Einstein Copilot

Intelligente Assistenz

Einstein Copilot: der automatisierte Helfer

Auf der diesjähri­gen Sales­force Dream­force drehte sich, wie zu erwarten, alles um gen­er­a­tive kün­stliche Intel­li­genz. Sales­force ist als führen­des CRM und KI-Unternehmen stets am Weit­er­en­twick­eln der Funk­tio­nen und erwerblichen Tools, die mit kün­stlich­er Intel­li­genz arbeit­en. Die AI Cloud und viele weit­ere Funk­tio­nen helfen bere­its, das Arbeit­en effizien­ter zu machen. Dazu gehört jet­zt auch Ein­stein Copi­lot und das Ein­stein Copi­lot Studio.

Aber was genau ist Ein­stein Copi­lot? Welche Funk­tio­nen hat es und wie set­zt man es kor­rekt in einem Unternehmen ein? Und was ist das Ein­stein Copi­lot Stu­dio? Find­en Sie mehr heraus:

Was ist Einstein Copilot?

Ein­stein Copi­lot ist eine neue kon­ver­sa­tionelle KI-Assis­tenz für Sales­force-Anwen­dun­gen. Es han­delt sich dabei um einen virtuellen Assis­ten­ten, mit dem Nutzer natür­lich­sprachige und ver­trauenswürdi­ge Antworten auf Basis der Sales­force-Dat­en erhal­ten kön­nen. Der Assis­tent bietet auch proak­tiv weit­ere Hand­lung­sop­tio­nen an, um beispiel­sweise wiederkehrende Auf­gaben zu automa­tisieren oder eine effiziente Datenpflege zu ermöglichen. 

Ein­stein Copi­lot wurde entwick­elt, um Kun­den und Mitar­beit­ern von Sales­force-Kun­den dabei zu unter­stützen, ihre täglichen Auf­gaben schneller und ein­fach­er zu erledi­gen. Durch die Ein­bindung in ver­schiedene Sales­force-Anwen­dun­gen wie Sales Cloud, Ser­vice Cloud und andere kann der Assis­tent auf die jew­eili­gen Kun­den­dat­en zugreifen und somit pass­ge­naue Antworten und Vorschläge geben.

Wie funktioniert Einstein Copilot?

Ein­stein Copi­lot funk­tion­iert als Sprachas­sis­tent, mit dem Nutzer ein­fach durch natür­liche Spracheingabe kom­mu­nizieren kön­nen. Durch mod­ern­ste KI-Tech­nolo­gien wie Trans­former-Architek­turen ist der Assis­tent in der Lage, die Absicht und den Kon­text von Anfra­gen zu ver­ste­hen. Er greift dann auf die Sales­force-Daten­bank und das Wis­sen aus Mil­liar­den Train­ings­beispie­len zurück, um die best­mögliche Antwort zu generieren. 

Dabei berück­sichtigt das Tool auch Sicher­heit­saspek­te. Sen­si­ble Kun­den­dat­en wer­den nie ohne vorherige Autorisierung und gemäß der jew­eili­gen Berech­ti­gungsebene des Nutzers ver­ar­beit­et oder weit­ergegeben. Der Schutz per­sön­lich­er Infor­ma­tio­nen hat für Sales­force ober­ste Pri­or­ität. Ein­stein Copi­lot basiert daher auch auf Ein­stein GPT Trust Lay­er

Wie kann Einstein Copilot das Arbeiten effizienter machen?

Indem Ein­stein Copi­lot als virtueller Assis­tent ein­fach über Sprache oder Chat kom­mu­nizieren kann, ermöglicht er eine deut­lich schnellere Bear­beitung von Anfra­gen als herkömm­liche Man­u­al­lö­sun­gen. Der Assis­tent übern­immt dabei viele wiederkehrende und zeitraubende Rou­tineauf­gaben, so dass sich die Mitar­beit­er auf kom­plexere Prob­leme konzen­tri­eren können. 

