Salesforce Data Loader

Salesforce Data Loader ermöglicht das Aktualisieren, Hochladen, Löschen und Exportieren von Daten

Salesforce Data Loader: Das Daten-Verwaltungsprogramm

Data-Loader

Dieses von Sales­force erstellte Daten­lade­pro­gramm wird direkt auf dem Com­put­er instal­liert und kann zur Inter­ak­tion mit Dat­en auf vielfältige Weise ver­wen­det wer­den. Es ermöglicht das Ein­fü­gen, Aktu­al­isieren, Hochladen, Löschen und Exportieren von Dat­en. Mit dem Import-Assis­ten­ten erhält man außer­dem eine Erhöhung von max­i­mal 50.000 Daten­sätzen auf 5.000.000.

Was Data Loader ist und was Data Loader kann, lesen Sie hier:

autor alexandra tovote Autor: Alexan­dra Tovote, Online Mar­ket­ing Veröf­fentlichung: Nov 2020
Lesedauer: 2 Minuten 
Teilen Sie diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Beitrag herunterladen:

Was ist Data Loader?

Das Laden (Ent­laden, Löschen und Ändern) von Dat­en gehört zum All­t­ag von Sales­force Admin­is­tra­toren. Deshalb stellt Sales­force den „Data Loader“ dazu kosten­los zur Ver­fü­gung. Diesen kann man ein­fach im Menüpunkt „Daten­ver­wal­tung“ beim Unter­punkt „Data Loader“ herun­ter­laden. Die einzige Voraus­set­zung ist, dass die Schnittstelle von Sales­force aktiviert ist. Die Möglichkeit dazu beste­ht ab der Pro­fes­sion­al Edi­tion, ab der Enter­prise Edi­tion ist sie inkludiert.

 

Der Data Loader ist eine Client-Anwen­dung für den Massen­im­port oder ‑export von Dat­en. Dieser kann zum Ein­fü­gen, Aktu­al­isieren, Löschen oder Exportieren von Sales­force-Daten­sätzen ver­wen­det wer­den. Beim Importieren von Dat­en liest, extrahiert und lädt der Data Loader Dat­en aus CSV-Dateien (Com­ma-Sep­a­rat­ed Val­ues) oder aus ein­er Daten­bankverbindung. Beim Exportieren von Dat­en gibt er CSV-Dateien aus.

Der Data Loader kann auf zwei ver­schiedene Arten ver­wen­det werden:

  • Benutzer­schnittstelle — Wenn die Benutzer­schnittstelle ver­wen­det wird, arbeit­et man inter­ak­tiv, um die Kon­fig­u­ra­tionspa­ra­me­ter, die für den Import und Export ver­wen­de­ten CSV-Dateien und die Feldzuord­nun­gen, die die Feld­na­men in der Import­datei mit den Feld­na­men in Sales­force abbilden, festzulegen.
  • Befehlszeile (nur Win­dows) — Wenn die Befehlszeile ver­wen­det wird, wer­den Kon­fig­u­ra­tion, Daten­quellen, Zuord­nun­gen und Aktio­nen in Dateien angegeben. Auf diese Weise kann der Data Loader für die automa­tisierte Ver­ar­beitung ein­gerichtet werden.

Der Data Loader ist die von Sales­force kosten­los bere­it­gestellte Vari­ante zum Laden von Dat­en. Auch Fil­ter sind möglich, um gezielt bes­timmte Dat­en zu exportieren. Weit­ere kosten­lose Vari­anten für ein­fachen Dat­en-Export sind auf der AppEx­change verfügbar.

Welche Features hat Data Loader?

Der Data Loader hat vier Kernfunktionen:

  • Ein­fü­gen neuer Daten
  • Aktu­al­isierung
  • löschen
  • Exportieren

Durch das Ein­fü­gen neuer Dat­en kön­nen Benutzer neue Infor­ma­tio­nen in Sales­force eingeben. Mit der Aktu­al­isierungs­funk­tion kann jed­er vorhan­dene Dat­en aktu­al­isieren. Mit Löschen wer­den nicht mehr benötigte Dat­en ent­fer­nt, und mit Exportieren kön­nen Benutzer Dat­en aus Sales­force in Form von CSV-Dateien exportieren. Es ist auch möglich, Daten­sätze gle­ichzeit­ig einzufü­gen und zu aktu­al­isieren und ein “hartes Löschen” von Sales­force-Dat­en durchzuführen, wodurch diese voll­ständig ent­fer­nt werden.

Weit­ere Fea­tures sind folgende:

  • Intel­li­gente Datenzuordnung
  • Import und Export direkt aus mehreren Repositories
  • Auf­gaben planen
  • Feldzuord­nung per Drag & Drop
  • Unter­stützung für alle Objek­te, ein­schließlich benutzerdefiniert­er Objekte
  • Detail­lierte Erfol­gs- und Fehlerprotokolle
  • Unter­stützung sowohl für Win­dows- als auch für Mac-Computer
 

Intel­li­gente Datenzuordnung

Tas­taturkürzel und zahlre­iche Fil­ter für schnellere Suchvorgänge und effizien­tere Arbeit­stage ste­hen zur Verfügung.

