Digitale Transformation von Geschäftsprozessen

So gelingt die digitale Transformation im Mittelstand

Definition: Was ist Digitale Transformation?

digitale-transformation-mit-comselect-Blog

Die digitale Transformation ist ein fortlaufender Veränderungsprozess, der durch digitale Technologien ermöglicht wird. Die wesentlichen Treiber der digitalen Transformation sind mit der Zeit entwickelte Informationstechnologien wie Hardware, Vernetzung, Automatisierung, Künstliche Intelligenz (KI), Cloud-Computing und weitere digitale Anwendungen. Die digitale Transformation lässt komplett neue digitale Geschäftsmodelle und digitale Wertschöpfungsketten entstehen. Erfolgt die digitale Transformation innerhalb eines Unternehmens, so nennt man dies Digital Business Transformation. Die Hauptakteure der Transformation sind Unternehmen, Gemeinschaften, Individuen, die Wissenschaft (Forschung und Lehre) und der Staat.

Digitale Transformation mit Salesforce

Durch digitale Technologien ist es Unternehmen möglich, in Echtzeit miteinander zu jeder Zeit von jedem Ort aus zu kommunizieren und zu interagieren. Gründe für die digitale Transformation sind die steigendenen Erwartungen und Bedürfnisse der Kunden, ständig mit Unternehmen über verschiedene Kanäle in Kontakt treten zu können. Sehen Sie im Video, wie das Familienunternehmen Knauf die Digitale Transformation für weltweite Bauprojekte mit Salesforce für die Umsetzung der kundenzentrierten Vision meistert.

Erfolgsfaktoren für den digitalen Wandel

Die Anforderungen der Kunden an Geschwindigkeit, individuellen Service, Transparenz und Erreichbarkeit kann langfristig nur mit einer umfassenden digitalen Transformation eines Unternehmens begegnet werden. Digitalisieren Sie zuerst einmal die wichtigsten Prozesse Ihres Unternehmens Zuhilfenahme modernster Technologien und Konzepte wie z.B. künstliche Intelligenz (KI), CRM, Blockchain, Internet of Things (IoT) und Marketing-Automation, um neue, optimierte und automatisierte Abläufe zu implementieren. Bieten Sie Schulungen an, um Ihre Mitarbeiter zu den Themen rund um die digitale Transformation weiter zu bilden, um die neuen Prozesse auch bedienen zu können.

Was lassen sich deutsche Unternehmen einfallen, um die Digitalisierung erfolgreich umzusetzen?

Die Integration von Email Marketing & Marketing Automation in bestehende Systeme wie CRM, ERP, E-Commerce & CMS ist für Unternehmen von der Kür zur Pflicht geworden! Mehr denn je gilt es Daten und Prozesse über die verschiedenen Tools hinweg im Sinne einer optimalen Wertschöpfung zu orchestrieren und auf einer zentralen Plattform ganzheitlich zusammenzufügen.

Einer der entscheidenden Eckpfeiler erfolgreicher digitaler Transformation ist ein gemeinsamer „single source of truth“, damit die digitale Transformation erfolgreich in ein Unternehmen getragen werden kann. Ein weiteres wichtiges Element für eine erfolgreiche Digitale Transformation von Geschäftsprozessen sind Innovationen und Digital Leadership. Dabei setzen Unternehmen auf innovative digitale Services angrenzend an ihre heutige Wertschöpfung, ganz neue Produkte, Services und Geschäftsmodelle, die erst durch den konsequenten Einsatz digitaler Technologien und Plattformen möglich sind.

Digitale Innovationen und agile Organisationsentwicklung

Digitale Innovationen setzen auf bestehenden Kundenbeziehungen, Daten oder der eigenen Position im Markt auf. Diese Potenziale kann ein Unternehmen zum Beispiel durch den Aufbau einer digitalen 360-Grad Customer Success Plattform gewinnbringend nutzen. Dabei ist die Nähe zur Organisation und der Zugriff auf vernetzte Kernsysteme eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen unternehmensweiter und abteilungsübergreifender Innovationen.

