Suchmaschinenmarketing

Mit Suchmaschinenmarketing Ergebnisse messbar machen und effektiv Neukunden generieren

Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenpositionierung 

Such­maschi­nen­mar­ket­ing ist essen­ziell im World Wide Web und gilt heutzu­tage als wichtig­ster Kom­mu­nika­tion­skanal im Bere­ich Online Mar­ket­ing. Haupt­säch­lich wer­den Infor­ma­tio­nen über Ange­bote, Pro­duk­te oder Dien­stleis­tun­gen von den Usern über Such­maschi­nen einge­holt. Für Unternehmen ist es daher von großem Inter­esse, sich durch die Anwen­dung von Such­maschi­nen­mar­ket­ing opti­mal in den Suchergeb­nis­sen zu positionieren.

Autor: Clau­dia Patri­cia Krieger, Online Mar­ket­ing
Veröf­fentlichung: Juli 2021
Lesedauer: 2 Minuten

Teilen Sie diesen Beitrag:
Beitrag herunterladen:

Was ist Suchmaschinenmarketing?

Such­maschi­nen­mar­ket­ing oder auch Search Engine Mar­ket­ing (SEM) ist ein Teil­ge­bi­et inner­halb des Online-Mar­ket­ings. Dieser Begriff beze­ich­net alle Meth­o­d­en und Strate­gien, um Besuch­er über Such­maschi­nen auf die Web­site zu brin­gen und dient dazu, die Wahrnehmung der Besuch­er und die Sicht­barkeit inner­halb der Suchergeb­nisse durch eine höhere Posi­tion zu steigern. Such­maschi­nen­mar­ket­ing teilt sich in Such­maschi­nenop­ti­mierung (Search Engine Opti­miza­tion) und Such­maschi­nen­wer­bung (Search Engine Adver­tis­ing) auf.

Was ist Suchmaschinenoptimierung?

Die Haup­tauf­gabe von Such­maschi­nenop­ti­mierung oder auch SEO (englisch Search Engine Opti­miza­tion) ist es, die Posi­tion der organ­is­chen Suchergeb­nisse zu verbessern. Zu der Such­maschi­nenop­ti­mierung zählen die Erstel­lung und die Opti­mierung von ansprechen­dem Con­tent, Titel Tags, die Meta Descrip­tion und die Ver­wen­dung von entsprechen­den Key­words. Key­words sind soge­nan­nte Schlag­wörter oder Stich­wörter, die in die Such­maske ein­er Such­mas­chine eingegeben wer­den. Diese wer­den dann durch Suchal­go­rith­men der Such­maschi­nen mit dem jew­eili­gen Index ver­glichen und der Ver­wen­der der Such­mas­chine bekommt eine Auflis­tung entsprechen­der Suchergeb­nisse angezeigt. Dabei wer­den hun­derte von Rank­ing-Fak­toren mit­berück­sichtigt, um die Rei­hen­folge der Seit­en in den Suchergeb­nis­sen anzuzeigen. Daher beste­ht keine Garantie, dass die Opti­mierungs­maß­nah­men zu ein­er hohen Posi­tion führen. Diese soll­ten anhand von Analy­se­tools über­prüft wer­den. Such­maschi­nenop­ti­mierung beste­ht aus den bei­den Teil­ge­bi­eten Onpage-Opti­mierung und Offpage-Optimierung.

Was ist Onpage-Optimierung?

Die Onpage-Opti­mierung bezieht sich auf zen­tral tech­nis­che, struk­turelle und inhaltliche Opti­mierun­gen auf der Web­site. Diese Opti­mierungs­form kann das Unternehmen selb­st steuern und bee­in­flussen. Die nach­fol­gen­den Fak­toren wer­den beim Rank­ing durch Onpage-Opti­mierung beson­ders mitberücksichtigt.

Titel Tags

Titel Tags soll­ten auf jed­er HTML Seite zu find­en sein. Diese beschreiben das The­ma der Web­site und erscheinen in der Titelleiste des Browsers. 

Meta-Descrip­tion

Die Meta-Descrip­tion informiert den User über den Inhalt der Seite und wird als HTML-Tag im Quell­code ein­er Web­site angezeigt. Eine opti­male Beschrei­bung kann die Con­ver­sion Rate erhöhen und einen Wet­tbe­werb­svorteil für Unternehmen in den Suchergeb­nis­sen generieren.

URL-Titel

Der URL-Titel sollte präg­nant und kurz sein und vor allem sollte dieser den Titel der Seite bein­hal­ten. Um dop­pelte Inhalte zu ver­mei­den, muss jede Web­site unter genau ein­er URL erre­ich­bar sein.