Direk­ter Import und Export

Mit Sales­force Data Loader kön­nen Team­mit­glieder direkt aus SFTP, Drop­Box, FTP und Box importieren und exportieren. Das Exportieren und Importieren geht schnell und ein­fach und stellt sich­er, dass man immer mit den benötigten Infor­ma­tio­nen und anderen Team­mit­gliedern ver­bun­den ist.

Auf­gaben planen

Die Team­mit­glieder kön­nen die Dat­en so ein­richt­en, dass das Importieren und Exportieren automa­tisch erledigt wird. Es gibt die Möglichkeit zu wählen, ob diese Auf­gabe stündlich, täglich, wöchentlich oder monatlich durchge­führt wer­den soll. Dies trägt zur Pro­duk­tiv­itätssteigerung bei, da keine Zeit dafür ver­schwen­det wer­den muss, an dem jew­eili­gen Tag nach Daten­sätzen für den Import zu suchen. Wenn ein Daten­satz beispiel­sweise in zwei Stun­den importiert wer­den muss, kann er so ein­gerichtet wer­den, dass er automa­tisch aus­ge­führt wird, ohne dass man die Arbeit unter­brechen muss, um nach dem Daten­satz zu suchen.

Unter­stützung für Win­dows- und Mac-Computer

Wenn es um IT und tech­nis­che Unter­stützung für Pro­gramme geht, sind diese entwed­er für Win­dows- oder Mac-Com­put­er aus­gelegt. Glück­licher­weise bietet der Sales­force Data Loader Unter­stützung für Win­dows- und Mac-Com­put­er. Dies bedeutet dass, wenn ein Unternehmen von Win­dows- auf Mac-Com­put­er oder umgekehrt umsteigt, muss es sich keine Sor­gen machen, dass es keine Unter­stützung für den Data Loader gibt. Eben­so kann man auch eine Mis­chung aus Win­dows- und Mac-Com­put­ern haben, wenn man es so möchte.

Detail­lierte Protokolle

Wenn es um das Führen von Pro­tokollen geht, hat Sales­force Data Loader alles im Griff. Er führt detail­lierte Pro­tokolle über alle Fehler beim Importieren und Exportieren von Daten­sätzen sowie über andere Funk­tio­nen. Er führt auch detail­lierte Pro­tokolle aller erfol­gre­ichen Befehle, die Team­mit­glieder aus­ge­führt haben. Dies erle­ichtert es den­jeni­gen, die die Pro­tokolle studieren, die Rate der erfol­gre­ichen Befehle mit der Rate der erfol­glosen Befehle zu ver­gle­ichen. Von leis­tungsstarken Dat­en-Map­ping-Tools bis hin zur naht­losen Inte­gra­tion neuer Dat­en in das Sys­tem — die Möglichkeit­en sind endlos.

Wann sollte Data Loader verwendet werden?

Sollen schnell und unkom­pliziert Dat­en nach Sales­force importiert bzw. aus Sales­force exportiert wer­den, ste­ht mit dem Sales­force Data Loader ein Werkzeug zum manuellen Import und Export von Dat­en zur Ver­fü­gung. Der Data Loader kann unter­schiedlich­ste Daten­for­mate wie z.B. CSV, XML, Excel und Json importieren beziehungsweise exportieren. Somit bietet er eine schnelle und ein­fache Möglichkeit, ohne einen großen Entwick­lungsaufwand die Dat­en nach Sales­force zu importieren und zu exportieren.

Wann sollte der Data Loader und wann der Import-Assistent verwendet werden?

Der Data Loader ergänzt die web­basierten Import-Assis­ten­ten, die über das Menü Set­up in der Online-Anwen­dung zugänglich sind.

Der Data Loader sollte ver­wen­det wer­den, wenn:

  • 50.000 bis 5.000.000 Daten­sätze laden müssen. Der Data Loader wird für das Laden von bis zu 5 Mil­lio­nen Daten­sätzen unter­stützt. Wenn mehr als 5 Mil­lio­nen Daten­sätze geladen wer­den müssen, emp­fiehlt es sich, mit einem Sales­force-Part­ner zusam­men­zuar­beit­en oder AppEx­change zu besuchen, um ein geeignetes Part­ner­pro­dukt zu erhalten.
  • Es muss ein Objekt geladen wer­den, das noch nicht von den Import-Assis­ten­ten unter­stützt wird.
  • Wenn regelmäßige Daten­ladun­gen einge­plant sind, z. B. nächtliche Importe.
  • Um Dat­en zu Sicherungszweck­en zu exportieren.

Der Import-Assis­tent sollte ver­wen­det wer­den, wenn:

  • weniger als 50.000 Daten­sätze laden müssen.
  • Das Objekt, das importiert wer­den muss vom Impor­tas­sis­ten­ten unter­stützt wird. Um zu sehen, welche Impor­tas­sis­ten­ten ver­füg­bar sind und welche Objek­te sie unter­stützen, kann man im Set­up im Feld Schnell­suche die Option Daten­ver­wal­tung eingeben und dann Daten­ver­wal­tung auswählen.
  • Dublet­ten kön­nen ver­hin­dert wer­den, indem Daten­sätze nach Kon­ton­ame und Stan­dort, Kon­takt-E-Mail-Adresse oder Lead-E-Mail-Adresse hochge­laden werden.