Durch seine naht­lose Inte­gra­tion in Sales­force-Anwen­dun­gen hat das Tool auch stets den aktuellen Sta­tus und Kon­text eines Falls vor­liegen. Er kann somit pass­ge­naue Antworten und näch­ste Hand­lungss­chritte vorschla­gen, um Prozesse zu beschle­u­ni­gen. Ins­ge­samt soll Ein­stein Copi­lot so zu ein­er Steigerung der Pro­duk­tiv­ität und Kun­den­zufrieden­heit bei gle­ichzeit­iger Kostenre­duzierung beitragen.

Ein­stein Copi­lot kann eine Vielzahl von Auf­gaben erfüllen:

  • Kun­denser­vice: Der Assis­tent hil­ft beim Beant­worten häu­figer Kun­de­nan­fra­gen, der Erstel­lung von Ange­boten und Dokumenten.
  • Ver­trieb: Copi­lot unter­stützt beim Erstellen von Ange­boten, Preis­lis­ten und Verträ­gen. Er liefert Produktinformationen.
  • Mar­ket­ing: Der Assis­tent kann bei der Gestal­tung von Mar­ket­ing­ma­te­r­i­al und Kam­pag­nen behil­flich sein.
  • Per­son­al­we­sen: Copi­lot gibt Hil­festel­lung bei The­men wie Bewer­bung­sprozessen oder Personalplanung.
  • All­ge­meine Ver­wal­tung: Auch für Auf­gaben wie Ter­minko­or­di­na­tion, Reise­pla­nung oder Einkauf ist der Assis­tent nützlich.
  • Entwick­lung: Mit natür­lichen Sprach­prompts kann Ein­stein Copi­lot Code gener­ieren oder Entwick­lern Vorschläge für effizien­teren Code geben.

Durch seine Inte­gra­tion in Sales­force-Anwen­dun­gen hat Ein­stein Copi­lot stets den aktuellen Kon­text und kann so pass­ge­naue Antworten liefern. Das Ziel ist, Rou­tineauf­gaben zu automa­tisieren und Mitar­beit­er in ver­schiede­nen Bere­ichen zu unterstützen.

In welchen Bereichen kann Einstein Copilot behilflich sein?

Kundenservice

Ein­stein Copi­lot unter­stützt Kun­den­ber­ater zum Beispiel bei der Beant­wor­tung häu­fig gestell­ter Fra­gen von Kun­den oder bei der Erstel­lung von Ange­boten und Angebotsdokumentation.

Vertrieb

Der Assis­tent hil­ft Ver­trieb­smi­tar­beit­ern bei der Erstel­lung von Ange­boten, Preis­lis­ten und Ver­trags­doku­menten. Er liefert auch Infor­ma­tio­nen zu Pro­duk­ten und Dienstleistungen.

Marketing

Copi­lot kann beim Entwurf von Mar­ket­ingkam­pag­nen, Web­site-Inhal­ten oder Broschüren unterstützen.

Buchhaltung

In der Buchhaltung/Finanzabteilung kann der Assis­tent beim Aus­füllen von For­mu­la­ren, Steuer­erk­lärun­gen oder Rech­nun­gen helfen.

Personalabteilung

Der Assis­tent gibt Per­son­alver­ant­wortlichen Hil­festel­lung bei The­men wie Bewer­bung­sprozessen, Arbeitsverträ­gen oder Personalplanung.

Allgemeine Verwaltung

Ein­stein Copi­lot ist auch für nicht-fach­spez­i­fis­che Auf­gaben wie Ter­minko­or­di­na­tion, Reise­pla­nung oder Einkauf hilfreich.

Ins­ge­samt zielt das intel­li­gente Tool darauf ab, Rou­tineauf­gaben zu automa­tisieren und Mitar­beit­er bei ein­er Vielzahl von Auf­gaben im Sales­force-Umfeld zu unter­stützen. Der Fokus liegt auf Steigerung der Pro­duk­tiv­ität und Effizienz.

“In this new world, every­one can now be an Einstein” 

In welchen Branchen kann Einstein Copilot angewendet werden?

