Digitale Transformation von Geschäftsprozessen

So gelingt die digitale Transformation im Mittelstand

Definition: Was ist Digitale Transformation?

digitale-transformation-mit-comselect-Blog

Die dig­i­tale Trans­for­ma­tion ist ein fort­laufend­er Verän­derung­sprozess, der durch dig­i­tale Tech­nolo­gien ermöglicht wird. Die wesentlichen Treiber der dig­i­tal­en Trans­for­ma­tion sind mit der Zeit entwick­elte Infor­ma­tion­stech­nolo­gien wie Hard­ware, Ver­net­zung, Automa­tisierung, Kün­stliche Intel­li­genz (KI), Cloud-Com­put­ing und weit­ere dig­i­tale Anwen­dun­gen. Die dig­i­tale Trans­for­ma­tion lässt kom­plett neue dig­i­tale Geschäftsmod­elle und dig­i­tale Wertschöp­fungs­ket­ten entste­hen. Erfol­gt die dig­i­tale Trans­for­ma­tion inner­halb eines Unternehmens, so nen­nt man dies Dig­i­tal Busi­ness Trans­for­ma­tion. Die Haup­tak­teure der Trans­for­ma­tion sind Unternehmen, Gemein­schaften, Indi­viduen, die Wis­senschaft (Forschung und Lehre) und der Staat.

Digitale Transformation mit Salesforce

Durch dig­i­tale Tech­nolo­gien ist es Unternehmen möglich, in Echtzeit miteinan­der zu jed­er Zeit von jedem Ort aus zu kom­mu­nizieren und zu inter­agieren. Gründe für die dig­i­tale Trans­for­ma­tion sind die steigen­de­nen Erwartun­gen und Bedürfnisse der Kun­den, ständig mit Unternehmen über ver­schiedene Kanäle in Kon­takt treten zu kön­nen. Sehen Sie im Video, wie das Fam­i­lienun­ternehmen Knauf die Dig­i­tale Trans­for­ma­tion für weltweite Baupro­jek­te mit Sales­force für die Umset­zung der kun­den­zen­tri­erten Vision meistert.

Erfolgsfaktoren für den digitalen Wandel

Die Anforderun­gen der Kun­den an Geschwindigkeit, indi­vidu­ellen Ser­vice, Trans­parenz und Erre­ich­barkeit kann langfristig nur mit ein­er umfassenden dig­i­tal­en Trans­for­ma­tion eines Unternehmens begeg­net wer­den. Dig­i­tal­isieren Sie zuerst ein­mal die wichtig­sten Prozesse Ihres Unternehmens Zuhil­fe­nahme mod­ern­ster Tech­nolo­gien und Konzepte wie z.B. kün­stliche Intel­li­genz (KI), CRM, Blockchain, Inter­net of Things (IoT) und Mar­ket­ing-Automa­tion, um neue, opti­mierte und automa­tisierte Abläufe zu imple­men­tieren. Bieten Sie Schu­lun­gen an, um Ihre Mitar­beit­er zu den The­men rund um die dig­i­tale Trans­for­ma­tion weit­er zu bilden, um die neuen Prozesse auch bedi­enen zu können.

Was lassen sich deutsche Unternehmen einfallen, um die Digitalisierung erfolgreich umzusetzen?

Die Inte­gra­tion von Email Mar­ket­ing & Mar­ket­ing Automa­tion in beste­hende Sys­teme wie CRM, ERP, E‑Commerce & CMS ist für Unternehmen von der Kür zur Pflicht gewor­den! Mehr denn je gilt es Dat­en und Prozesse über die ver­schiede­nen Tools hin­weg im Sinne ein­er opti­malen Wertschöp­fung zu orchestri­eren und auf ein­er zen­tralen Plat­tform ganzheitlich zusammenzufügen.

Ein­er der entschei­den­den Eckpfeil­er erfol­gre­ich­er dig­i­taler Trans­for­ma­tion ist ein gemein­samer „sin­gle source of truth“, damit die dig­i­tale Trans­for­ma­tion erfol­gre­ich in ein Unternehmen getra­gen wer­den kann. Ein weit­eres wichtiges Ele­ment für eine erfol­gre­iche Dig­i­tale Trans­for­ma­tion von Geschäft­sprozessen sind Inno­va­tio­nen und Dig­i­tal Lead­er­ship. Dabei set­zen Unternehmen auf inno­v­a­tive dig­i­tale Ser­vices angren­zend an ihre heutige Wertschöp­fung, ganz neue Pro­duk­te, Ser­vices und Geschäftsmod­elle, die erst durch den kon­se­quenten Ein­satz dig­i­taler Tech­nolo­gien und Plat­tfor­men möglich sind.

