Salesforce Health Cloud

Mit der Salesforce Health Cloud gezielt die Effizienz steigern

Die Salesforce Health Cloud verbessert das Gesamterlebnis des Patienten 

Wenn Gesund­heits­dat­en genau, rel­e­vant und für jeden im Behand­lung­steam des Patien­ten zugänglich sind, besitzen diese das Poten­zial, die Ergeb­nisse und die gesamte Erfahrung verän­dern zu kön­nen. Doch genau hier liegt eine der größten Her­aus­forderun­gen des Gesund­heitswe­sens: Wichtige Patien­ten­dat­en aus isolierten IT-Sys­te­men her­auszu­holen und zugänglich zu machen, um echte Inter­op­er­abil­ität zu erreichen.

Zusät­zlich drängt die Gesund­heits­branche auf Inter­op­er­abil­ität und ein wer­to­ri­en­tiertes Pflege­mod­ell, sodass sich der Druck auf Anbi­eter und Gesund­heitssys­teme erhöht, um her­auszufind­en, wie vor allem eine ver­net­zte Erfahrung den Patien­ten geboten wer­den kann. Trotz der derzeit­i­gen Bar­ri­eren durch isolierte Daten­spe­ich­er und abgeschot­tete Tech­nolo­giesys­teme sind sich die Ver­ant­wortlichen im Gesund­heitswe­sen einig, dass es sin­nvoller ist, Patien­ten­dat­en gemein­sam zu nutzen, als diese unter Ver­schluss zu hal­ten und zu schützen. Dabei sollte der Auf­bau ein­er richti­gen Infra­struk­tur beson­ders unter­stützen, um eine opti­male gemein­same Nutzung der Dat­en ermöglichen zu kön­nen. Eine Lösung sehen dabei viele IT-Teams im Gesund­heitswe­sen in der Inte­gra­tion von Cloud-basierten Sys­te­men, anstatt bish­erige Plat­tfor­men kom­plett zu erset­zten. Denn auf diese Weise kön­nen IT-Teams im Gesund­heitswe­sen Patien­ten­dat­en vere­in­heitlichen, die Kom­mu­nika­tion über ver­schiedene Kanäle und Geräte erhe­blich erle­ichtern, das Gesamter­leb­nis für den Patien­ten verbessern und vor allem die Effizienz steigern.

 

Was ist die Salesforce Health Cloud?

Die Sales­force Health Cloud ist eine Cloud-basierte Plat­tform, die den Infor­ma­tion­saus­tausch und die Inter­op­er­abil­ität unter­stützt, indem diese eine Echtzei­tan­sicht wichtiger Gesund­heits­dat­en von Patien­ten erstellt. Die Cloud­vari­ante wurde als Lösung von Sales­force für das Patien­ten­beziehungs­man­age­ment einge­führt. Vor allem wurde diese entwick­elt, um die Pflegeko­or­di­na­tion zu opti­mieren und die Art und Weise zu verän­dern, wie Anbi­eter die Gesund­heit der Patien­ten über das gesamte Spek­trum der Pflege ver­wal­ten. Um eine voll­ständi­ge Sicht auf den Patien­ten zu erhal­ten, wird dieser Vor­gang durch die Kom­bi­na­tion von Dat­en aus ver­schiede­nen Quellen wie der elek­tro­n­is­chen Gesund­heit­sak­te (EHR) und der elek­tro­n­is­chen Krankheit­sak­te (EMR), medi­zinis­chen Geräten und Wear­ables unter­stützt. Da die Sales­force Health Cloud auf der CRM-Tech­nolo­gie von Sales­force auf­baut, dient diese außer­dem dazu, eine ver­net­zte Patien­ten­er­fahrung zu schaf­fen, indem alle Daten­sätze des Patien­ten von der Behand­lung­shis­to­rie über Ver­schrei­bun­gen bis hin zu Kom­mu­nika­tion­spräferen­zen und dem Aktiv­ität­sniveau in einem einzi­gen Hub zusam­menge­fasst werden.

Was kann die Salesforce Health Cloud?