Dadurch, dass Ein­stein Copi­lot in die Sales­force Anwen­dun­gen inte­gri­ert wird, kann die Funk­tion in vie­len Bere­ichen und in den branchen­spez­i­fis­chen Clouds, die Teil der Indus­try Cloud sind, helfen. 

Finanzen

Ein Finanzber­ater kann die Aus­gaben- und Sparhis­to­rie sein­er Kun­den analysieren, um per­son­al­isierte Beratung anzu­bi­eten und maßgeschnei­derte Pläne und Ziele zu erstellen. 

Gesundheitswesen

Ein Ver­wal­ter im Gesund­heitswe­sen kann automa­tisch die Zahl der unentschuldigten Fehlter­mine reduzieren und Ter­minüber­sicht­en erstellen. 

Automobil

Ein Kfz-Dien­stleis­ter kann aus Fahrzeug­dat­en prädik­tive Erken­nt­nisse gewin­nen und proak­tiv Ser­viceein­sätze planen. 

Bildung

Ein Hochschu­lad­min­is­tra­tor kann die Erfahrung von Stu­den­ten per­son­al­isieren, indem er rel­e­vante indi­vidu­elle Fähigkeit­en und Inter­essen effizien­ter bes­timmten Kursen zuord­net, die die Vor­bere­itung auf das Beruf­sleben verbessern.

Wie implementiert man Einstein Copilot?

Um Ein­stein Copi­lot in Ihrem Unternehmen effek­tiv und effizient zu imple­men­tieren, kön­nen Sie die fol­gen­den Schritte berücksichtigen:

  1. Definieren Sie Ihre Ziele: Iden­ti­fizieren Sie klar die spez­i­fis­chen Ziele und Ergeb­nisse, die Sie mit Ein­stein Copi­lot erre­ichen wollen. Leg­en Sie fest, wie die Pro­duk­tiv­ität gesteigert, die Kun­den­er­fahrung verbessert oder die Prozesse in Ihrem Unternehmen ratio­nal­isiert wer­den können.
  2. Bew­erten Sie Ihre Dat­en: Beurteilen Sie die Qual­ität und Ver­füg­barkeit Ihrer Dat­en. Ein­stein Copi­lot ist auf genaue und rel­e­vante Dat­en angewiesen, um aus­sagekräftige Erken­nt­nisse und Empfehlun­gen zu liefern. Stellen Sie sich­er, dass Ihre Dat­en sauber, organ­isiert und zugänglich sind.
  3. Passen Sie das KI-Mod­ell an und trainieren Sie es: Ein­stein Copi­lot kann an Ihre spez­i­fis­chen Geschäft­san­forderun­gen angepasst wer­den. Trainieren Sie das KI-Mod­ell mit den unternehmen­seige­nen Dat­en, um seine Genauigkeit und Rel­e­vanz zu verbessern. Auf diese Weise kann der KI-Assis­tent den Nutzern maßgeschnei­derte und wertvolle Unter­stützung bieten.
  4. Bieten Sie Benutzer­schu­lun­gen und Sup­port an: Brin­gen Sie Ihren Mitar­beit­ern bei, wie sie Ein­stein Copi­lot effek­tiv nutzen kön­nen. Bieten Sie Schu­lun­gen oder Ressourcen an, die ihnen helfen, die Fähigkeit­en des Assis­ten­ten zu ver­ste­hen und seine Funk­tio­nen zu nutzen, um ihre Arbeit zu verbessern. Bieten Sie fort­laufend­en Sup­port an, um alle auftre­tenden Fra­gen oder Prob­leme zu lösen.
  5. Überwachen und opti­mieren Sie die Leis­tung: Überwachen Sie fort­laufend die Leis­tung des Tools und sam­meln Sie Feed­back von den Nutzern. Iden­ti­fizieren Sie verbesserungswürdi­ge Bere­iche und nehmen Sie notwendi­ge Anpas­sun­gen vor, um die Effek­tiv­ität zu erhöhen. Über­prüfen und aktu­al­isieren Sie das KI-Mod­ell regelmäßig, um sicherzustellen, dass es auf Ihre sich entwick­el­nden Geschäft­san­forderun­gen abges­timmt bleibt.