Was sind die Vorteile des Data Loaders?

Eines der deut­lich­sten Vorteile von Sales­force Data Loader ist, dass Benutzer bis zu 5 Mil­lio­nen Daten­sätze gle­ichzeit­ig laden kön­nen. Diese kön­nen auch den Import-Assis­ten­ten ver­wen­den, um dop­pelte Daten­sätze anhand des Account-Namens, der Kon­takt-E-Mail-Adresse oder ander­er Infor­ma­tio­nen im Daten­satz zu ver­hin­dern. Die naht­lose Inte­gra­tion in die Sales­force-Plat­tform bedeutet, dass viele Team­mit­glieder unab­hängig von ihrer Erfahrung mit dem Data Loader arbeit­en können.

Das Tool ist für Daten­sätze von 50.000 bis 5.000.000 aus­gelegt. Jede Dateigröße über 5.000.000 sollte direkt mit einem Sales­force-Vertreter zusam­me­nar­beit­en. Alle Daten­sätze unter 50.000 soll­ten stattdessen den Sales­force-Import-Assis­ten­ten ver­wen­den. Die Upsert-Funk­tion ist eben­falls ein beson­ders inter­es­santes Merk­mal. Mit dieser Funk­tion kön­nen Benutzer vorhan­dene Daten­sätze aktu­al­isieren und gle­ichzeit­ig neue Daten­sätze ein­fü­gen. Dadurch wird die Eingabe und Aktu­al­isierung von Daten­sätzen wesentlich effizienter.

Fazit

Sales­force Data Loader ist ein wichtiges Tool zur Aktu­al­isierung und Ver­wal­tung von Infor­ma­tio­nen. Die Anwen­dung gewährleis­tet eine rei­bungslose Inte­gra­tion neuer Dat­en in Sales­force und bietet ein­fache Möglichkeit­en zur Besei­t­i­gung redun­dan­ter Infor­ma­tio­nen. Team­mit­glieder unter­schiedlich­er Art, vom Entwick­ler bis zum Admin, kön­nen den Data Loader regelmäßig ver­wen­den, um Daten­sätze abzu­rufen, zu aktu­al­isieren oder sog­ar zu löschen. Mehr Infor­ma­tio­nen zu Sales­force Data Loader find­en Sie hier: help.salesforce.com/dataloader
Fazit

Kontakt

Sie möchten mehr über den Salesforce Data Loader erfahren? 

Nehmen Sie mit uns Kon­takt auf:

Wie können wir Sie unterstützen?

Ich ste­he Ihnen jed­erzeit als Ansprech­part­ner zur Verfügung.

Bernd Bittner - Sales Director Salesforce CRM Services - comselect

Bernd Bit­tner, Sales Direc­tor CRM Ser­vices
Tele­fon: 0621 / 76133 500
Email: info@comselect.de

Y

Y

Z

Z

CRM Pioneer - 20 Jahre comselect

Als zertifizierter Salesforce Partner in Deutschland verfolgen wir ein Ziel: Sie erfolgreicher zu machen!

Wissen

CRM Einführung richtig angehen - Scheitern vermeiden. Erfahren Sie alles rund um CRM und Salesforce in unseren Wissensbeiträgen.

Im Fokus

  • Blog
  • Artikel
  • Whitepaper
  • Mediathek

Wissenswertes

Ihr Erfolg ist unser Branchen Know-How

Wir kennen und verstehen Geschäftsprozesse. Von der Neukundengewinnung bis zur effektiven Vertriebssteuerung. Aus der Erfahrung von über 1000 CRM Projekten haben wir Branchen-Templates erstellt, welche Ihnen erlauben innerhalb weniger Tage mit ausgewählten Prozessen „live“ zu gehen.

Herstellende Industrie

Bau- & Zulieferindustrie

  • Baucore Cloud

Stadtwerke & Energieversorger

  • Energy & Utility Cloud

Salesforce Multi-Cloud Expertise seit 2002

Salesforce ist eine CRM-Lösung für das Management von Kundenbeziehungen. Alle Abteilungen, einschließlich Marketing, Vertrieb, Kundenservice sowie Online- und stationärer Handel arbeiten auf einer gemeinsamen CRM-Plattform. So haben alle dieselbe Sicht auf ihre Kunden und können für das perfekte Kundenerlebnis sorgen.

CRM für den Service

Sie wollen die Lösungen live sehen? Nutzen Sie unser kostensfreies Beratungsangebot.

CRM für das Marketing

Lösungen für Ihre Daten

Daten- / Datensicherheit

 
3rd Party Apps
  • Conga
  • Tourenplaner
  • Docusign

Salesforce CRM Beratungs-Expertise seit 2002

Über 400 mittelständische Hersteller vertrauen unserem Know-how und den Salesforce Clouds.

Salesforce Service & Support

Diese Website benutzt Cookies, welche für die Funktion und Darstellung notwendig sind. Wenn Sie diese Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.