Die Sammlung von Kundeninformationen und deren Auswertung ist der Dreh- und Angelpunkt für moderne Marketing-Automation und Kundenkommunikation. Gerade für Entscheider aus den Bereichen E-Business, Marketing und Sales stellt sich fast tagtäglich die Herausforderung, wie sie Kunden und Interessenten zu deren aktuellen Situation passend ansprechen – und mit welchem Content. Marketing-Automation birgt genau hier viele Vorteile und kann – richtig eingesetzt – die Werbeeffizienz in der Kommunikation mit potenziellen Kunden deutlich steigern. Gerade für Marketer bietet Marketing-Automation gezielte Targeting-Möglichkeiten im Zuge der Kampagnenerstellung bei einer gleichzeitig sehr guten Performance. Setzt man die begonnene Digitalisierung und Automatisierung von Vertriebsprozessen mit Marketing-Automation fort, liegen hier weitere wertvolle Effizienz- und Umsatzsteigerungen parat. Vor allem in Verbindung mit kommunikativen Maßnahmen, wie Telemarketing, Social-Media und E-Mail Marketing, entfachen strategisch angewandte Marketing-Automationskampagnen das Maximum an Potential bei der Gewinnung von neuen Interessenten und Kunden.

Wenn außerdem das System die Organisationsstruktur und Zusammenhänge nicht nur abbildet, sondern diese Visualisierung eigenständig und fortlaufend aktualisiert, dann weiß jedes Vertriebsteam immer, ob ein anderes Team gerade parallel den gleichen Kunden bedient. Das hilft Ihnen dabei, die Zusammenarbeit im Vertrieb und Marketing effizienter zu gestalten. Die Vorgaben bezüglich der Definition eines qualifizierten Leads lassen sich in automatisierte Prozesse umsetzen und die Übergabe von Marketing an Sales folgt nach festgelegten Vorgaben. Solch eine kunden- und bedarfsorientierte Ausrichtung ist in der modernen Dienstleistungsgesellschaft von elementarer Bedeutung. Denn nur wer ein gutes und sorgfältiges Kunden- und Lead-Management betreibt, kann dauerhaft am Markt bestehen bleiben und erfolgreich sein.

Einführung der Digitalisierung im Mittelstand

In der Regel sind die meisten Digitalisierungsprojekte für IT- und Software basierte Unternehmen ausgelegt. Heute werden auch Unternehmen mit stark Hardware basierten Produkten zunehmend digitalisiert. Dabei ist es extrem wichtig, die reale Herausforderung in den Mittelpunkt zu stellen – und nicht den forschungsseitigen Ansatz. Und es muss immer im Blick sein, wie man die Digitalisierung am Ende nachhaltig im Unternehmen integrieren kann. Pragmatisch denken und einfach mal machen und dabei keine Angst vor neuen Kooperationen und anderen neuen Sachen haben, sollte die Devise bei Digitalisierungsvorhaben sein.

Unterstützung bei der Transformation in Zeiten der Digitalisierung​

Die Corona Krise zwingt viele Unternehmen mehr oder minder dazu umzudenken. Krisenfester für die Zukunft aufgestellt zu sein geht oft einher mit den Begriffen Digitalisierung und Cloud. Dank Cloud-Technologie kann man heute von jedem Ort rund um die Uhr auf die notwendigen Daten zugreifen. Veränderungen können jederzeit vorgenommen werden und sind sofort für alle Beteiligten ersichtlich. Als Salesforce Experten ken­nen wir die aktuellen Her­aus­forderun­gen, die Unternehmen hin­sichtlich der Kun­de­nansprache, Kun­dengewin­nung und Kun­den­bindung vor dem Hin­ter­grund der dig­i­tal­en Trans­for­ma­tion zu meis­tern haben. Als zertifizierter Salesforce Part­ner in Deutschland unter­stützen wir Sie nicht nur bei der Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse und System-Inte­gra­tion, son­dern ste­hen Ihnen auch vor, während und nach Ihrem digitalen Vorhaben bera­tend zur Seite.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Seit 2002 unter­stützen wir unsere Kun­den bei der Ein­führung und Anpas­sung von Sales­force auf indi­vidu­elle Unternehmens­bedürfnisse. Mit dieser Erfahrung kön­nen wir sich­er auch Ihnen ein zuver­läs­siger Part­ner sein. Ob Konz­ern, Mit­tel­stand oder KMU – wir ken­nen die Her­aus­forderun­gen in vie­len Branchen und entwick­eln auch für Sie die opti­male Lösung.

Jetzt Digitalisierung erfolgreich umsetzen!

Nehmen Sie mit uns Kon­takt auf. Wir beraten Sie gerne:

Wie können wir Sie unterstützen?

Ich stehe Ihnen jed­erzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Bernd Bittner - Sales Director Salesforce CRM Services - comselect

Bernd Bit­tner, Sales Direc­tor CRM Ser­vices
Tele­fon: 0621 / 76133 500
Email: info@comselect.de

Y

Y

Z

Z

Diese Website benutzt Cookies, welche für die Funktion und Darstellung notwendig sind. Wenn Sie diese Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.