Denken Sie daran, dass die erfol­gre­iche Imple­men­tierung von Ein­stein Copi­lot davon abhängt, dass Sie das Sys­tem auf die spez­i­fis­chen Anforderun­gen Ihres Unternehmens abstim­men, den Anwen­dern angemessene Schu­lun­gen und Unter­stützung bieten und die Leis­tung des Sys­tems auf der Grund­lage von Feed­back und Date­n­analy­sen kon­tinuier­lich optimieren.

Was ist Einstein Copilot Studio?

Ein­stein Copi­lot Stu­dio ist eine neue Entwick­ler­plat­tform, mit der Unternehmen den Assis­ten­ten noch bess­er an ihre indi­vidu­ellen Anforderun­gen anpassen kön­nen. Über eine grafis­che Benutze­r­ober­fläche lassen sich mit Ein­stein Copi­lot Stu­dio ganz ein­fach neue Funk­tio­nen, Skills und Prozesse entwickeln.

So kön­nen mit dem Low-Code-Ansatz auch Mitar­beit­er ohne Pro­gram­mierken­nt­nisse den Assis­ten­ten erweit­ern. Mit dem Stu­dio Drag-and-Drop-Builder kann man Dialoge erstellen, um neue Work­flows und Anwen­dungs­fälle abzudeck­en. Die so erweit­erten Fähigkeit­en fließen dann in die Live-Ver­sion von Ein­stein Copi­lot ein und ste­hen so allen Nutzern zur Verfügung.

Welche Funktionen hat Einstein Copilot Studio?

Prompt Builder

Mit dem Prompt Builder kön­nen Benutzer gen­er­a­tive KI-Prompts erstellen, testen und bere­it­stellen, die zum Marken- und Kom­mu­nika­tion­sstil ihres Unternehmens passen, ohne dabei tief­greifende tech­nis­che Ken­nt­nisse zu erfordern. Zum Beispiel kön­nte ein Ver­mark­ter den Prompt Builder bit­ten, eine per­son­al­isierte Nachricht und einen Rabatt für ein neues Pro­dukt basierend auf der Kaufhis­to­rie und dem Stan­dort des Kun­den zu gener­ieren. Ein­stein Copi­lot gener­iert dann automa­tisch per­son­al­isierte Nachricht­en, die den indi­vidu­ellen Kun­den­präferen­zen entsprechen, auf frühere Käufe ver­weisen und demografis­che Infor­ma­tio­nen berück­sichti­gen. Im Gegen­satz zu anderen Prompt-Engi­neer­ing-Tools, die Inte­gra­tion und spez­i­fis­che Fähigkeit­en erfordern, bietet der Prompt Builder eine Low-Code-Erfahrung, die schnell fundierte Prompts in jed­er CRM-App oder jedem Work­flow liefert, ein­schließlich der Ein­stein Trust Lay­er.

Skills Builder

Mit dem Skills Builder kön­nen Unternehmen benutzerdefinierte KI-ges­teuerte Aktio­nen erstellen, um spez­i­fis­che Auf­gaben zu erledi­gen. Zum Beispiel kann ein Unternehmen mit dem Skills Builder eine “Wettbewerbsanalyse”-Fähigkeit für die Vor­bere­itung von Meet­ings erstellen. Diese Fähigkeit analysiert aktuelle Mark­t­dat­en, Verkauf­szahlen und sendet API-Aufrufe an externe Daten­banken, um einen umfassenden Überblick über die Konkur­renz zu erhal­ten. Wenn das Datum des Meet­ings näher rückt, gibt der Ver­trieb­smi­tar­beit­er ein­fach den Befehl an den Ein­stein Copi­lot, der dann schnell die “Wettbewerbsanalyse”-Fähigkeit auswählt, um wichtige Erken­nt­nisse und Gespräch­spunk­te bereitzustellen.