Digitale Innovationen und agile Organisationsentwicklung

Dig­i­tale Inno­va­tio­nen set­zen auf beste­hen­den Kun­den­beziehun­gen, Dat­en oder der eige­nen Posi­tion im Markt auf. Diese Poten­ziale kann ein Unternehmen zum Beispiel durch den Auf­bau ein­er dig­i­tal­en 360-Grad Cus­tomer Suc­cess Plat­tform gewinnbrin­gend nutzen. Dabei ist die Nähe zur Organ­i­sa­tion und der Zugriff auf ver­net­zte Kern­sys­teme eine wichtige Voraus­set­zung für das Gelin­gen unternehmensweit­er und abteilungsüber­greifend­er Innovationen.

Die Samm­lung von Kun­den­in­for­ma­tio­nen und deren Auswer­tung ist der Dreh- und Angelpunkt für mod­erne Mar­ket­ing-Automa­tion und Kun­denkom­mu­nika­tion. Ger­ade für Entschei­der aus den Bere­ichen E‑Business, Mar­ket­ing und Sales stellt sich fast tagtäglich die Her­aus­forderung, wie sie Kun­den und Inter­essen­ten zu deren aktuellen Sit­u­a­tion passend ansprechen – und mit welchem Con­tent. Mar­ket­ing-Automa­tion birgt genau hier viele Vorteile und kann — richtig einge­set­zt — die Wer­be­ef­fizienz in der Kom­mu­nika­tion mit poten­ziellen Kun­den deut­lich steigern. Ger­ade für Mar­keter bietet Mar­ket­ing-Automa­tion gezielte Tar­get­ing-Möglichkeit­en im Zuge der Kam­pagnen­er­stel­lung bei ein­er gle­ichzeit­ig sehr guten Per­for­mance. Set­zt man die begonnene Dig­i­tal­isierung und Automa­tisierung von Ver­trieb­sprozessen mit Mar­ket­ing-Automa­tion fort, liegen hier weit­ere wertvolle Effizienz- und Umsatzsteigerun­gen parat. Vor allem in Verbindung mit kom­mu­nika­tiv­en Maß­nah­men, wie Tele­mar­ket­ing, Social-Media und E‑Mail Mar­ket­ing, ent­fachen strate­gisch ange­wandte Mar­ket­ing-Automa­tion­skam­pag­nen das Max­i­mum an Poten­tial bei der Gewin­nung von neuen Inter­essen­ten und Kunden.

Wenn außer­dem das Sys­tem die Organ­i­sa­tion­sstruk­tur und Zusam­men­hänge nicht nur abbildet, son­dern diese Visu­al­isierung eigen­ständig und fort­laufend aktu­al­isiert, dann weiß jedes Ver­trieb­steam immer, ob ein anderes Team ger­ade par­al­lel den gle­ichen Kun­den bedi­ent. Das hil­ft Ihnen dabei, die Zusam­me­nar­beit im Ver­trieb und Mar­ket­ing effizien­ter zu gestal­ten. Die Vor­gaben bezüglich der Def­i­n­i­tion eines qual­i­fizierten Leads lassen sich in automa­tisierte Prozesse umset­zen und die Über­gabe von Mar­ket­ing an Sales fol­gt nach fest­gelegten Vor­gaben. Solch eine kun­den- und bedarf­sori­en­tierte Aus­rich­tung ist in der mod­er­nen Dien­stleis­tungs­ge­sellschaft von ele­mentar­er Bedeu­tung. Denn nur wer ein gutes und sorgfältiges Kun­den- und Lead-Man­age­ment betreibt, kann dauer­haft am Markt beste­hen bleiben und erfol­gre­ich sein.

Einführung der Digitalisierung im Mittelstand

In der Regel sind die meis­ten Dig­i­tal­isierung­spro­jek­te für IT- und Soft­ware basierte Unternehmen aus­gelegt. Heute wer­den auch Unternehmen mit stark Hard­ware basierten Pro­duk­ten zunehmend dig­i­tal­isiert. Dabei ist es extrem wichtig, die reale Her­aus­forderung in den Mit­telpunkt zu stellen – und nicht den forschungs­seit­i­gen Ansatz. Und es muss immer im Blick sein, wie man die Dig­i­tal­isierung am Ende nach­haltig im Unternehmen inte­gri­eren kann. Prag­ma­tisch denken und ein­fach mal machen und dabei keine Angst vor neuen Koop­er­a­tio­nen und anderen neuen Sachen haben, sollte die Devise bei Dig­i­tal­isierungsvorhaben sein.