Die Sales­force Health Cloud wird vor allem von Organ­i­sa­tio­nen aus dem Gesund­heitswe­sen und den Biowis­senschaften aller Fachrich­tun­gen und Größen einge­set­zt, darunter Anbi­eter, Kos­ten­träger, Gesund­heitssys­teme, Phar­maun­ternehmen und Medi­z­in­tech­nikun­ternehmen, um die Patien­ten­ver­sorgung vom ersten Kon­tak­t­punkt bis zum Abschluss der Ver­sorgung und der medi­zinis­chen Abrech­nung zu verbessern.

Die Health Cloud kann zum Beispiel den Weg des Patien­ten ver­fol­gen und Lück­en in der Ver­sorgung iden­ti­fizieren, die postakute Ver­sorgung koor­dinieren, konkur­ri­erende Ver­sorgungspläne erstellen und das Ver­sorgungs­man­age­ment skalieren. Zudem kann die Cloud Patien­ten-Com­mu­ni­ties auf­bauen und Patien­ten schneller mit der Ver­sorgung verbinden. Dies geschieht, indem wichtige Patien­ten­dat­en an einem Ort zusam­menge­führt wer­den und für alle Beteiligten sicht­bar gemacht wer­den. Prozesse wie Onboard­ing und Akqui­si­tion sind bequem und sich­er zugänglich und über mehrere Kanäle mit Patien­ten­in­for­ma­tio­nen ver­bun­den. Mit der Sales­force Health Cloud kön­nen Verbesserun­gen der Patien­ten­ver­sorgung im Blick behal­ten wer­den, indem per­son­al­isierte Ein­blicke und rel­e­vante Kom­mu­nika­tion genutzt wer­den kön­nen, um her­auszufind­en, wie ein Patient auf bes­timmte Ther­a­pi­en reagieren kön­nte. Vor allem geht es bei der Health Cloud mehr um Beziehun­gen als um Daten­sätze. Auf ein­er hohen Ebene ist die Health Cloud eine klin­isch aus­gerichtete Plat­tform, die auf Basis der Sales­force CRM-Plat­tform entwick­elt wurde und Prozesse wie fol­gende unterstützt:

  • Patien­te­nakquise
  • Patien­ten­mar­ket­ing-Kam­pag­nen
  • Man­age­ment von Patien­ten­beziehun­gen und Engagement
  • Rekru­tierung und Ansprache von Ärzten
  • Patien­tenum­fra­gen und ‑beurteilun­gen
  • Pflege­plan­ver­fol­gung und ‑ver­wal­tung
  • Patien­ten-Risikos­trat­i­fizierung

Welche Features hat die Salesforce Health Cloud

Die Einrichtung von Pflegeplänen vereinfachen 

Ein­fache und per­son­al­isierte Pflege­pläne kön­nen hier­bei ein­gerichtet wer­den, die auf den spez­i­fis­chen Anforderun­gen jedes Patien­ten basieren, um alle Gesund­heit­sprob­leme zu behan­deln und die best­mögliche Lösung zu bieten. Die Sales­force Health Cloud ermöglicht es, den Patien­ten eine ein­fache und effek­tive Verbindung zur Inanspruch­nahme der Pflege­pläne zu bieten. Dies hil­ft nicht nur, bessere Dien­stleis­tun­gen anzu­bi­eten, son­dern auch Betrieb­skosten einzusparen.

 

360-Grad-Patientenansicht

Neben der Einzel­pa­tien­te­nan­sicht kann auch eine 360-Grad-Ansicht aller Patien­ten ver­wen­det wer­den, um diesen die besten und effek­tivsten Gesund­heits­di­en­ste bieten zu kön­nen. Mit weni­gen Klicks wer­den im Detail der aktuelle Gesund­heit­szu­s­tand, die Ter­min­his­to­rie, die medi­zinis­che Vorgeschichte, die ein­genomme­nen Medika­mente und andere rel­e­vante Details angezeigt.