Model Builder

Unternehmen benöti­gen die Flex­i­bil­ität, ihre eige­nen KI-Mod­elle (BYOM) für ihre spez­i­fis­chen Geschäft­san­forderun­gen auszuwählen. Mit dem Mod­el Builder kön­nen Kun­den eines der pro­pri­etären LLMs (Large-Lan­guage-Mod­el) von Sales­force auswählen oder naht­los bevorzugte vorher­sagende und gen­er­a­tive Part­ner-KI-Mod­elle inte­gri­eren und diese mit Dat­en in der Data Cloud trainieren oder fein­ab­stim­men, ohne Dat­en zu ver­schieben oder zu kopieren. Dadurch wird der Ein­stein Copi­lot mit präzis­eren Erken­nt­nis­sen und auf die indi­vidu­ellen Mitar­beit­er- oder Kun­den­dy­namiken zugeschnit­ten­em Inhalt ausgestattet.

Fazit

Die neue KI-Funk­tion von Sales­force ist rev­o­lu­tionär, da sie naht­los in jede Sales­force Anwen­dung einge­baut wer­den kann und somit über­all gen­er­a­tive kün­stliche Intel­li­genz und deren Unter­stützung bere­it­stellt. Dadurch bekom­men Mitar­bei­t­ende ohne weit­ere Schritte machen zu müssen direk­te Unter­stützung und müssen selb­st viel weniger Recherc­hear­beit und manuelle, repet­i­tive Auf­gaben erledi­gen. Die ein­fache Bedi­enung macht kün­stliche Intel­li­genz außer­dem für jeden zugänglich und ermöglicht somit jedem Unternehmen, pro­duk­tiv­er und effizien­ter zu werden.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen find­en Sie hier: https://www.salesforce.com/news/press-releases/2023/09/12/ai-einstein-news-dreamforce/?d=pb&utm_campaign=amer_cbaw&utm_content=Salesforce_Dreamforce&utm_medium=organic_social&utm_source=linkedin

Fazit

Sind Sie bereit für Ihr nächstes Projekt? 

Sie haben Fra­gen zu unseren Leis­tun­gen oder wün­schen ein Beratungsgespräch?

Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Sie. Nehmen Sie ein­fach Kon­takt mit uns auf.

CRM Pioneer - 20 Jahre comselect

Als zertifizierter Salesforce Partner in Deutschland verfolgen wir ein Ziel: Sie erfolgreicher zu machen!

10 Sekunden Bewerbung

Wir suchen dich, dein Know-how und deinen Spirit.
Bewirb dich und werde ein Trailblazer.

Ihr Erfolg ist unser Branchen Know-How

Wir kennen und verstehen Geschäftsprozesse. Von der Neukundengewinnung bis zur effektiven Vertriebssteuerung. Aus der Erfahrung von über 1000 CRM Projekten haben wir Branchen-Templates erstellt, welche Ihnen erlauben innerhalb weniger Tage mit ausgewählten Prozessen „live“ zu gehen.

Herstellende Industrie

Bau- & Zulieferindustrie

  • Baucore Cloud

Stadtwerke & Energieversorger

  • Energy & Utility Cloud

Salesforce Multi-Cloud Expertise seit 2002

Salesforce ist eine CRM-Lösung für das Management von Kundenbeziehungen. Alle Abteilungen, einschließlich Marketing, Vertrieb, Kundenservice sowie Online- und stationärer Handel arbeiten auf einer gemeinsamen CRM-Plattform. So haben alle dieselbe Sicht auf ihre Kunden und können für das perfekte Kundenerlebnis sorgen.

Sie wollen die Lösungen live sehen? Nutzen Sie unser kostensfreies Beratungsangebot.

Lösungen für Ihre Daten

Daten- / Datensicherheit

 
3rd Party Apps
  • Conga
  • Tourenplaner
  • Docusign

Salesforce CRM Beratungs seit 2002

Über 400 mittelständische Unternehmen vertrauen unserem Know-how und den Salesforce Clouds.

Salesforce Service & Support

Diese Website benutzt Cookies, welche für die Funktion und Darstellung notwendig sind. Wenn Sie diese Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.