Unterstützung bei der Transformation in Zeiten der Digitalisierung

Die Coro­na Krise zwingt viele Unternehmen mehr oder min­der dazu umzu­denken. Krisen­fester für die Zukun­ft aufgestellt zu sein geht oft ein­her mit den Begrif­f­en Dig­i­tal­isierung und Cloud. Dank Cloud-Tech­nolo­gie kann man heute von jedem Ort rund um die Uhr auf die notwendi­gen Dat­en zugreifen. Verän­derun­gen kön­nen jed­erzeit vorgenom­men wer­den und sind sofort für alle Beteiligten ersichtlich. Als Sales­force Experten ken­nen wir die aktuellen Her­aus­forderun­gen, die Unternehmen hin­sichtlich der Kun­de­nansprache, Kun­dengewin­nung und Kun­den­bindung vor dem Hin­ter­grund der dig­i­tal­en Trans­for­ma­tion zu meis­tern haben. Als zer­ti­fiziert­er Sales­force Part­ner in Deutsch­land unter­stützen wir Sie nicht nur bei der Dig­i­tal­isierung Ihrer Geschäft­sprozesse und Sys­tem-Inte­­gra­­tion, son­dern ste­hen Ihnen auch vor, während und nach Ihrem dig­i­tal­en Vorhaben bera­tend zur Seite.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Seit 2002 unter­stützen wir unsere Kun­den bei der Ein­führung und Anpas­sung von Sales­force auf indi­vidu­elle Unternehmens­bedürfnisse. Mit dieser Erfahrung kön­nen wir sich­er auch Ihnen ein zuver­läs­siger Part­ner sein. Ob Konz­ern, Mit­tel­stand oder KMU – wir ken­nen die Her­aus­forderun­gen in vie­len Branchen und entwick­eln auch für Sie die opti­male Lösung.

Jetzt Digitalisierung erfolgreich umsetzen!

Nehmen Sie mit uns Kon­takt auf. Wir berat­en Sie gerne:

Wie können wir Sie unterstützen?

Ich ste­he Ihnen jed­erzeit als Ansprech­part­ner zur Verfügung.

Bernd Bittner - Sales Director Salesforce CRM Services - comselect

Bernd Bit­tner, Sales Direc­tor CRM Ser­vices
Tele­fon: 0621 / 76133 500
Email: info@comselect.de

Y

Y

Z

Z

CRM Pioneer - 20 Jahre comselect

Als zertifizierter Salesforce Partner in Deutschland verfolgen wir ein Ziel: Sie erfolgreicher zu machen!

Wissen

CRM Einführung richtig angehen - Scheitern vermeiden. Erfahren Sie alles rund um CRM und Salesforce in unseren Wissensbeiträgen.

Im Fokus

  • Blog
  • Artikel
  • Whitepaper
  • Mediathek

Wissenswertes

Ihr Erfolg ist unser Branchen Know-How

Wir kennen und verstehen Geschäftsprozesse. Von der Neukundengewinnung bis zur effektiven Vertriebssteuerung. Aus der Erfahrung von über 1000 CRM Projekten haben wir Branchen-Templates erstellt, welche Ihnen erlauben innerhalb weniger Tage mit ausgewählten Prozessen „live“ zu gehen.

Herstellende Industrie

Bau- & Zulieferindustrie

  • Baucore Cloud

Stadtwerke & Energieversorger

  • Energy & Utility Cloud

Salesforce Multi-Cloud Expertise seit 2002

Salesforce ist eine CRM-Lösung für das Management von Kundenbeziehungen. Alle Abteilungen, einschließlich Marketing, Vertrieb, Kundenservice sowie Online- und stationärer Handel arbeiten auf einer gemeinsamen CRM-Plattform. So haben alle dieselbe Sicht auf ihre Kunden und können für das perfekte Kundenerlebnis sorgen.

CRM für den Service

Sie wollen die Lösungen live sehen? Nutzen Sie unser kostensfreies Beratungsangebot.

CRM für das Marketing

Lösungen für Ihre Daten

Daten- / Datensicherheit

 
3rd Party Apps
  • Conga
  • Tourenplaner
  • Docusign

Salesforce CRM Beratungs-Expertise seit 2002

Über 400 mittelständische Hersteller vertrauen unserem Know-how und den Salesforce Clouds.

Salesforce Service & Support

Diese Website benutzt Cookies, welche für die Funktion und Darstellung notwendig sind. Wenn Sie diese Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.