Über­schrift Tags

Beiträge ein­er Web­site soll­ten mehrere Über­schriften aufweisen. Über­schriften kön­nen von H1 bis H6 aus­gewählt wer­den. Die H1 Über­schrift ist am wichtig­sten und sollte daher nur ein­mal vorkom­men. H2 und H3 Über­schriften dienen als Zwis­chenüber­schriften und soll­ten öfter auftreten, da Über­schriften dem Web­site­con­tent mehr Struk­tur geben und die Usabil­i­ty erhöhen.

Usabil­i­ty 

User möcht­en schnell Antworten auf ihre Suchan­fra­gen bekom­men. Über­schriften und Zwis­chenüber­schriften separi­eren ver­schiedene Bere­iche auf der Web­site und erle­ichtern die Nav­i­ga­tion für den User. Dadurch wird ein Mehrw­ert gener­iert. Vor allem soll­ten Über­schriften sin­nvoll einge­set­zt wer­den und nicht kün­stlich platziert wer­den. Eine kün­stliche Platzierung kann zur Folge haben, dass die Web­site im Rank­ing sinkt.

Ladezeit

Die Ladezeit bezieht sich auf den Zeit­punkt der URL Eingabe bis zu dem Zeit­punkt, an dem alle Inhalte kom­plett geladen sind. Auch die Ladezeit nimmt großen Ein­fluss auf die User Expe­ri­ence und gilt als wichtiger Fak­tor in Bezug auf das Such­maschi­nen­rank­ing. Deshalb soll­ten Unternehmen die Geschwindigkeit der Ladezeit­en erhöhen. Mögliche Vorge­hensweisen sind zum Beispiel die Reduzierung von HTML, JavaScript und CSS vorzunehmen, Bilderop­ti­mierungs­maß­nah­men zu ergreifen und die Anzahl an Umleitun­gen zu minimieren. 

Was ist Offpage-Optimierung?

Die Off­page-Opti­mierung behan­delt alle Fak­toren, die Außer­halb ein­er Web­site unter­nom­men wer­den. Dabei wird der Auf­bau von Back­links, exter­nen Links, Links und Social Signs fokussiert. 

Die Fak­toren Domain Author­i­ty, Page Author­i­ty und rel­e­vante Key­words als auch Brand Author­i­ty bee­in­flussen hier­bei das Ranking:

Domain Author­i­ty

Das Ver­trauen ein­er Such­mas­chine bezüglich ein­er Web­site wird durch die Domain Author­i­ty definiert. Dabei wird eine Web­site durch eine hohe Domain Author­i­ty höher in den Search Engine Result Pages (SERP), den soge­nan­nten Suchergeb­nis­sen ger­ankt. Die Werte kön­nen von 0 bis 100 auf ein­er Skala fest­gelegt werden.

Page Author­i­ty

Die Page Author­i­ty wird auf dieselbe Art und Weise bew­ertet. Hier­bei wird das Rank­ing aber nur auf eine Seite prognostiziert.

Brand Author­i­ty

Die Brand Author­i­ty beschreibt, wie User über eine Marke empfind­en. Die Exper­tise eines Unternehmens inner­halb ein­er Branche oder eines bes­timmten The­menge­bi­etes wird dabei betra­chtet. Erfährt ein Unternehmen Akzep­tanz als legit­imer Experte auf seinem Gebi­et, kann man davon sprechen, dass das Unternehmen Brand Author­i­ty besitzt. 

Was sind Elemente der Offpage-Optimierung?

Die Ele­mente der Off­page-Opti­mierung sind das Linkbuild­ing und Social Signs. Zu den indi­rek­ten Ele­menten gehören PR, Mar­ket­ing und Brand Management.

Linkbuild­ing

Das Ziel von Linkbuild­ing ist die Erhöhung von qual­i­ta­tiv hochw­er­ti­gen Back­links. Back­links sind Ver­weise von ein­er Web­site zu ein­er anderen Web­site. Die Rel­e­vanz, die Linkpo­si­tion auf der Seite und die Pop­u­lar­ität der ver­link­enden Seite, gemessen anhand des Domain Rat­ings, dienen als Kri­te­rien zur Bew­er­tung von Backlinks.

Social Signs

Social Signs sind Sig­nale, die aus den sozialen Medi­en her­aus auf die Web­site ver­weisen. Likes, Retweets von Usern, Bew­er­tun­gen und soziale Inter­ak­tio­nen in Form von Kom­mentaren wer­den als Social Signs betra­chtet. Die Web­site kann durch Social Signs mehr Aufmerk­samkeit, Traf­fic und die Aktiv­ität der User steigern.