1‑to‑1 Patient Journeys

Hier­bei kön­nen Unternehmen jedem Patien­ten aus­re­ichend Aufmerk­samkeit schenken, indem per­son­al­isierte Ser­vices ange­boten wer­den. Während der gesamten Reise kann der Patient unter­stützt wer­den. Unternehmen kön­nen von der Akquise bis zur Ent­las­sung immer präsent sein, um auf die spez­i­fis­chen Bedürfnisse des Patien­ten über jeden Touch­point hin­weg einzuge­hen. Die Sales­force Health Cloud bietet eine ganzheitliche Patien­te­nan­sicht ohne Daten­si­los, Inkon­sis­ten­zen, Sicher­heit­slück­en oder Verzögerung bei Ser­viceleis­tun­gen. Die Cloud zen­tral­isiert alle Aktiv­itäten, sodass jed­er auf diesel­ben Dat­en zugreifen kann und alle auf ein­er Plat­tform arbeit­en kön­nen. Die Patien­te­nan­sicht hil­ft dabei, die Effizienz der Ser­vices zu max­imieren, da die Dat­en durch automa­tisierte Tools und intel­li­gen­ter Tech­nolo­gie leicht zu ver­wal­ten sind.

 

Rationalisierung des Vertriebserlebnisses

Sowohl das Ver­trieb­steam als auch diverse Arbeits­grup­pen kön­nen auf ein­er zen­tralen Plat­tform arbeit­en, um den Ver­trieb zu ratio­nal­isieren. Wertvolle Analy­sen verbessern die Ver­trieb­sein­blicke und reduzieren die Ver­trieb­szyklen durch ver­stärk­te Automa­tisierung und fortschrit­tliche Tools. Anpass­bare Tools für den verbesserten und per­son­al­isierten Ange­bot­sprozess kön­nen dabei genutzt wer­den, um effek­tive Ange­bote mit min­i­malem Ver­wal­tungs- und Papier­aufwand zu erstellen.

 

Engagement in Echtzeit

Die Sales­force Health Cloud sorgt dafür, dass immer ein Kon­takt zu den Patien­ten beste­ht. Auch durch die Verbindung mit der pri­vat­en Sales­force-Com­mu­ni­ty kön­nen Unternehmen, um es den Patien­ten und medi­zinis­chen Experten zu erle­ichtern, Ratschläge zur Gesund­heits­für­sorge in Echtzeit erhal­ten. Dies ver­mit­telt den Patien­ten ein Gefühl des Ver­trauens und der Sicherheit.

EHR-Integration

Die Sales­force Health Cloud kann mit in den beste­hen­den Gesund­heit­sak­ten (EHR) inte­gri­ert wer­den, sodass ein Überblick über alle Auf­gaben und Ziele, die zu den ver­schiede­nen Pflege­plä­nen gehören, auf ein­er ein­heitlichen Plat­tform sicht­bar gemacht wer­den. Dabei kön­nen Gesund­heit­sak­ten auch mit verbessert­er Effizienz ver­wal­tet werden.

Durch die Inte­gra­tion mit der elek­tro­n­is­chen Patien­te­nak­te (EPA) oder unternehmen­seige­nen klin­is­chen Sys­te­men kön­nen außer­dem alle patien­ten­be­zo­ge­nen Dat­en auf ein­er einzi­gen Plat­tform zusam­menge­führt wer­den. Dies verbessert vor allem die Effizienz der Dien­ste und die Organ­i­sa­tion inner­halb des Unternehmens.

Personalisierung der Patienten- und HCP-Erfahrung

Die Sales­force Health Cloud bietet per­son­al­isierte Erfahrun­gen zwis­chen dem Patien­ten und einem HCP-Unternehmen an, die für jede Phase der Patien­ten­reise über diverse Kanäle wie Web, Mobil und Tele­fon geschaf­fen wer­den. Über ein Por­tal kön­nen Unternehmen auf die spez­i­fis­chen Bedürfnisse der Kun­den in Echtzeit eingehen.

Sammlung und Analyse von Produkt- und Verarbeitungsinformationen

Unternehmen kön­nen direkt von den Patien­ten und HCP Infor­ma­tio­nen über medi­zinis­che Genehmi­gun­gen, Skript­genehmi­gun­gen, Details zu Pro­duk­trekla­ma­tio­nen und andere rel­e­vante Infor­ma­tio­nen sam­meln. Diese Infor­ma­tio­nen kön­nen dann für die Erstel­lung robuster Berichte ver­wen­det wer­den und bei Analy­sen im Gesund­heitswe­sen genutzt werden.

