti­fizieren, Chan­cen zu erken­nen und Risiken frühzeit­ig zu erkennen.

Die Anwen­dungsmöglichkeit­en von Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery erstreck­en sich über ver­schiedene Branchen. Im Ver­trieb und Mar­ket­ing kann die Plat­tform Unternehmen helfen, ihre Verkauf­sstrate­gien zu opti­mieren und per­son­al­isierte Kun­den­er­leb­nisse zu schaf­fen. Im Finanz- und Bankwe­sen unter­stützt sie Unternehmen bei der Risikobe­w­er­tung und der Opti­mierung von Finanz­mod­ellen. In der Gesund­heits­branche ermöglicht sie eine präzis­ere Diag­noses­tel­lung und Behand­lungs­pla­nung. Im Einzel­han­del und E‑Commerce hil­ft sie Unternehmen, das Kun­den­ver­hal­ten zu ver­ste­hen und per­son­al­isierte Ange­bote zu erstellen.

Die Imple­men­tierung von Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery kann jedoch Her­aus­forderun­gen mit sich brin­gen, wie die Daten­qual­ität, Schu­lun­gen und die Ein­hal­tung von Daten­schutzbes­tim­mungen. Durch die Berück­sich­ti­gung dieser Her­aus­forderun­gen und die Umset­zung bewährter Vorge­hensweisen kön­nen Unternehmen die Imple­men­tierung erfol­gre­ich gestalten.

Ins­ge­samt bietet Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery Unternehmen die Möglichkeit, ihr Geschäft auf eine datengetriebene Grund­lage zu stellen und wertvolle Erken­nt­nisse zu gewin­nen. Durch die Nutzung dieser KI-Plat­tform kön­nen Unternehmen ihre Effizienz steigern, Kosten reduzieren, die Kun­den­zufrieden­heit verbessern und einen Wet­tbe­werb­svorteil erlan­gen. Sales­force Ein­stein Dis­cov­ery ist ein leis­tungsstarkes Tool, das Unternehmen dabei unter­stützt, in ein­er datengetriebe­nen Welt erfol­gre­ich zu sein und die sich ständig ändern­den Anforderun­gen ihrer Branche zu erfüllen.

Mehr zum Pro­dukt find­en Sie hier:

https://www.tableau.com/products/einstein-discovery

Sind Sie bereit für Ihr nächstes Projekt? 

Sie haben Fra­gen zu unseren Leis­tun­gen oder wün­schen ein Beratungsgespräch?

Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Sie. Nehmen Sie ein­fach Kon­takt mit uns auf.

CRM Pioneer - 20 Jahre comselect

Als zertifizierter Salesforce Partner in Deutschland verfolgen wir ein Ziel: Sie erfolgreicher zu machen!

10 Sekunden Bewerbung

Wir suchen dich, dein Know-how und deinen Spirit.
Bewirb dich und werde ein Trailblazer.

Ihr Erfolg ist unser Branchen Know-How

Wir kennen und verstehen Geschäftsprozesse. Von der Neukundengewinnung bis zur effektiven Vertriebssteuerung. Aus der Erfahrung von über 1000 CRM Projekten haben wir Branchen-Templates erstellt, welche Ihnen erlauben innerhalb weniger Tage mit ausgewählten Prozessen „live“ zu gehen.

Herstellende Industrie

Bau- & Zulieferindustrie

  • Baucore Cloud

Stadtwerke & Energieversorger

  • Energy & Utility Cloud

Salesforce Multi-Cloud Expertise seit 2002

Salesforce ist eine CRM-Lösung für das Management von Kundenbeziehungen. Alle Abteilungen, einschließlich Marketing, Vertrieb, Kundenservice sowie Online- und stationärer Handel arbeiten auf einer gemeinsamen CRM-Plattform. So haben alle dieselbe Sicht auf ihre Kunden und können für das perfekte Kundenerlebnis sorgen.

Sie wollen die Lösungen live sehen? Nutzen Sie unser kostensfreies Beratungsangebot.

Lösungen für Ihre Daten

Daten- / Datensicherheit

 
3rd Party Apps
  • Conga
  • Tourenplaner
  • Docusign

Salesforce CRM Beratungs seit 2002

Über 400 mittelständische Unternehmen vertrauen unserem Know-how und den Salesforce Clouds.

Salesforce Service & Support

Diese Website benutzt Cookies, welche für die Funktion und Darstellung notwendig sind. Wenn Sie diese Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.