PR, Mar­ket­ing und Brand Management 

Starke Marken haben es ein­fach­er, eine gute Posi­tion inner­halb der Suchergeb­nisse zu erre­ichen. Ein hohes Suchvol­u­men, häu­fige Erwäh­nun­gen und Aktiv­itäten von Usern im Netz kön­nen die Brand Aware­ness eines Unternehmens steigern.

Was ist Suchmaschinenwerbung?

Bei der Such­maschi­nen­wer­bung oder auch (Search Engine Adver­tis­ing) ist das Design und die Struk­tur der Web­site irrel­e­vant. Ver­schiedene Sys­tem Kam­pag­nen wer­den durch diverse Anzeigeart­en erstellt. The­men­spez­i­fis­che Such­be­griffe lösen bei der Eingabe in das Such­feld das Schal­ten der Anzeigen aus. Diese wer­den ober­halb oder rechts neben den organ­is­chen Suchergeb­nis­sen dem User angezeigt und mit dem Begriff „Anzeige“ gekennze­ich­net. Die Key­words der Anzeigen sind für Unternehmen gebührenpflichtig. Um ein entsprechen­des Key­word zu erhal­ten, unter dem die Anzeige geschal­tet wird, müssen Unternehmen durch Gebote ana­log, wie bei ein­er Auk­tion, für das gewün­schte Key­word bieten. Die Wer­beanzeigen kön­nen in Form von Tex­ten oder Bildern auftreten und sind auf das Unternehmen oder das Ange­bot angepasst. Wer­beanzeigen kön­nen zum Beispiel über das Onlinewer­be­pro­gramm Google AdWords erstellt und pub­liziert werden.

Fazit

In der heuti­gen dig­i­tal­en Welt ist Such­maschi­nen­mar­ket­ing für Unternehmen unverzicht­bar gewor­den. Die bei­den Teil­ge­bi­ete Such­maschi­nenop­ti­mierung und Such­maschi­nen­mar­ket­ing soll­ten von Unternehmen als Ein­heit ver­standen wer­den. Die Such­maschi­nenop­ti­mierung ist beson­ders zeit­in­ten­siv und zielt auf langfristige Erfolge ab, kon­trär dazu zielt die Such­maschi­nen­wer­bung auf kurzfristige Erfolge ab. Bei­de Teil­ge­bi­ete tra­gen dabei zum Gesamt­wohl des Unternehmens bei. Die besten Ergeb­nisse im Bere­ich Such­maschi­nen­mar­ket­ing sind durch eine Kom­bi­na­tion bei­der Teil­ge­bi­ete zu erwarten.

Fazit

Sind Sie bereit für Ihr nächstes Projekt? 

Sie haben Fra­gen zu unseren Leis­tun­gen oder wün­schen ein Beratungsgespräch?

Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Sie. Nehmen Sie ein­fach Kon­takt mit uns auf.

Y

Y

Z

Z

CRM Pioneer - 20 Jahre comselect

Als zertifizierter Salesforce Partner in Deutschland verfolgen wir ein Ziel: Sie erfolgreicher zu machen!

10 Sekunden Bewerbung

Wir suchen dich, dein Know-how und deinen Spirit.
Bewirb dich und werde ein Trailblazer.

Ihr Erfolg ist unser Branchen Know-How

Wir kennen und verstehen Geschäftsprozesse. Von der Neukundengewinnung bis zur effektiven Vertriebssteuerung. Aus der Erfahrung von über 1000 CRM Projekten haben wir Branchen-Templates erstellt, welche Ihnen erlauben innerhalb weniger Tage mit ausgewählten Prozessen „live“ zu gehen.

Herstellende Industrie

Bau- & Zulieferindustrie

  • Baucore Cloud

Stadtwerke & Energieversorger

  • Energy & Utility Cloud

Salesforce Multi-Cloud Expertise seit 2002

Salesforce ist eine CRM-Lösung für das Management von Kundenbeziehungen. Alle Abteilungen, einschließlich Marketing, Vertrieb, Kundenservice sowie Online- und stationärer Handel arbeiten auf einer gemeinsamen CRM-Plattform. So haben alle dieselbe Sicht auf ihre Kunden und können für das perfekte Kundenerlebnis sorgen.

Sie wollen die Lösungen live sehen? Nutzen Sie unser kostensfreies Beratungsangebot.

CRM für das Marketing

Lösungen für Ihre Daten

Daten- / Datensicherheit

 
3rd Party Apps
  • Conga
  • Tourenplaner
  • Docusign

Salesforce CRM Beratungs seit 2002

Über 400 mittelständische Unternehmen vertrauen unserem Know-how und den Salesforce Clouds.

Salesforce Service & Support

Diese Website benutzt Cookies, welche für die Funktion und Darstellung notwendig sind. Wenn Sie diese Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.