Optimierung von Vertrieb und medizinischen Geräten

Die Sales­force Health Cloud unter­stützt vor allem Unternehmen, die medi­zinis­che Geräte her­stellen, inner­halb des Ver­triebs, da die Plat­tform Dat­en zen­tral­isiert, wertvolle Erken­nt­nisse liefert und Auf­gabe­nau­toma­tisierung auf mehreren Geräten bietet. Unternehmen kön­nen die Ben­e­fits von Echtzeit-Verkauf­sprog­nosen und Analy­sen nutzen, sowie Ein­blicke für jeden Ver­trag erhal­ten. Dies unter­stützt dabei den Ver­trieb effizient.

 

Kontenbasierte Prognosen

Hier­bei kön­nen wertvolle Prog­nosen speziell für die ver­schiede­nen betreuten Accounts eines Unternehmens erstellt wer­den. Sales­force Ein­stein durch­sucht dabei alle Dat­en und hil­ft dabei Prog­nosen auf Anbi­eter- und Unternehmensebene zu erstellen. Solche Prog­nosen kön­nen geografisch, mark­t­spez­i­fisch und für die Pro­duk­tlin­ie, in der das Unternehmen tätig ist, erstellt wer­den. Dies hil­ft nicht nur, Accounts bess­er zu ver­wal­ten, son­dern ermöglicht auch, real­is­tis­che und präzise Verkauf­sziele für den Verkauf der Geräte über einen bes­timmten Zeitraum festzulegen.

Personalisierte Patientenprogramme

Vor allem kön­nen Medi­z­in­tech­nikun­ternehmen Patien­ten bei der Inanspruch­nahme ide­al­er Gesund­heit­sleis­tun­gen unter­stützen, indem diese opti­mierte und per­son­al­isierte Patien­ten­pro­gramme erstellen. Dafür kön­nen die Vorteile von geführter Pro­gram­man­mel­dung, Omnichan­nel-Kom­mu­nika­tion und dig­i­talem Ein­willi­gungs­man­age­ment genutzt wer­den, um auf die spez­i­fis­chen Bedürfnisse einzugehen.

Integration mit der Service Cloud

Eine Inte­gra­tion der Sales­force Health Cloud mit der Ser­vice Cloud kann genutzt wer­den, um die besten Funk­tio­nen bei­der Plat­tfor­men nutzen zu kön­nen. Die Inte­gra­tion hil­ft dabei, einzelne Fälle der Patien­ten schneller, zuver­läs­siger und organ­isiert­er ver­wal­ten zu können.

Durch die Inte­gra­tion mit der Ser­vice Cloud kön­nen die Health Cloud-Dat­en genutzt wer­den, um alle Dien­ste ratio­nal­isieren zu kön­nen und die richti­gen Fälle an die richti­gen Experten weit­erzuleit­en. Erweit­erte Funk­tio­nen wie die automa­tis­che Fal­lzuweisung, die Ser­vice-Kon­sole, die Fall­er­fas­sung, die Wis­sens­daten­bank und weit­ere Funk­tio­nen helfen dabei, die Patien­ten entsprechend ihren spez­i­fis­chen Anforderun­gen zuzuordnen.

Wie kann die Salesforce Health Cloud im Bereich Care Management, Patientenerfahrung und Systemarchitektur unterstützen?

Die Sales­force Health Cloud gilt als CRM-Lösung mit Schw­er­punkt auf Care Man­age­ment, Patien­ten­er­fahrung und benutzer­fre­undlich­er Sys­temar­chitek­tur. Diese Plat­tform ken­nt genau diese Anforderun­gen und ist so konzip­iert, dass diese erfüllt wer­den kön­nen. Hier ein kurz­er Blick auf einige der Vorteile:

  • Ver­ringerung von Fehlern und Automa­tisierung von Auf­gaben mit benutzer­fre­undlichen Dash­boards und automa­tisierten Formularen.
  • Umfassende Patien­ten­pro­file, die eine lebenslange Gesund­heits­geschichte, Kon­tak­t­dat­en, Ver­sicherungspläne, beste­hende Gesund­heit­sprob­leme und Medika­mente auf einem einzi­gen Bild­schirm bieten.
  • Sam­meln von Dat­en wie Wear­ables, medi­zinis­chen Geräten, Schlaf­muster sowie Aktiv­itäts- und Glukosewerte.
  • Patien­ten­grup­pierung nach Krankheit, Medika­tion­styp, Alter oder jed­er anderen gewün­scht­en Kat­e­gorie. Auf diese Weise kön­nen mit der Sales­force Health Cloud tiefe Ein­blicke gewon­nen wer­den. Es kann dabei sog­ar aus­gew­ertet wer­den, wie sich Patien­ten auf Behand­lun­gen und Ther­a­pi­en ein­lassen und warum diese sich entschei­den, diese abzubrechen. Neue Lösun­gen für bessere Ergeb­nisse kön­nen anhand dieser Infor­ma­tion entwick­elt werden.
  • Die Health Cloud zeigt Dat­en in leicht ver­ständlichen Darstel­lun­gen, ver­wen­det Dia­gramme und eine far­b­codierte Methodik, um es ein­fach­er denn je zu machen, die Infor­ma­tio­nen zu find­en, nach denen gesucht wird.

Care Man­age­ment

Care Man­age­ment ist sehr indi­vidu­ell und wird auf die Bedürfnisse jedes Patien­ten zugeschnit­ten. Mit der Sales­force Health Cloud kön­nen maßgeschnei­derte Pflege­pläne erstellt wer­den. Durch die Ver­wen­dung von Date­nag­gre­ga­tions-Tools haben Anbi­eter Zugang zu wertvollen Ein­blick­en in Patien­ten­grup­pen. Damit kann Patien­ten die beste Pflege ermöglicht wer­den, indem sichergestellt wird, dass diese auf ihrer spez­i­fis­chen Sit­u­a­tion und Gesund­heits­geschichte betreut wer­den. Die Sales­force Health Cloud ermöglicht außer­dem Trans­parenz und die Zusam­me­nar­beit des Pflegeteams, wodurch die gemein­same Nutzung notwendi­ger Dat­en und die rechtzeit­ige Weit­er­gabe wichtiger Infor­ma­tio­nen erle­ichtert wird.

Patien­ten­er­fahrung

Jed­er Patient ist einzi­gar­tig, weshalb die Sales­force Health Cloud umfassende Patien­ten­pro­file zur Ver­fü­gung stellt. Dabei kön­nen Unternehmen auf alle rel­e­van­ten Patien­ten­in­for­ma­tio­nen zurück­greifen, um sicherzustellen, dass Patien­ten auf die für sie passende Weise ver­sorgt werden ­­— von der Art und Weise, wie die Kom­mu­nika­tion gestal­tet wird, bis hin zu Ter­min­präferen­zen. Dabei kön­nen auch Dat­en von Wear­ables eingegeben wer­den, um ein tief­eres Ver­ständ­nis für die sich entwick­el­nden Bedürfnisse und Gesund­heit­szustände zu erhal­ten. Oft­mals wer­den Unternehmen in der Medi­z­in­branche mit ein­er Menge an Patien­ten, die von diesen behan­delt oder betreut wer­den über­wältigt. Hier­bei greift die Health Cloud von Sales­force, die es ermöglicht Patien­ten indi­vidu­ell zu behan­deln, selb­st wenn wöchentlich Hun­derte von Patien­ten betreut wer­den, sodass jed­er Patient von ein­er per­son­al­isierten Pflegeer­fahrung prof­i­tieren kann. Dies gilt für jeden Schritt des Patien­ten­be­treu­ung­sprozess­es, vom Onboard­ing bis zum Off­board­ing. Die Health Cloud ratio­nal­isiert all diese Prozesse, damit alles ein­fach und angenehm für den Patien­ten bleibt.

Sys­temar­chitek­tur

Das Patien­ten-Dash­board ermöglicht einen effek­tiv­en und schnellen Zugriff auf alle wichti­gen Patien­ten­in­for­ma­tio­nen. Die Work­flow-Lösung ermöglicht eine automa­tisierte Kom­mu­nika­tion auf der Grund­lage indi­vidu­eller Patien­ten­in­for­ma­tio­nen – die Health Cloud ist ein Sys­tem, das auf Effizienz aus­gelegt ist. Diese Cloud­vari­ante ist eine sichere Lösung, was bedeutet, dass die gesamte Kom­mu­nika­tion, ver­trauliche Infor­ma­tio­nen und andere Dat­en immer geschützt sind. Die Per­so­n­en, die Zugang zu den Infor­ma­tio­nen des Sys­tems haben, kön­nen auf die elek­tro­n­is­chen Gesund­heit­sak­ten, die Aktiv­itäten der medi­zinis­chen Geräte der Patien­ten, die Ver­wal­tung von Ver­wal­tungsauf­gaben und auf weit­ere Infor­ma­tio­nen zugreifen. Die Sales­force Health Cloud bietet daher eine Kom­plet­tlö­sung für Unternehmen an.

Ein­richt­en eines Datenmodells

Mit Hil­fe von der Sales­force Health Cloud kön­nen Unternehmen ein anpass­bares Daten­mod­ell ein­richt­en. Je nach den spez­i­fis­chen Anforderun­gen kön­nen Daten­mod­elle aus­gewählt wer­den, die als Grund­lage für das Unternehmen fungieren. Alle Prozesse wer­den auf der Grund­lage des Daten­mod­ells aus­ge­führt. Zudem geben benutzerdefinierte Objek­te und Felder Unternehmen die Möglichkeit, indi­vidu­elle Anpas­sun­gen vorzunehmen.

Fazit

Die Kun­den im Gesund­heitswe­sen von heute wollen bei jed­er Inter­ak­tion ein per­son­al­isiertes und naht­los­es Erleb­nis erfahren. Mit der Sales­force Health Cloud kann dieses Erleb­nis gener­iert wer­den. Dabei kön­nen Erfahrun­gen von Patien­ten und Mit­glieder per­son­al­isiert wer­den und Abläufe auf ein­er ein­heitlichen Plat­tform opti­miert wer­den. Dank der Cloud-Lösung und ihrer fortschrit­tlichen Tech­nolo­gien ist die Bere­it­stel­lung eines virtuellen Ser­vice für das Gesund­heitswe­sen Real­ität gewor­den. Das Gesund­heitswe­sen entwick­elt sich vor allem auch weit­er, indem die wahren Vorteile von Cloud-Ser­vices ver­wen­det wer­den, ohne dabei Kom­pro­misse bei der Qual­ität einzuge­hen. Sales­force kann diese Anforderun­gen mit der besten Qual­ität erfüllen und gle­ichzeit­ig eine hohe Kun­den­zufrieden­heit in der Gesund­heits­branche erzielen.

Mehr zur Sales­force Health Cloud find­en Sie hier

fazit
Sales

Sind Sie bereit für Ihr nächstes Projekt? 

Sie haben Fra­gen zu unseren Leis­tun­gen oder wün­schen ein Beratungsgespräch?

Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Sie. Nehmen Sie ein­fach Kon­takt mit uns auf.

CRM Pioneer - 20 Jahre comselect

Als zertifizierter Salesforce Partner in Deutschland verfolgen wir ein Ziel: Sie erfolgreicher zu machen!

Ihr Erfolg ist unser Branchen Know-How

Wir kennen und verstehen Geschäftsprozesse. Von der Neukundengewinnung bis zur effektiven Vertriebssteuerung. Aus der Erfahrung von über 1000 CRM Projekten haben wir Branchen-Templates erstellt, welche Ihnen erlauben innerhalb weniger Tage mit ausgewählten Prozessen „live“ zu gehen.

Herstellende Industrie

Bau- & Zulieferindustrie

  • Baucore Cloud

Stadtwerke & Energieversorger

  • Energy & Utility Cloud

Salesforce Multi-Cloud Expertise seit 2002

Salesforce ist eine CRM-Lösung für das Management von Kundenbeziehungen. Alle Abteilungen, einschließlich Marketing, Vertrieb, Kundenservice sowie Online- und stationärer Handel arbeiten auf einer gemeinsamen CRM-Plattform. So haben alle dieselbe Sicht auf ihre Kunden und können für das perfekte Kundenerlebnis sorgen.

Sie wollen die Lösungen live sehen? Nutzen Sie unser kostensfreies Beratungsangebot.

Lösungen für Ihre Daten

Daten- / Datensicherheit

 
3rd Party Apps
  • Conga
  • Tourenplaner
  • Docusign

Salesforce CRM Beratungs seit 2002

Über 400 mittelständische Unternehmen vertrauen unserem Know-how und den Salesforce Clouds.

Salesforce Service & Support

Diese Website benutzt Cookies, welche für die Funktion und Darstellung notwendig sind. Wenn Sie diese Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.